Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Virus in VirtualBox

Frage Sicherheit Viren und Trojaner

Mitglied: 8sifi5

8sifi5 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.09.2007, aktualisiert 01.10.2007, 5835 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen!

Ich habe mir vor ein paar Tagen mal Virtualbox 1.5.0 runtergeladen. Habe heute versucht es zu installieren, aber er hat immer wieder abgebrochen.

Habe mir daher Virtualbox 1.5.0 neu heruntergeladen. Diesmal hat es funktioniert. Das komische is nur das die Dateigrößen der beiden Dateien nicht exakt identisch sind!

Daher habe ich die Vermutung das ich mir vlt. einen Virus eingefangen habe.

Folgendes habe ich getan:

Scan mit AVG Antivirus => nichts gefunden

Dann habe ich die 17MB große Datei mit Hilfe eines zip Programms in zwei kleinere geteilt damit ich sie bei Virustotal.com hochladen konnte. Auch da wurde nichts gefunden. Aber hätte ich so überhaupt etwas finden können?

Hijackthis zeigt keine "ungewöhnlichen" Einträge. Kann ich aber mit Hijackthis überhaupt Dateiviren erkennen?


Vielen Dank zur Klärung der Fragen mit Virustotal und Hijackthis.


Gruß und einen schönen Sonntag
Mitglied: gnarff
01.10.2007 um 02:21 Uhr
Ich glaube eher, dass es sich um einen fehlerhaften Download handelte.
Allerdings ist es seltsam, dass der Download bei Dir 17 MB betraegt.

Die Datei VirtualBox 1.5.0 Win x86.msi hat 16.863,00 Kb, die MD5 Checksumme lautet 867ac4c7bdcb1159a72a023f749b4b53...; bin dabei davon ausgegangen, dass Du Dir die x86 Windows-Version runtergeladen hast, kannst es ja mal ueberpruefen.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: 8sifi5
01.10.2007 um 16:48 Uhr
ja, also die Dateigröße hat etwas abgewichen. Kann schon sein das es ein fehlerhafter Download war.

Aber wie sieht es denn bei den anderen beiden Fragen aus?

1. Kann man so Viren finden wenn man die Ursprungsdatei teilt und dann beiden Dateien für einen Check hochläd?

2. Kann man mit hijackthis Dateiviren erkennen?

Danke und Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
01.10.2007 um 20:02 Uhr

1. Kann man so Viren finden wenn man die
Ursprungsdatei teilt und dann beiden Dateien
für einen Check hochläd?

Ja..
2. Kann man mit hijackthis Dateiviren
erkennen?

Nein, weil Hijackthis kein Virenscanner ist, sondern dazu dient laufende Prozesse sichtbar zu machen und auszuwerten. Da Schaedlingsbefall Hand in Hand mit einem oder mehreren neuen Prozessen einhergeht, lassen sich so Rueckschluesse auf das Vorhandensein eines Schädlings ziehen...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
gelöst Jspfae.exe weiss jemand mehr über diesen Virus? (2)

Frage von gifox zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 7
gelöst TEMP Ordner unter Windows 7 Prof. riesig?! Virus? (17)

Frage von De-Wormser zum Thema Windows 7 ...

Linux
Thinstation in VirtualBox startet nicht (2)

Frage von the-buccaneer zum Thema Linux ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Multimedia & Zubehör
Laptop per HDMI an TV - einer geht, einer nicht (10)

Frage von dreizehneinhalb zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Windows Server
gelöst Wechsel von Server 2016 GUI auf Core mit minimal server interface (10)

Frage von Fruehling2017 zum Thema Windows Server ...