Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Von Vista kein Zugriff auf XP im Netzwerk (Anmeldung schlägt fehl)

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: HightopOne

HightopOne (Level 2) - Jetzt verbinden

26.05.2009, aktualisiert 20:25 Uhr, 9983 Aufrufe, 5 Kommentare

Kurze Vorgeschichte...,

Ich hab mir einen Toshiba Satellit Pro S300 geholt ,den mir als Multiboot System eingerichtet,welches aus XP (zum Arbeiten)auf der ersten Partition und Vista Business (zum anschauen und mit vertraut machen) auf der zweiten Partition.

Der Laptop wurde mit im Heimnetzwerk (Arbeitsgruppe)aufgenommen,der Port 445 (SMB)wurde Freigegeben und zusätzlich noch SMB over TCP/IP für UDP und TCP ,weil nur der Port 445 nicht reichte (fragt mich nicht warum,aber F-Secure wollte es so) auf den anderen Clients im Netzwerk(allesamt XP Pro) und alles ist schön.

Die ersten 6 Wochen lief alles super keine Probleme und nichts,alle finden sich im Netzwerk und ich kann mich von jedem Client aus auf den anderen Client anmelden und auf die Netzfreigaben zugreifen,egal ob von Vista auf XP Pro oder umgekehrt.(gilt auch für den Laptop,egal welches OS ich gestartet hab).

Seit gut 14 tagen hab ich das Problem,dass ich mit dem Laptop nicht mehr auf den XP Clienten anmelden kann,wenn ich auf die Netzfreigaben zugreifen will,es kommt die Fehlermeldung das die Anmeldung fehlschlägt,weil Benutzername oder Passwort falsch ist,wenn ich jetzt den Laptop der das Problem unter Vista Produziert mit XP Boote kann ich mich anmelden mit genau den Benutzernamen und dem Passwort,welches unter Vista als Falsch bemängelt wird und eine Fehlermeldung hervor ruft.

Ich hab jetzt wie blöde im Netz gesucht und keine Antwort darauf gefunden...,aber viele fragende mit dem selben Problem...,na gut dachte ich mir,machste einen Rechner im Netzwerk auch zum Multiboot System und schaust mal was dann passiert...,was soll ich sagen,dort kann ich mich von Vista aus mit dem Benutzernamen und Passwort an den XP Clienten anmelden und auf die Freigaben zugreifen,was wiederum bei dem Laptop unter Vista mit der schon besagten Fehlermeldung scheitert.

Interessant zu sagen wäre,dass beide Vista Business Clients untereinander auch auf ihre Netzfreigaben zugreifen können und es zu keiner Fehlermeldung kommt,sowie der Laptop aber unter Vista Business auf XP Pro zugreifen will wird genörgelt und Feierabend.Selbst einen Gemeinsamen Benutzer auf allen Rechner einzurichten mit Identischen Namen und Identischen Passwort versprach keine Besserung.


Mein Netzwerk sieht im groben bei mir so aus (weitere Details hab ich mal weggelassen,weil Drucker,Switch,Fax und weitere Temporäre Geräte wie PDA,Gastrechner,etc sind wohl nicht relevant)

fb1ff48712fe9e9c795a82b274d290f3-netzwerk - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Meine Vermutung geht dahin,dass es am Laptop mit Vista liegen muss und da ich bis jetzt noch ein wenig zu unerfahren bin in Sachen Vista und damit eher rumspiele und es mir gerade erst unter die Lupe nehme,hab ich keine Idee mehr.

Hat hier vielleicht jetzt einer eine Idee an welcher stelle, ich welchen Schalter betätigen muss,damit mein Laptop mit Vista Business wieder Zugriff auf die Netzfreigaben bekommt ?

