Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

vlan draytek funtioniert nicht. anderes netz trodem sichbar

Frage Netzwerke

Mitglied: Kritzkratz

Kritzkratz (Level 1) - Jetzt verbinden

17.06.2009, aktualisiert 18.10.2012, 5476 Aufrufe, 3 Kommentare

Hab einen Draytek Router und würde gerne 2 getrennte Netzwerke haben. 1 Firmennetz und 1 Netzwerk für meine Kunden . leider bekomme ich das aber nicht hin, dass sich die 2 netze nicht sehen.

9091f886b73c56e5dd0ed5244d43a6aa-router1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
b5bcd5174828d4ded88a1592b9716b1c-router2 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: aqui
19.06.2009 um 14:47 Uhr
Wieso das ???

Wenn du den Firmenrechnern 192.168.0.0er IPs gibst und den Kundenrechnern IPs aus dem 192.168.28.0er Netz sehen sie sich nicht mehr !

Oder wolltest du die Trennung einzig und allein per VLAN Trennung machen ???
Bitte warten ..
Mitglied: Kritzkratz
20.06.2009 um 11:01 Uhr
Die Konfiguration ist gerade anders herum aufgebaut. Da im Firmennetz schon ein DHCP Server vorhanden ist. Ich kann aber nur auf den 192.168.0.0 IP Bereiche den DHCP des Routers legen. Somit ist also das 192.168.28.0 Netz das Firemenetzwerk. Komischerweise sehe ich jedoch das komplette Netz wenn ich in das 192.168.0.0 Netz gehe und kann auch alle Rechner hierüber in der Netzwerkumgebung finden. Befinde ich mich im Firmennetzwerk so kann ich aber auch das Öffentliche Kunden Netzwerk sehen. Eine Trennung über das Vlan sollte hier aber realisiert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
21.06.2009, aktualisiert 18.10.2012
Der Draytek interne Routerport ist IMMER in allen VLANs vorhanden, den kannst du nicht isolieren !
Beide DHCPs aktiv darfst du also nicht machen, denn dann bekriegen sich Router DHCP und Server DHCP, das geht also niemals, da es immer nur EINEN DHCP Server im Netz geben darf !!
Du musst also zwangsweise einen DHCP Server stillegen, anders geht es nicht. Logischerweise nimmt man dann den vom Router !

Wenn du nun den Port 1 ins VLAN 1 legst und darauf dein Firmennetz anschliesst und die Ports 2, 3 und 4 ins VLAN 2 klickst und daran deine Kunden hängst können die sich nicht mehr sehen auch wenn sie die gleiche IP benutzen !!

Der Router DHCP darf auch nicht auf einer anderen IP Netzadresse liegen, denn dann kommt es wieder zum Konflikt mit dem Server DHCP...wenigstens auf dem Firmensegment.
Das geht also definitiv nicht, da die Draytek VLAN Implementierung keine richtige ist da der interne Routerport immer an allen Ports hängt egal zu welchem VLAN sie gehören

Mit der o.a. Isolierung und Abschaltung des Router DHCPs klappt es aber nur deine Kunden hängen dann ohne DHCP im isolierten Netz und müssten mit statischen IP Adressen leben oder...du installierst da einen kleinen DHCP Server.
Das kann dann ein billiger Accesspoint mit DHCP sein, der dann gleich auch noch ein WLAN für die Kunden aufspannt.
Vom Firmennetz sind sie aber so vollkommen isoliert !

Alternative wäre eine kostenlose deLuxe Lösung mit einer Firewall die alle deine Anforderungen problemlos erfüllt:

http://www.administrator.de/wissen/wlan-oder-lan-gastnetz-einrichten-mi ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
IIS - anderes Netz zulassen (3)

Frage von survial555 zum Thema Windows Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst VLAN für Separates (W)LAN und Unifi AP AC PRO (1)

Frage von ter-minus zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte