Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vista Mit Gruppenrichtlinien Pfade ändern

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Peter18

Peter18 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2009, aktualisiert 15:41 Uhr, 5555 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Leute,

leider bin ich bei Vista noch nicht so fit. Ich möchte für einen Nachbarn dessen neuen Laptop mit Vista Business SP1 so einrichten, dass die Eltern einen Bereich haben und die Kinder. Da die Windowsrechner gern durch Internet, Microsoft und Software vollgemüllt werden, ist die Festplatte mit 2 Partitionen ausgestattet. die erste Partition ist für System und Programme, die zweite für Daten. Zur schnellen Systemwiederherstelung soll nach fertiger Systemkonfiguration und Installation aller Programme ein Image erstellt werden. Durch Zugriffsberechtigungen soll verhindert werden, dass unbedachter Besuch von Internetseiten durch die Kinder Schaden Bei den Elterndaten angerichtet wird.

Daher an euch die Frage:
Ist es möglich 2 Richtlinien zu erstellen, mit denen die Pfade für eigene Dateien, Vorlagen, Temp u.s.w. auf D: umgebogen werden, ohne dass ein Server vorhanden ist, also lokal und diese dann den Gruppen (Eltern + Kinder) zuzuweisen werden. Leider habe ich nichts gefunden, aber von NT noch dumpf in Erinnerung dass so etwas dort ging (wahrscheinlich aber nur mit Server).

Dank an alle schon im Voraus

Peter
Mitglied: DerWoWusste
02.01.2009 um 16:58 Uhr
Mit lokalen Richtlinien nicht. Jedoch einfach machbar pro Konto. Rechtsklicke den Ordner Dokumente und wähle Eigenschaften. Dort kannst Du den Pfad ändern.
Bitte warten ..
Mitglied: Peter18
02.01.2009 um 18:28 Uhr
Hallo DerWoWusste,
Danke für Deine Antwort, aber welchen Ordner meinst Du?? "Dokumente und Einstellungen"??

Grüße Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.01.2009 um 18:30 Uhr
Stimmt, war ungenau. Im Startmenü (modern) oder auch im Explorer gibtr es den Spezialordner "Dokumente" (Zeigt auf C:\Users\Benutzername\Documents), den meine ich.
Bitte warten ..
Mitglied: Peter18
02.01.2009 um 19:16 Uhr
Hallo DerWoWusste,
Danke für Deine Antwort, wäre ein Behelf, aber mir schwebt eine Lösung wie sie unter

http://www.pb-edv-consulting.de/tipps/pc/index.html

beschrieben ist vor, die auch Konfigurationen und Instalationen einschließt. Da würde ich auch gern "%Userprofile%" umbiegen, in der Hoffnung, das möglichst viele Programmierer das System fragen und nicht am System vorbei programmieren.

Grüße Peter
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
02.01.2009 um 19:33 Uhr
Nee, das musst Du alles manuell machen. %temp% muss für jeden Benutzer gesetzt werden, Vorlagen kannst Du nur pro Programm setzen (nicht systemeinheitlich) und was Du unter usw. verstehst, musst Du ausführen.
Bitte warten ..
Mitglied: Peter18
05.01.2009 um 14:59 Uhr
Hallo an alle,

ich glaube ich habe durch Zufall doch noch das Richtige bei MS gefunden. Unter

http://support.microsoft.com/kb/236621/de

ist Beschrieben, wie man die "Eigenen Dateien" benutzerspezifisch oder sogar "Programme und Einstellungen" auf eine andere Partition bekommt.

Grüße Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst GPO Software Deployment Pfade ändern (6)

Frage von Cloudy zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst XML-Datei: Pfade suchen, verlinkte Dateien kopieren und Pfade ändern (4)

Frage von ELEVATOR zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003 (5)

Frage von bluepython zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...