Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vista 64 iSCSI diskless PC - bleibt beim booten hängen

Frage Microsoft Windows Installation

Mitglied: Raketenschnecke

Raketenschnecke (Level 1) - Jetzt verbinden

10.07.2009, aktualisiert 21:03 Uhr, 7366 Aufrufe, 1 Kommentar

ich versuche gerade, einen diskless PC mittels ccboot zum laufen zu bringen. Leider bleibt der PC beim Booten hängen. Ich vermute...

ein Treiberproblem im Client-Image.

meine Umgebung:
Server 2003 32bit incl. aller Servicepacks und Updates mit installiertem CCBoot-Server (www.ccboot.com), Version 1.7 (der Server läuft schon seit 1 Jahr mit einigen Clients in der Domäne)
1Gbit-LAN
Client-PC: Vista 64bit incl. aller Servicepacks und Updates

das Problem:
ich bin jetzt soweit, dass ich den Client-PC über das LAN zum booten bewegen kann. Jedoch bleibt er im Vista Bootscreen hängen. Laut Monitoring auf dem Server lädt der Client-PC ca 61MB, wartet dann ca 2 Minuten und resettet sich dann selbst. Das Spiel beginnt dann von vorn. Ein Bootversuch im abgesicherten Modus führt zum gleichen Ergebnis: er lädt eine Menge Treiber und bleibt dann stehen, nach ca. 2 Minuten resettet er sich.

ich hab folgendes gemacht (Kurzbeschreibung)

1. Installation des CCBoot-Servers auf dem WIN 2k3 Server

2. lt. Anleitung von ccboot soll der ISCSI Initiator von Microsoft runtergeladen werden und installiert werden. Schon das funktioniert nicht (Fehlermeldung der Installationsroutine: ...could not find "update.inf"....) Nach Recherche weiss ich nun, dass Vista den ISCSI-Initiator schon an Bord hat und nur konfiguriert werden muss. Das habe ich getan, der ISCSI-Server und das zur Verfügung gestellte Laufwerk werden vom Client erkannt. Möglich ist aber, dass ich in der Konfig noch einen Fehler drin habe (aber dann würde der PC doch nicht booten oder ?

3. ich habe die DHCP-Funktion im CCBoot-Server abgeschaltet und statt dessen nach deren Anleitung auf der Homepage (im FAQ-Bereich) den Microsoft-DHCP-Server mit den entsprechenden DHCP-Optionen versehen

4. auf dem Client soll dann (nach der schon gescheiterten Installation des ISCSI-Initiators) eine von CCBoot mitgelieferte setup.bat gestartet werden. Diese prüft ob eine i386-CPU oder eine AMD64-CPU im System vorhanden ist und installiert dann den entsprechenden Treiber (iscsiboot.sys) aus dem entsprechenden Unterverzeichnis (Strinrunzel: ich habe ein 64bit-System, C2Q 6600 ?!) -> genau an der Stelle bricht die setup.bat mit folgender Meldung ab: Updating Driver for Hardware ID "ROOT\scsiboot" ab. Fehlermeldung in der nächsten Zeile: "could not update Driver: 103".

5. nach der Anleitung auf ccboot im FAQ-Bereich habe ich mir auf http://rom-o-matic.net/gpxe/gpxe-git/gpxe.git/contrib/rom-o-matic/ habe ich mir eine gPXE.pxe für die NIC im Client-PC erstellen lassen und diese wie beschrieben im Installationsverzeichnis von CCBoot auf dem Server abgelegt.

6. im BIOS des Client-PC habe ich als 1. Bootoption die NIC eingestellt, mit dem Imaging-Tool von CCBoot (CCDiskUpload.exe) ein Image vom Client-PC erstellen lassen und auf den Server hochgeladen sowie die Festplatte aus dem System entfernt

beim Bootvorgang scheint der Client-PC die gPXE-pxe mit dem NIC-Bootimage sowie auch das Client-Image auf dem Server zu finden. Aber wie oben schon geschrieben bleibt der Client nach laden von ca 61 MB Daten stehen.

Liege ich richtig mit meiner Vermutung (dass der Bootvorgang am nicht vorhandenen iscsiboot-Treiber scheitert) und hat jemand einen Tipp für mich wie ich das Problem lösen kann ?

Besten Dank schon mal
Mitglied: Raketenschnecke
11.07.2009 um 10:42 Uhr
aktueller Status: ich bin einen (halben) Schritt weiter: es lag tatsächlich am fehlenden iscsiboot-Treiber. Die Jungs von ccboot haben doch glatt unterschlagen, dass 1. das setup-Script und die iscsiboot-Treiber von etherboot.org stammt und 2. das von ccboot angebotene Setup-Paket nicht vollständig ist (die 64-bit Treiber fehlen).

Ich hab mir also das aktuelle und vollständige Setup-Paket von etherboot.org (http://git.etherboot.org/releases/sanbootconf/sanbootconf-latest.zip) runter geladen und die setup.bat gestartet. Funktionierte soweit, leider ist aber der iscsiboot-Treiber nicht digital signiert (das Problem stelle ich mal nach hinten.

Erfolg der geglückten Installation: der PC bootet jetzt auch und kommt wohl ein stückchen weiter als vorher: statt bisher 61 MB werden nun exakt 158,7 MB geladen, dann stoppt der Bootvorgang wieder (Vista kommt nicht über den grünen Ladebalken hinaus), der Client resettet sich wieder nach ca. 2 Minuten....

vielleicht hat hierzu (evtl. ist Vista nicht korrekt für das Booten über iscsi konfiguriert) jemnand Tipps für mich ?

herzlichen Dank
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
CPU, RAM, Mainboards
gelöst PC bleibt beim booten stecken (13)

Frage von uridium69 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Windows 7
Windows installation bleibt hängen (13)

Frage von jensgebken zum Thema Windows 7 ...

Batch & Shell
gelöst Powershell Windows Update Management - get-WUinstall bleibt hängen (10)

Frage von MartinAD zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...