Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Virtueller PC auf Hyper V Server 2012 läßt sich nicht starten

Frage Virtualisierung Hyper-V

Mitglied: martin2309

martin2309 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2014, aktualisiert 22:18 Uhr, 1856 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Ich habe den kostenlosen Hyper V Server 2012 (die Version ohne "echten" Server als Bass" auf einem Rechner installiert und konfiguriert. Ging Super schnell und einfach.

Per Win 8.1 habe ich dann Zugriff auf die Verwaltung erlangt, eine virtuelle Festplatte erstellt und dann einen virtuelle PC, der diese Festplatte eingebuten hat.

Beim Starten des virtuellen PC aus dem Verwaltungstool herraus bekomme ich dann folgenden Fehlermeldung: "Der virtuelle Computer konnte nicht gestartet werden, da der Hypervisor nicht ausgeführt wird."

Ich das jetzt ein Fehler auf dem Server oder auf dem Win 8.1 Rechner? Den Fehler bekam ich 2 verchiedenen Win8.1 Rechner?

Und was muss ich dann noch konfigurieren?

Danke + Gruß
Martin

Mitglied: 117643
18.12.2014 um 08:16 Uhr
Unterstützt deine CPU den Virtualisierung? Kannst du testen mit http://www.grc.com/securable.htm. Eventuell muss im BIOS noch Virtualisierung aktiviert werden
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
18.12.2014 um 08:18 Uhr
Hallo Martin,

ist Dein "Rechner" ein "normaler" Desktop PC oder ein Server? Ersteres ist immer so ne Sache, denn Hyper-V hat spezifische Hardwareanforderungen.
Hast Du eine CPU von Untel muss es eine x64 mit VT sein. Bei AMD heißt das glaube ich AMD-V.

Check mal ab, ob Dein Rechner überhaupt geeignet ist.
Bitte warten ..
Mitglied: martin2309
18.12.2014 um 08:31 Uhr
Hallo!

Danke für die beiden schnellen Antworten. Muss ich das denn auf der Hardware schauen, auf der Hyper V Server läuft oder auf dem Win 8.1. Gerät, das die Session steuert?

Hardware ist bei beiden ein Asus H81M Board, der Server mit i7 und der Win 8.1 mit i3.

Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
LÖSUNG 18.12.2014, aktualisiert um 22:18 Uhr
Du musst die Hardware vom Hyper-V Host überprüfen. Das Board ist nicht wichtig, sondern die CPU. Aber das kannste auch selber checken.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.12.2014 um 13:23 Uhr
Googles erster Treffer: http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc742454.aspx
Ich habe die Hyper-V-Rolle installiert und kann einen virtuellen Computer erstellen oder importieren, aber nicht starten.
Ursache: Der Hypervisor wird nicht ausgeführt. Der folgende Fehler wird im Systemereignisprotokoll angezeigt: "Der virtuelle Computer konnte nicht gestartet werden, da der Hypervisor nicht ausgeführt wird."
Lösung: Die Ausführung des Hypervisors setzt voraus, dass der physikalische Computer die spezifischen Hardwareanforderungen erfüllt. Weitere Informationen finden Sie unter Hyper-V (Installationsanforderungen). Erfüllt der Computer die Anforderungen nicht, kann er nicht zum Ausführen virtueller Computer verwendet werden. Falls der Computer den Anforderungen entspricht und der Hypervisor dennoch nicht ausgeführt wird, müssen Sie ggf. die Einstellungen für hardwareunterstützte Virtualisierung und von der Hardware erzwungene Datenausführungsverhinderung (Data Execution Prevention, DEP) im BIOS aktivieren. Schalten Sie den Computer nach dem Ändern dieser Einstellungen aus und wieder ein. Durch einen Neustart des Computers werden die Änderungen nicht übernommen.
Ursache: Der als Systemdatenträger eingesetzte virtuelle Datenträger ist einem SCSI-Controller zugeordnet.
Lösung: Ordnen Sie den Systemdatenträger einem IDE-Controller zu. Anweisungen dazu finden Sie unter Konfigurieren von Datenträgern und Speicher.
Ursache: Der virtuelle Computer ist zur Verwendung einer physikalischen CD oder DVD als Installationsdatenträger konfiguriert, und das physikalische Laufwerk wird bereits verwendet.
Lösung: Auf ein physikalisches CD- oder DVD-Laufwerk kann jeweils nur ein virtueller Computer zugreifen. Trennen Sie das CD- oder DVD-Laufwerk von dem anderen virtuellen Computer, und wiederholen Sie den Vorgang.
Bitte warten ..
Mitglied: martin2309
18.12.2014 um 14:30 Uhr
Hallo!
ja, den Treffer hatt ich auch, nur wurde da nicht klar ob es die Hardware des Host PC mit Hyper-V Server drauf oder die mit dem Hyper V Manager ist. Da zwischen den beiden Geräten ca. 300km liegen wollte ich vorher wissen wo ich suchen muss
Gruß
Martin
Bitte warten ..
Mitglied: freenode
LÖSUNG 18.12.2014, aktualisiert 19.12.2014
Zitat von martin2309:

Hallo!
ja, den Treffer hatt ich auch, nur wurde da nicht klar ob es die Hardware des Host PC mit Hyper-V Server drauf oder die mit dem
Hyper V Manager ist. Da zwischen den beiden Geräten ca. 300km liegen wollte ich vorher wissen wo ich suchen muss
Gruß
Martin

Also die CPU des Rechners, der die eigentliche Virtualisierung durchführt, muss Virtualisierung unterstützen. Klingt komisch, ist aber so.
Bitte warten ..
Mitglied: martin2309
18.12.2014 um 14:49 Uhr
Ja das war auch irgendwie logisch aber ich ging davon aus, das ich den Hyper-V Server nur auf Hyper-V tauglicher Hardware installieren kann oder das das System darauf dann hinweist.
Bitte warten ..
Mitglied: martin2309
18.12.2014 um 22:17 Uhr
Ok. Danke an alle. Läuft jetzt. Virtualisierung war nicht an. Installation des Guest PC läuft jetzt.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Hyper V Server 2012 oder 2016? (6)

Frage von 129511 zum Thema Hyper-V ...

Hyper-V
gelöst Virtual Lab Windows Server 2012 R2 Hyper-V (3)

Frage von DaPedda zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...