Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Virus On Board?

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: DjKimey

DjKimey (Level 1) - Jetzt verbinden

19.05.2007, aktualisiert 20.05.2007, 4700 Aufrufe, 3 Kommentare

Hi...

also ich vermute dass mein System mehreren Viren zum Opfer gefallen ist.

Hab zwar Norton AntiVirus und Internet Security. Hab auch öfters System scannen lassen .... finde öfters Dateien (in System Volume Information) " ~DP1.exe und ~DP3 " sind Viren namens : Trojan.Goldun.

Neueste Virendefinitionen sind drauf. Bemerke aber dass sich komische Anwendungen im Tastmanger finden :

wscntfy.exe
rundll32.exe ( Könnte sich hinter der DLL ein Virus verbergen? )
Drwatson32.exe ( Manachmal mehrmals vorhanen )

Wenn drwatson aktiv ist laaagt mein pc und musik ist z.B. verzerrt....

Ab u zu stürzt auch mein Rechner ab.

Wenn ich die drwatson32.exe aus dem Tastmanager beenden will....startet er sich wieder ...... wie gesagt mehrmalige drwatson.exen vorhanden....

Kennst jemand ein GUTES Virenprogramm dass mein System mal clean macht.....
( PS: Meist bei Vollständige Virenprüfung hängt mein pc sich auf) Evtl Virus???

Mfg Dj_Kimey
Mitglied: brammer
19.05.2007 um 14:26 Uhr
Hallo,


wscntfy.exe
rundll32.exe ( Könnte sich hinter der
DLL ein Virus verbergen? )
Drwatson32.exe ( Manachmal mehrmals vorhanen
)


bei allen Drei gefundenen/aufgezählten Dateien handelt es sich um "Offizielle" Windows Dateien.
Wegen dieser brauchst du dir vermutlich keine Sorgen machen.

Wenn du trotzdem Sorgen hast das dein Rechner infiziert ist, suche mal nach Knoppicillin lade die aktuelle Version runter und fogle der Schritt für Schritt Anleitung die Dabei ist...
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
19.05.2007 um 15:47 Uhr
Lass mal einen Komplett-Scan von http://safety.live.com laufen, ist direkt von Microsoft.
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
20.05.2007 um 15:34 Uhr
Hallo Dj!

Ja, da hast Du dir gedacht Software zu cracken und Dir dabei einen gefakten Key-Generator runtergeladen: ~DP1.exe , ~DP3.exe, das ist der Troj/Mdrop-LF auch bekannt unter den Namen Trojan-Dropper.Win32.Delf.fd oder W32/Startpage.EW

Diese Trojaner fuehren einen gefaelschten Seriennummergenerator aus, meist fuer Norton Antivirenloesungen [:D] und laden dabei weitere Schadprogramme nach.

Wenn Du den Trojaner Trojan.Goldun vermutest, dann muesstest Du eine Datei mit Namen wmedia16.exe auf dem Rechner haben.

Hier gibt es einen sehr langsam aber auch sehr gruendlich arbeitenden Onlinescanner:
http://www.bitdefender.de

Der reinigt alles und die Wartezeit kannst Du darauf verwenden, darueber nachzudenken, ob es nicht sinnvoll waere 49 Euronen fuer die Originalversion auszugeben...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Jetway NF591 Intel Celeron Braswell N3160 / 3150 mini-ITX Board (4)

Link von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID 10 Systemfestplatte vom Board Controller oder vom Perc h310 Controller? (8)

Frage von babylon05 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Firewall
PfSense Temperatursensor für das APU2C4 Board

Link von Dobby zum Thema Firewall ...

Internet
What the CIA thinks of your anti-virus program (2)

Link von michi1983 zum Thema Internet ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows für Privatanwender "nicht mehr handhabbar" (34)

Frage von FA-jka zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (15)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

RedHat, CentOS, Fedora
Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen (13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Backup
Backup Wochen- Monats- Jahressicherung (13)

Frage von Meterpeter zum Thema Backup ...