Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VLAN 2 VLAN verbinden

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: photographix

photographix (Level 1) - Jetzt verbinden

30.04.2010, aktualisiert 18.10.2012, 7368 Aufrufe, 5 Kommentare

Olá Leute,

folgendes Problem habe ich heute:

Im Bild unten seht ihr meine aktuelle VLAN Konfig.
Nun soll folgende Konfiguration erreicht werden:

Der Traffik auf VLAN 1 soll als VLAN 80 über den Trunk an Port 5 den Switch verlassen.
Klick ich da einfach Port 1 mit VLAN 1 untagged mit rein?
Oder stecke ich einfach ein Patchkabel von Port 6 auf Port 1?


LG


bad11b0169aa172d54a2c9a288ff1dc4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
30.04.2010, aktualisiert 18.10.2012
Das ist technisch nur möglich wenn dein Switch VLAN Translation supported !! Du müsstest das VLAN 1 umtaggen auf VLAN 80. Billige und Midrange Switches können sowas nicht ! Mit einem einfachen Switch ist das also nicht möglich ohne dieses Feature.
Vermutlich scheitert es auch darand das das VLAN 1 auch bei dir das default VLAN ist und das laut 802.1q Standard untagged auch an tagged Ports anliegt.
Ob sich dein Switch so verhält oder ob er auch das VLAN 1 mit einem Tag versieht müsstest du messen oder im Handbuch nachlesen !!
Aus diesem Grunde scheitert das vermutlich auch.

Es gäbe einen "Quick and Dirty" Workaround:
Du nimmst dir einen 10 Euro 5 Port Billigswitch und verbindest an deinem Switch einen untagged Port von VLAN 1 mit einem untagged Port von VLAN 80. Damit hast du einen Layer 2 Bridge zwischen VLAN 1 und VLAN 80 so das alle Frames ins VLAN 80 transferiert werden und von dort über den tagged Link Port 5 gesendet werden.
Wenn du ganz mutig bist steckst du ein "Kurzschlusskabel" von einem Port in VLAN 1 in einen Port von VLAN 80.
Diese beiden "Tricks" sind aber mit großer Vorsicht zu geniessen. Je nach Switchhardware besteht ohne Spanning Tree die Gefahr eines Loops. Mit Spanning Tree eines Blocks. Leider teilst du uns die verwendte HW ja nicht mit
Billige Switche haben aber ein ganz anderes Problem, denn sie führen eine gemeinsame NICHT nach VLANs getrennte Mac Adress Database. Mit so einem "Kurzschlusskabel" sind die Macs pro VLAN dann nicht mehr zuordbar. Das kann dir auch mit einem Switch dazuwischen blühen.
Diese Workarounds musst du also besser vorher testen bevor ein Netzwerk GAU eintritt !!

Was aber ganz sicher geht ohne Einschränkungen ist ein externes Routing (Vermutlich ist der Switch kein L3 Routing Switch ?!) zwischen VLAN 1 und VLAN 80. Das bedinngt dann aber unterschiedliche IP Netze in diesen VLANs und ein externes Routing Device wie z.B. diese Lösung hier:
http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...
Leider kennt man dein Vorhaben nicht bzw. was das Ziel sein soll, deshalb kann man nur raten was für dich zielführend ist !?
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
30.04.2010 um 15:20 Uhr
Leider teilst du uns die verwendte HW ja nicht mit

Netgear GS724Tv2

Leider kennt man dein Vorhaben nicht bzw. was das Ziel sein soll, deshalb kann man nur raten was für dich zielführend ist !?

Das Vorhaben ist ganz einfach:
Wir haben hier im Haus nicht die Möglichkeit der hochverfügbarkeit von Servern. Dazu wandern zwei Stück (1x DMZ und 1x Intranet) ins Rechenzentrum.
Diese haben uns einen Router gestellt worauf die zwei VLANS (80/90) über einen Tunnel ins Rechenzentrum gehen.

Dazu leite ich am Port 5 beide VLANS raus.
Um aber nicht mein laufendes Konstrukt großartig umbauen zu müssen suche ich einen Möglichkeit VLAN1 auf VLAN 80 zu mappen.
Da ich später eh das administrative VLAN1 vom Intranet trennen möchte (jetz ist alles auf der 1).
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.04.2010 um 15:22 Uhr
...keine Chance ! So ein Billigteil supportet kein VLAN Translation...
http://www.netgear.de/Produkte/Switches/Smart_Rack/GS724T/datenblatt.ht ...
Da helfen dir nur die o.a. Workarounds.
Oder....was soll das Ziel dieser Aufgabe sein ??
Bitte warten ..
Mitglied: photographix
30.04.2010 um 15:39 Uhr
Siehe geänderter Beitrag oben
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
30.04.2010 um 15:48 Uhr
Was das Stecken diese Kurzschlusskabels von 6 auf 1 anbetrifft kennst du die Gefahren die oben beschrieben sind !!! Das kannst du selber abschätzen..
Versuch mach klu(ch)g...
Vermutlich geht das aber schief da diese billigen VLAN Switches keine VLAN spezifiche Mac Forwarding Database haben.... Du musst das ausprobieren !!
Ansonsten klappt immer ein Routing zwischen VLAN 1 und 80 wie oben beschrieben...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
OpenVPN, zwei OpenWRT Router verbinden und VLAN durchs VPN leiten (6)

Frage von sharbich zum Thema Linux Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
gelöst Mehrere Switche per Trunk verbinden - korrekte VLAN-Config (8)

Frage von Stadtaffe84 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
gelöst Windows Server 2012 mit Fritzbox per VPN verbinden (13)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...