Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vista 64 bit mit 4gb ram zu wenig?

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: Cyberkey

Cyberkey (Level 1) - Jetzt verbinden

15.05.2010, aktualisiert 11:44 Uhr, 5328 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

Hat jemand vll. ähnliche Probleme... ?
Mein Vista 64bit mit 4Gb Ram ist mit Aero im normalbetrieb schon bei ca 3Gb Ausgelastet. Ich habe den Autostart entschlackt und unnötige Dienste deaktiviert trotzdem 3gb auslastung... sehr seltsam.. sobald ich dann mal Photoshop mit dem Windowsmediaplayer gleichzeitig ausführe kommt es manchmal zu Problemen von wegen zu wenig Ram usw...

Also Spiele will ich hier ma garnicht erwähnen...

Muss dazu sagen ich habe keine Auslagerungsdatei... weil ich so einen deutlichen geschwindigkeitsvorteil merke...

Kann mir jemand dazu vll. was sagen.. n paar ideen?.. hab das so nochnie testen können auf anderen Systemen..

Was verbraucht so viel Ram??

Dateiauslagerung??

Gruß Cyberkey

PS: noch ne schluss Bemerkung.... es geht hierbei um Vista... mein XP ist genauso optimiert auf nem laptop mit 2gb ram und 32bit... aber da sinds nur ca. 250Mb auslastung.. ?!
Mitglied: StefanKittel
15.05.2010 um 12:50 Uhr
Hallo,
mein Vista 64Bit nutzt nach dem Start ca. 2GB (inkl. AV, Sidebar und 3-4 Tools).
Die 3GB müssen ja irgendwo herkommen. Gibt der Taskmanager auskunft? Irgendein Programm hat ggf. Web- oder SQL-Server installiert?
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
15.05.2010 um 13:03 Uhr
Hi
Vista braucht ohne Aero schon gut 1GB; mit Treiber, toolbars sind da schnell 2GB zusammen, udn dann Aero...; die 32Bit Version ist etwas schlanker mit rund 80-90% desselben Verbrauchs. Sofern du dann noch 32Bit Tasks aufrufst welche mit Syswow64 emuliert werden bist du da schnell am Ende, insbesondere wenn du eine fette Grafikkarte hast (die bei Aero isch noch mehr aufbläst mit lokalem RAM). XP ist nicht umsonst recht resourcenschonend.... XP mit Aero und dem ganzen VIsta AddOns kommt auch schnell auf 1.5GB Grundlast.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Cyberkey
15.05.2010 um 13:15 Uhr
erstmal danke für die schnellen Antworten !!

Also ich habe nichts außergewöhnliches am laufen laut taskmanager.... also so vll. 500mb im Ram maximal... direkt nach dem Start (Arbeitsspeicher privater arbeitssatz od ao...) nennt sich die spalte...

Bin neuling bei Vista hab das auchnur wegen Direkt X 10 genommen.

Im Taskmanager wird nicht alles angezeigt.. bei Xp war das noch ersichtlich wo der Ram blieb... aber in Vista seh ich das nicht vollständig... so wie es scheint.....

Ausgelagerter Pool zeigt auchnochma was an... bei Xp gabs nur eine eindeutige spalte für den ram... hab ich ev. eine Spalte übersehen die ev. aufschlussreicher ist.. wo die 3 Gb herkommen?

hab nur AV+Firewall und das Aero system am laufen sonst nichts weiter.

Also die Gadget Bar Verbraucht auch ja.. aber daran kanns alleine nicht liegen...
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
15.05.2010 um 13:35 Uhr
Zur Vollen Anzeige (das war schon bei NT3.x so) ist der taskmgr ungeeignet da er nur die Mutterprozesse anzeigt; der procexp ist da sehr viel besser. Wie gesagt hast du unter Vista etwa doppelt so viele Dienste, einen riesigen Pool an Möglichen Anzeigemöglichkeiten (Aero saugt schon kräftig), Bei meinem XP ist der McAfee der Hauptverbraucher (rund 150MB von 250MB benutzten), aber kein Verhältnis zu deinem. Mein nacktes Vista (32Bit SP0) hatte beim ersten ersten Installieren 1.3GB Verbrauch (kein Aero sondern 2000 Std Anzeige); nach vielem rumschrauben bin ich auf 600MB gekommen.
Fraglich wieso du 64Bit genommen hast wenn du nur 4GB hast; mit 64Bit hast du bis dato nur Nachteile (nahezu keine native 64Bit Applikation) AUßER beim RAM zuteilen.
64Bit benötigt teils deutlich mehr RAM als 32Bit Apps, da gilt für Taskmanager wie für alle anderen. Das abschalten des Swaps ist zwar eine gute Sache aber nur wenn du genügend RAM hast. Ohne Aero wirst du wohl um 500MB mehr haben, wenn du die Dienste soweit möglich deaktivierst ist eben nochmal gute 600MB möglich. Halt fraglich ob nicht mehr RAM billiger und einfacher geht. Da ich mit Vista+ mich gar nicht anfreunden kann, aber viele darin eine erfreuliche Neuerung sehen wirst du wohl auch die Vista Features mögen (Agenten, ....); da wäre ein verkleinern nicht gerade sinnvoll.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Cyberkey
15.05.2010 um 16:16 Uhr
Das ist eigl. ein Reiner Spiele Rechner... und wegen DirectX 10 ... Vista (leider)
naja .. warschl. brauch ich einfach mehr Ram.. vll. n 6 channel board ... 6x 2 oda so...

