Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Vista

Vista 64bit empfehlenswert?

Mitglied: bischi

bischi (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2007, aktualisiert 23:23 Uhr, 6883 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

könnt ihr die 64bit Version von Vista empfehlen, oder eher abraten?

Das PC System würde 64bit locker mitmachen (CPU Q6600) und ich habe 4GB Ram, die auf 32bit nicht voll zur Geltung kommen. Das würde soweit erstmla für 64bit sprechen.

Aber wie ist das mit Treibern udn Geschwindigkeit bei 64bit? Da der PC mitunter auch als Spielecomputer verwendet wird - kann es da zu Problemen kommen?

Über Erfahrungen und Tipps wäre ich sehr dankbar.
Mitglied: 51705
07.08.2007 um 20:21 Uhr
Zunächst müssen da doch die Spiele mitspielen, oder irre ich da?

Und falls du noch etwas lachen magst:

http://www.heise.de/security/news/foren/go.shtml?list=1&forum_id=12 ...
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
07.08.2007 um 22:39 Uhr
Hallo

Prinzipell ist es so:

Das 32 bit Vista unterstützt volle 4 GB und es kann auch vorkommen, dass 4 GB angzeigt werden...
Da sich das Mainboard/Prozessor speicher reservieren kann... (oder so ähnlich)

Das 64 bit Vista unterstützt auch 4 GB unz zeigt diesen hundert prozentig an.

Wenn du den Rechner nur für Office oder Internet verwendest, ist Vista 64 bit voll und ganz zu empfehlen.

Wenn z.B.: CAD-Software oder Spiele hundert prozentig (kann man nachfragen) laufen ist es auch zu empfehlen!


Treiber sollten kein Problem sein, da Vista 20.000 Treiber on board hat... Und beim Hersteller noch weitere kommen.

Grundsätzlich kann man die Frage nicht beantworten ob besser 32 oder 64 bit ist!

Tatsache ist: Die Zukunft ist 64 bit
Ich verwende Linux und Vista! Bei Vista verwende ich die 32 bit Version und bin voll und ganz zufrieden. Und es werden auch nur 3.2 GB von 4 GB angezeigt. Aber für die aktuellen Spiele reichts auf jedem Fall!!!


P.S.: Falls du noch kein Vista hast, kauf dir Ultimate in der schwarzen Box!
Es hat alles was man sich wünscht und es legen 32 und 64 Bit dabei!

Hoffe ich konnte dir helfen, Alexander
Bitte warten ..
Mitglied: MarcBecker
07.08.2007 um 23:23 Uhr
Ich habe eine ganze Zeit lang 64bit Vista als einziges Betriebssystem genutzt und kann nur abraten für ein Produktivsystem.

Man hat Probleme mit dem neuen Berechtigungssystem (das man ausschalten kann, ja), Installation und Betrieb von 32bit Programmen ist eher unstabil. Treiber gab es bei meiner Hardware alle, die Geräte funktionierten auch alle. Nur Outlook zum Beispiel blieb einfach alle 15 Minuten hängen. Man schlägt ca. 50% der Zeit am PC sich damit rum, irgendwelche Foren und HowTos durchzugehen um Workarounds zu finden, die das BS austricksen und der Rechner das macht, was man möchte.

64bit ist die Zukunft, ja, da stimme ich zu. Aber das Betriebssystem alleine macht keinen PC. Jetzt müssen die Softwarehersteller nachziehen und ich habe die Erfahrung gemacht, dass es noch nicht soweit ist. Wenn es zwingend 64bit sein müssen empfehle ich Debian Etch. Fahre das jetzt schon einige Monate und bin vollauf zufrieden.

Auf der anderen Maschine läuft wieder WinXP (32bit) und ich kann normal arbeiten. Vista Ultimate (64bit) liegt im Schrank und bekommt in einem halben Jahr seine zweite Chance!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft
Empfehlenswerte Gesamtlektüre
gelöst Frage von Noob80Microsoft5 Kommentare

Hallo! Bestimmt eine seltsame Frage aber ich stelle sie trotzdem: Gibt es eine sehr gute Lektüre zum Thema Microsoft ...

Windows Installation
Suche Windows Vista Home Premium 64Bit ISO
gelöst Frage von FA-jkaWindows Installation11 Kommentare

Hallo, hat jemand die 64Bit Version als ISO herumliegen und könnte mir die kurz auf seinen oder meinen Cloudserver ...

Sicherheits-Tools
Kerio-Boxen empfehlenswert?
gelöst Frage von SarekHLSicherheits-Tools7 Kommentare

Hallo zusammen, eine Bekannte (Zahnärztin mit zwei Praxen) interessiert sich, da sie von Kollegen eine entsprechende Empfehlung bekommen hatte, ...

Video & Streaming
USB-Video-Grabber empfehlenswert?
Frage von TaumelVideo & Streaming13 Kommentare

Hallo User! Ich möchte demnächst meine VHS-Kassetten digitalisieren. Nun habe ich von der Möglichkeit gehört, dies per USB-Video-Grabber tun ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...