Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Virtueller CPU - Cluster unter XP via Ethernet ?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: schnikemike

schnikemike (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2008, aktualisiert 19:23 Uhr, 4823 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich suche eine Lösung um CPU Aktivitäten unter Windows Systemen via Netzwerk (TCP /IP) aufzuteilen.

Unter Linux gibt es ja einige ClusterSysteme.

Aber es geht definitiv um Windows.

Sinn und zweck ist es in einem Betrieb mit über 300 Rechner die Ungenutzeten Resourcen zu verwenden.

Diese stellt freundlicherweise die Rechner zur verfügung. Allerdinsg ist die vorgabe das die Nutzung der Rechner nicht eingeschränkt werden darf!

Die Resourcen sollen für Wissenschaftliche Berrechnung genutzt werden.


Also auf rechner A läuft ein Programm welche Berrechnungn anstellt.
Nur meint das Programm es gäbe eien 2 CPU Kern der aber in wirklichkeit alle 300 Rechner sind.

Unter Linux lässt sich soetwas Realisieren aber unter Windows???



Es gab vor einigen Jahren mal ein System unter Windows welches man installiert hat und der Client dann Pakete zugeschickt bekommen hat, diese berechnet und wieder zurücksendet an den Server. Als gegenleistung hat man dann Free Webspace bekommen.,


Im Prinzip funktioniert das dann wie ein Virtueller Super CPU.

Ein Server (oder man könnte es auch Client für die anderen PCs nennen) baut dann die einzelnen Paket wieder zusammen und man hat somit eine enorme Rechenlesitung da die Workstations alle ca nur 10% ihrer Leistung nutzen. die Restlichen 90% werden dann je nach Auslastung des WS verwendet.

Es sind ca 300 Workstaion mit 2,4 GHz. Einige davon sogar Dualcore

Somit ergibt sich eine gigantische ungenutzte Leistung von ca. 648,0GHZ !!!



Ich habe auch schon damit geliebeugelt das mit vmware und linux zu lösen.

Leider kommt dadurch ein so eneormer Performanceverlust zu standen das die Belastung für die Client ( Workstatiosn zu hoch ist)



Kennt jemand eine eine andere Lösung unter Windows xp (damit sind alle Workstations ausgestattet

Freeware?

Danke für eure Hilfe.
Mitglied: wiesi200
25.06.2008 um 19:23 Uhr
NaJa, Cluster wirst du vergessen können und ist eigentlich auch nicht das was du suchst.
Und deine Berechnung finde ich auch etwas optimistisch.


Viel mehr läuft das auf Rechengrid raus

http://de.wikipedia.org/wiki/Grid-Computing

Es gibt so Ansätze mit dem
Seti Projekt
World Community Grid
bzw. mit dem Bionic Client

eigentlich alles das gleiche.
Da gibt‘s einige gemeinnützige Forschungsprojekte. Aber was dafür kriegen, da würd ich mir keine Hoffnungen machen.

Und dann ist zu überlegen dass die Rechner mehr Strom brauchen und einen höheren Verschleiß haben.
Aber ansonsten eine wirklich gute Sache
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
CPU Upgrade bei einem Hyper-V Host im Cluster mit Windows Server 2012 R2 (5)

Erfahrungsbericht von rzlbrnft zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
Umzug Cluster (2)

Frage von Philipp711 zum Thema Hyper-V ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Vergleich & CPU Rangliste

Link von joemix zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

CPU, RAM, Mainboards
CPU Lüfter von CPU entfernen (6)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Link: Neues Botnetz über IoT-Geräte

Information von certifiedit.net zum Thema Viren und Trojaner ...

Ubuntu

Ubuntu 17.10 steht zum Download bereit

(3)

Information von Frank zum Thema Ubuntu ...

Datenschutz

Autofahrer-Pranger - Bewertungsportal illegal

(8)

Information von BassFishFox zum Thema Datenschutz ...

Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

(8)

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Externe IP von innen erreichbar machen (15)

Frage von Windows10Gegner zum Thema Router & Routing ...

Windows Installation
Windows 10 neu installieren (12)

Frage von imebro zum Thema Windows Installation ...

Windows Server
Frage zu Server Rack (11)

Frage von rainergugus zum Thema Windows Server ...