Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vista: HOMEPATH / Benutzerkontenpfad ändern

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: MyAdminX

MyAdminX (Level 1) - Jetzt verbinden

26.02.2007, aktualisiert 04.07.2008, 6508 Aufrufe, 1 Kommentar

Gängige Methoden zum Ändern des Homepath scheitern unter Vista... Wie macht man es richtig?

Hallo!

Ich werde gerne unter Vista Ultimate den HOMEPATH, also den Speicherordner der Benutzerprofile, vom Systemlaufwerk auf eine ander Partition verschieben. Ich weiß, dass man die Ordner eines Profils (Dokumente, Videos, Bilder, etc) einzeln verschieben kann. Das ist aber nicht was ich suche. Alle Benutzerkontendaten sollen sich nicht unter C:\Users sondern z.B. unter D:\Benutzerdaten finden.

Ich habe schon verdiene Quellen dazu gefunden, aber leider hat nicht funktioniert.

Das setzen mit cmd.exe und "set HOMEPATH=\Benutzerdaten" zeigt z.B. keinerlei Änderungen. Ebenso das Ändern der Werete unter HCKU\Volatile Environment\.

Zudem habe ich einen Artikel gefunden, der Beschreibt dass man den Pfad unter HKEY_LOCAL_MACHINE\ SOFTWARE\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ ProfileList ändern konnte. Dort zeigen Änderungen bei mir aber ebenfalls keinerlei Wirkung...

Daher die Frage:
Hat es jemand geschafft unter Vista erfolgreich den Prad des Benutzerprofilordners zu verschieben? Wenn ja, WIE?

Besten Dank
MyAdminX
Mitglied: 1bgks6
04.07.2008 um 21:17 Uhr
Vermutlich suchst Du nicht nach »HOMEPATH«, sondern nach »ProfilesDir«. Simple Backups mittels Synchronisation zwischen Profil und einem lokalen Home Folder funktioniert schon bei NT5.2 wegen irgendwelcher kontraproduktiver Intelligenz (oder doch nur als Werbung für Microsoft AD/Controller) nicht mehr brauchbar.

Das ProfilesDir wurde üblicherweise bereits vor der (administrierten) Installation z.B. in der Unattend-Steuerungsdatei unter [GuiUnattended] gesetzt: anstelle eines angenommenen »ProfilesDir = %SYSTEMDRIVE%\\Users« wäre das bei Dir dann ein »ProfilesDir = D:\\Beschmutzerdaten«. Bei Upgrades (inkl. Reparaturen etc.) wird diese Einstellung vom Setup ignoriert. Erfahrungsgemäß ist es wegen etlicher Bugs, da schon Microsoft-Programmierer ihre eigene Codebase i.d.R. nicht ausreichend kennen, mit dieser Vorgabe alleine leider noch nicht vollständig getan.

Vista an sich sollte Dir ausreichend Arbeitsbeschaffungsmaßnahme sein, ohne noch zusätzliche erfinden zu müssen: »C:\\Users« ist doch schon ein Schritt um Lichtjahre nach vorne gegenüber dem zwischenzeitigen, leerzeichenverseuchten »C:\\Docume~1«. Wegen der Service-Profile im ProfilesDir würde der Rechner leicht unbootbar, sowie mit D mal was nicht stimmen würde. Das dosige Laufwerksbuchstabenwürfelspiel ist inzwischen in Level 5 oder 6.

Ansonsten:

Im Volatile brauchst Du überhaupt nie irgendwas zu ändern, da es nicht nur so heißt, sondern lediglich flüchtige Temporärdaten enthält. »HKEY_LOCAL_MACHINE\\SYSTEM\\CurrentControlSet\\Control\\hivelist« ist immer einen Besuch wert. Und passende Schlagworte für die Suchmaschine Deiner Wahl sind gegeben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Windows Server
gelöst Word 2010 : Absatz - Abstand per GPO ändern (3)

Frage von johanna-p zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...