Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vista - Shutdown -t nur noch 600 Sekunden !?

Frage Microsoft Windows Vista

Mitglied: el3ment

el3ment (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2008, aktualisiert 15.10.2008, 9398 Aufrufe, 8 Kommentare

Schon jemanden aufgefallen, dass man beim Aufruf des shutdown Befehls keine beliebigen Werte an Sekunden mehr angeben kann?Das Maximum ist nun bei 600 Sekunden.

Habe das öfters mal genutzt wo ich wusste das ein Download noch 3 Stunden läuft und dann eben den Rechner nach 3 Stunden heruntergefahren wird.

Kann man diesen Wert irgendwie ändern?

ich weiss das es extra Programme gibt wo man eine Zeit angeben kann aber würde das trotzdem gern wie bisher machen.

Hat jemand eine Idee?
Mitglied: an-wei
14.10.2008 um 16:05 Uhr
also lt beitraegen in verschiedenen mircosoft newsgroups kann der wert nicht erhoeht werden; was ich so in diveren beitraegen gelesen habe.

vielleicht solltest du dich doch mit dem gedanken anfreunden, ein externes programm zu verwenden. ich denke da z.b. an psshutdown.

gruesse

andré
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
14.10.2008 um 16:44 Uhr
Also das verstehe ich wirklich nicht, wieso lassen die jetzt so kleine aber hilfreiche Sachen wie diese Sache oder z.B.: per Drag n Drop eine Datei in die Kommandozeile ziehen weg?
Es gibt doch weitaus wichtigere Sachen, aber nein, da wird sich mit dem "Rückbau" der Kommandozeile beschäftigt...!
Naja was soll's!

Vielen Dank für den Tip, hatte diese Tools schon unter XP verwendet, bin gar nicht auf die Idee gekommen die unter Vista zu probieren, funktioniert aber tadellos und man muss wenigstens nichts installieren!
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
14.10.2008 um 20:55 Uhr
@el3ment

Das mit der Kommandozeile hat den folgenden Grund:
Du als Administrator wirst wahrscheinlich die CMD.Exe als Administrator starten. Dieser Prozess läuft nun mit dem Integrity Level "High". Wenn du nun ein einfaches Explorer-Fenster öffnest, läuft dieses mit dem Integrity-Level "Medium".

Unter Vista hat nämlich jeder Prozess einen Integrity-Level:
Es gibt 4 Stufen:
System (kann man als User nicht verwenden)
High (alles, was "Als Administrator" gestartet wird, kann auf alle Prozesse und auf das ganze Filesystem zugreifen)
Medium (normale Prozesse, kann auf alle Prozesse und auf alle Teile des Filesystems zugreifen, die mit dem Integrity-Level "Medium" oder "Low" versehen sind)
Low (Sicherheitskritische Prozesse, z.B. ein IE. Kann nur auf Prozesse oder Teile des Filesystems zugreifen, die mit dem Integrity-Level "Low" versehen sind)

Ein Prozess, der mit "Medium" läuft (in deinem Fall dein Explorer-Fenster) kann nicht in ein Programm eingreifen, das mit "High" läuft. Darum kannst du eine Datei auch nicht einfach per Drag und Drop in dein CMD-Fenster ziehen. Dies wäre eine Sicherheitsverletzung und wird darum von der UAC geblockt.

Das Ganze hat einen riesigen Sicherheitsvorteil: Ein Prozess, der mit "Low" läuft, also z.B. ein IE, kann nur auf ganz wenige Teile deines Benutzerprofils schreibend zugreifen. Wenn nun also ein Schadprogramm direkt aus dem IE ausgeführt wird, hat dieser Prozess ebenfalls nur den Integrity-Level "Low", kann also viel weniger Schaden anrichten, als wenn er vollen Schreibzugriff auf dein Benutzerprofil oder (wenn du als Administrator arbeitest) auf das ganze System hat. Der Nachteil des ganze Sicherheitskonzepts: Man hat ein bisschen weniger Komfort beim Bedienen, aber wenn man erst mal versteht, wie die ganze UAC-Sache arbeitet und was der Sinn dahinter ist, merkt man, dass sich Microsoft durchaus etwas überlegt hat, als sie das Ding implementiert haben.

Den Integrity-Level eines Prozesses kann man übrigens mit dem Prozess-Explorer von Mark Russinovic anschauen. Man muss lediglich die Spalte "Integrity" einblenden.


Ist das einigermassen verständlich geschrieben (bin mir da nicht so sicher, mir kommt mein Geschreibsel hier etwas kompliziert vor)?
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
15.10.2008 um 07:46 Uhr
Vielen vielen Dank für die ausführliche Beschreibung!
Jetzt klingt das ganze auch nach Logik, von der Seite hab ich das noch gar nicht versucht zu betrachten aber so ist das natürlich alles ganz klar.
Also ich finde die Beschreibung absolut unkompliziert!
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
15.10.2008 um 13:20 Uhr
Bitte. Wie gesagt, man kann schon über die UAC fluchen, aber wenn man erst mal verstanden hat, wie das Ding arbeitet und wieso Microsoft das so und nicht anders gelöst hat, dann wird man feststellen, dass das Ding durchaus seine Berechtigung hat und darum auch nicht einfach abgeschaltet werden sollte.

PS: Ich habe am Anfang auch geflucht....
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
15.10.2008 um 14:33 Uhr
Ich gebe zu ich habe die UAC ausgeschaltet, aber wer weiss so langsam freunde ich mich doch damit an!Aber trotz dessen, dass die abgeschaltet ist greift diese Integrity Sicherheit, find ich aber auch ganz gut so!

Sag mal wo genau seh ich das denn im ProcessExplorer, finde nix was nach Integrity deutet.
Bitte warten ..
Mitglied: TuXHunt3R
15.10.2008 um 15:13 Uhr
Mach einen Rechtsklick auf die Spaltenüberschriftsleiste (dort wo PID, CPU, Description, etc steht) und klick dann auf "Select Colums". Dort kannst du dann den Haken bei "Integrity Level" setzen.
Bitte warten ..
Mitglied: el3ment
15.10.2008 um 15:34 Uhr
Vielen Dank!
ich werde mir nun mal die Mandatory Integrity Control etwas genauer anschauen!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Windows Netzwerk
PPTP-VPN Abbruch nach 20 Sekunden (13)

Frage von Otomombe zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst WSUS auf Server 2008 R2: Windows 10 wird als Vista angezeigt (2)

Frage von honeybee zum Thema Windows Server ...

Windows Server
NTP Server Uhrzeit in der Domäne um 20 Sekunden falsch (2)

Frage von blade999 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...