P.s:Der Remotezugriff vom Laptop mit Vista,per Remotdesktops und Remotedesktop auf die anderen Clients scheitert mit der selben Begründung Port 3389 ist auch Freigegeben auf allen Rechnern innerhalb des Netzwerkes,inwieweit es jetzt einem zusammenhang gibt kann ich nicht sagen.(eigenltich dieselbe Problematik wie mit den Netzfreigaben nur trifft es auch auf den Remotezugriff zu)

Gruß

Hightop One
Mitglied: DerWoWusste
26.05.2009 um 21:11 Uhr
Guten Abend.
Schließ aus, dass es Softwarefirewalls sind (egal wo), ebenso sonstige Schutzsoftware deinstallieren. Verwende net use samt Benutzername und Kennwort, um eine Freigabe des xp-Rechners zu verbinden.
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
26.05.2009 um 21:21 Uhr
Die Security kann ich ausschließen,da ich diese abgeschaltet habe auf den Clients und auch auf dem Laptop sowie auf einen XP Clienten deinstalliert hatte,was keine Besserung brachte.

Hab den Vista Client der sorgen macht auch schon aus dem Netzwerk raus genommen und wieder rein gebracht,auch keine Besserung.

An den GPOs wurde nicht rumgespielt ebenso wenig wie an anderen Netzwerkeinstellung,frei nach dem Motto "do not touching a running System"

Server ist nicht im selben Netz(bzw. nicht in meinem Privaten Netzwerk,komplett eigene Verbindungen und Netzwerktopologie,also Physikalisch getrennt),somit kann ich ausschließen das mir der mit GPOs dazwischen funkt und der Laptop war unter Vista noch nie im Firmennetzwerk eingebunden.

net use mach ich morgen,da meine Frau dort grad unter XP Fernseh drauf kuckt^^,ich geb aber morgen laut was net use gebracht hat.
Bitte warten ..
Mitglied: HightopOne
27.05.2009 um 14:25 Uhr
sooo,nachdem ich heute net use ausprobiert habe und mir der fehler 86 gemeldet wurde("Netzwerkkennwort ist falsch") konnte ich die Problematik eingrenzen und hab mir die Lokalen Sicherheitsrichtlinien ein wenig genauer angeschaut,hauptsächlich den Bereich "Sicherheitsoptionen" und dort dann die einstellungen für die Netzwerksicherheit überprüft und dabei festgestellt,dass die Richtlinie "Netzwerksicherheit:LAN Manager-Authentifizierungebene" falsch konfiguriert war,aus welchen Gründen auch immer war sie auf "nur NTLM2 Antworten senden" gesetzt,hab diese dann auf "LM und NTLM Antworten" gesetzt und siehe da die Netzwerkkommunikation funktioniert wieder so wie sie sollte.

Was mich jetzt dabei wundert ist,warum sich mir nichts dir nichts eine Richtlinie einfach verändert,weil es ja noch vor 14 tagen ging und von heut auf morgen nicht mehr ging ohne das ich an den Richtlinien etwas geändert habe.

Nun denn es läuft wieder und ich betrachte das Problem als gelöst.

Dank dir mit den net use,weil daran hab ich null gedacht,war aber letztlich bei der Problemlösung ausschlaggebend und hat mir alle nötigen Informationen geliefert,um das Problem zu lösen.
Bitte warten ..
Mitglied: jumbit
26.12.2009 um 13:04 Uhr
Guten Tag

Bei einem solchen Anmeldeproblem könnte die Systemzeit auf den betroffenen Systemen unterschiedlich sein.

Für die Zeitsynchronisation empfehle ich pool.ntp.org.
z.B. über die Eingabeaufforderung als Admin: net time /setsntp:pool.ntp.org
oder über die Uhrzeiteinstellung -> Internetzeit
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.12.2009 um 16:34 Uhr
Hi.
Was mich jetzt dabei wundert ist,warum sich mir nichts dir nichts eine Richtlinie einfach verändert
Vermutlich hat sich auf dem xp-System diese Richtlinie geändert. NTLMv2 ist nämlich die Standardeinstellung von Vista (welche auch mit XPs Standards kompatibel ist).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Xenserver
gelöst Citrix XA 76 - Auto-Created Printers schlägt fehl mit Status 0x7A und EventID 1116

Frage von diematrix125 zum Thema Xenserver ...

Windows Installation
Windows Upgrade schlägt fehl (11)

Frage von ratzekahlx zum Thema Windows Installation ...

Router & Routing
Zugriff auf Netzwerk ohne public-IP (14)

Frage von tr1plx zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...