Aber so kann ich die Geschwindigkeitsvorteile halt kaum ausnutzen da dauernd bei ca. 800mb verbleibenden restspeicher ne Meldung kommt die die Vollbild anwendung minimiert..

Ärgerlich... weil die ganzen Feautures... nutze und brauch ich nicht... ich arbeite gern mit Console.. usw..
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
16.05.2010 um 00:33 Uhr
Hi
da ich kein Gamer bin (zwar fette VGAs im Einsatz habe) und auch sehr viel über CLI löse (Hauptsächlich Dateioperationen), kann ich deinen Fall wohl nicht nachstellen um da effektiv einen Tip zu geben; Für DX10 ist Vista/Win7 weiterhin notwendig, sofern deine Games das halt fordern, bleibt da wenig Wahl. Die 32Bit Version wäre da aber wohl sinnvoller gewesen, da ich noch kein 64Bit Spiel kenne, welches nur 64Bit nutzt (alle die ich kenne haben nur 64Bit Schnittstellen mit dabei um diese nicht in 32Bit hochemulieren lassen zu müssen), ODER gleich auf Win7 zu gehen. Das ist wieder resourcenschonender (nur beim Start). Zusätzlich würde ich (Farbiges 2D ist schon das höchste meiner Augengefühle) Aero sparen und evtl die Dateiagenten minimieren. Da ich aber kein Vista/Win7 benutze bin ich der falsche für Sparoperationen, welche auch sicher laufen. Google wird aber sicher Puristen publiziert haben um RAM zu sparen. Ein Multichannel Board mit 24GB habe ich auch im Einsatz, aber die RAM Bandbreite war bisher noch kein Vorteil da auch Dualchannel schon mehr als genug für meine Videoarbeiten liefert. Das man 3er Bänke bestücken muß ist auch recht unangenehm da man es in den kommenden (2/4er Bänke) nicht weiter nutzen kann und die auch recht teuer sind. Vorteill.... naja, aber man kommt recht billig (ein 4GB Riegel kostet auch schon gut 200EUR) über 16GB ohne auf Registered Module umzustellen.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: Cyberkey
16.05.2010 um 21:29 Uhr
Danke für eure Ratschläge & Tipps
Ich mir sind dadurch auch nen paar dinge eingefallen die ich analysiert habe... Der größte Speicherfresser war.. SUPERFETCH, dazu muss ich sagen eigl. sollte der Speicher von Windows automatisch freigegeben werden falls benötigt... was aber nicht funktioniert hat... deswegen war der Speicher auch gleich nachm Start voll...

Der Dienst scheint irgendwie nicht richtig zu funktionieren. Es sind ca 2 GB ram.. mehr die ich jetzt nutzen kann. und ich kann den Ram auch endlich bis 4GB ausnutzen ... Sonst bekam ich immer eine Meldung bei ca~ 3400 mb Belegung... das die und die Anwendung geschlossen werden müsse.. Was aber nie einen Sinn ergab.. da es sich dabei um Anwendungen handelte die so gut wie kein Speicher belegten..

Kennt jemand dieses Problem bzw. hatte das mal jemand? Gibts da ev. nen Patch oder so? Hab Vista 64bit Ultimate alle neuesten Updates Stand: Serv.Pack 2

Gruß Cyberkey
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
16.05.2010 um 21:42 Uhr
Hi
Superfetch ist afair ein Read Ahead und Lazy Write Mechanismus um deine beliebtesten Programme vorab zu laden und dann (damit's schneller wirkt) zur Hand=RAM zu sein. Da ich nie was auf Oberfläche mit meinen Vista/Win7 Rechnern gemacht habe ist das wohl nie so zum tragen gekommen, aber bei einem 2008er Server ist dies auch ausgeprägt und kann schnell die 10Gb Grenze sprengen. Da Superfetch nicht lebensnotwendig ist wenn du keine SSD in Benutzung hast: verzichte drauf; unter XP ging's ja auch ohne.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
18.05.2010 um 20:54 Uhr
Moin.
Du solltest es mal mit Auslagerungsdatei in Standardeinstellungen versuchen - die Meldungen werden vermutlich verschwinden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
32 Bit CAD Programm und Excel 64 Bit geht nicht (5)

Frage von GrueneSosseMitSpeck zum Thema Microsoft Office ...

Windows 10
gelöst MacBook Air Intel HD 3000 und Windows 10 64 bit? (8)

Frage von NeXiaL-Computers zum Thema Windows 10 ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Pro 64 Bit "Schnellstart aktivieren" abschalten per GPO (6)

Frage von maxpoint zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...