Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Visual Basic Wert in Tabelle eintragen und erweitern

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: Termiman

Termiman (Level 1) - Jetzt verbinden

29.10.2014, aktualisiert 31.10.2014, 1571 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo liebe Leute,

ich bekam damals schon einen sehr guten Tipp für meine kleine Excel Tabelle. http://www.administrator.de/link/virtual-basic-wert-in-eine-zelle-eintr ...

Nun würde ich mir gerne noch eine kleine Erleichterung einbauen.

0f6dd9dd246097a7bfd133dd0e544d78 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich arbeite ziemlich oft mit dieser Liste und habe ein SVerweis der die Produkte und dessen Daten abruft.

Da immer wieder neue Produkte hinzukommen, würde ich gerne wie im Bild dargestellt mit einer kleinen VB Hilfe mir die Arbeit erleichtern.

Die Schwierigkeit sehe ich für mich, dass das Skript in der 'range' A1:A15 auf die nächste leere Zeilen prüfen muss, um dort den neuen Wert eintragen zu können.


Vielleicht habt ihr eine Idee

liebe Grüße und vielen Dank im Voraus


Termiman
Mitglied: 114757
30.10.2014, aktualisiert 31.10.2014
ganz einfach, mit :
01.
Range("A1").End(xlDown).Offset(1,0)
oder
01.
Cells(Rows.Count,1).End(xlUp).Offset(1,0)
erhältst du immer die nächste leere Zelle in Spalte A

Gruß jodel32

p.s. und Pack das "Virtuelle" Basic weg, das heißt "Visual" Basic
Bitte warten ..
Mitglied: Termiman
31.10.2014 um 01:12 Uhr
Hey Jodel32. Erst einmal vielen Dank für die kleine Verbesserung. face-smile

Habe schon versucht das ganze umzusetzen. Wollte das von meiner anderen Formel anpassen, bisslang noch ohne Erfolg

Sub ChangePrice()
Dim rgFound As Excel.Range
Set rgFound = ActiveSheet.Range("A1").End(xlDown).Row).Find(ActiveSheet.Range("E3"), , , xlWhole, , , True)
Else
rgFound.Offset(0, 1, 2) = ActiveSheet.Range("F3")
End If
End Sub

!!!!!!!

Wenn du mir noch einen kleine Hilfestellung geben kannst, sonst probiere ich erst einmal weiter.


liebe Grüsse

Termiman
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 31.10.2014, aktualisiert 02.11.2014
Hallo Termiman,
machst du so:
01.
Sub ChangePrice() 
02.
    Dim rgFound As Range,rgNew As Range 
03.
    With ActiveSheet 
04.
        'Produktnummer suchen im Bereich A2:A? 
05.
        Set rgFound = .Range("A2:A" & .Range("A1").End(xlDown).Row).Find(.Range("E4"), LookIn:=xlValues, Lookat:=xlWhole) 
06.
 
07.
        If rgFound Is Nothing Then 
08.
            'Wurde kein Produkt gefunden ermittle die nächste leere Zelle und  übertrage die Werte des neuen Produktes dorthin 
09.
            Set rgNew = .Range("A1").End(xlDown).Offset(1, 0) 
10.
            .Range(rgNew, rgNew.Offset(0, 2)).Value = .Range("E4:G4").Value 
11.
        Else 
12.
             'Produkt wurde gefunden, ändere dessen Werte entsprechend 
13.
            .Range(rgFound, rgFound.Offset(0, 2)).Value = .Range("E4:G4").Value 
14.
        End If 
15.
    End With 
16.
End Sub
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Termiman
31.10.2014, aktualisiert um 18:08 Uhr
Hey Uwe,

WOW, vielen Dank funktioniert prima, vor Allem das gleich geprüft wird ob das Produkt schon existent ist. Klasse!!!

Nochmals, danke an euch beiden für die schnelle Hilfe



liebe Grüße

Termiman
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Visual Studio
gelöst Remotedienst prüfen mit Visual Basic (1)

Frage von flyingmichael zum Thema Visual Studio ...

Visual Studio
Mit Visual Basic auf Shopware 5 API zugreifen (9)

Frage von SmogKiel zum Thema Visual Studio ...

Visual Studio
gelöst Pastebin auslesen mit Visual Basic? (2)

Frage von UltraZz zum Thema Visual Studio ...

Basic
gelöst Mit Visual Basic Batch Datei öffnen (26)

Frage von Flodsche zum Thema Basic ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...