Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VLAN Noob-Fragen

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: skywatcher

skywatcher (Level 1) - Jetzt verbinden

03.10.2012 um 21:59 Uhr, 4144 Aufrufe, 8 Kommentare

Hi, ich benötige Eure Hilfe als völliger VLAN-Noob. Möchte ein neues LAN einrichten und dieses mit VLANs trennen. Und dann kommen die Fragen... Fragen über Fragen...

Hallo Leute,

ich bin mir sicher, dass hier genug VLAN-Fachleute mitlesen, die mir hier sicher als VLAN-Newbie helfen können.
Ich möchte ein neues Netzwerk aufbauen und einige Bereiche mittels VLAN voneinander trennen.

Nun habe ich mir die Artikel-Reihe von Edi Pfisterer (http://www.schulnetz.info/2011/04/) durchgelesen (vielen Dank an Edi für seine ausführliche Arbeit!) und eine Frage brennt mir ganz besonders und meinen Fingernägeln.

Ich denke, dass ich noch nicht ganz den Sinn eines Layer-3-Switches verstanden habe.
An der Hand habe ich zwei LANCOM GS-2326 Switche. Da diese die VLAN-Fähigkeit bieten, habe ich sie mir entsprechend bestellt. Nun ist in den Artikeln von Edi allerdings als "Core-Switch" ein Layer-3-Switch eingesetzt worden.

Und soweit ich in der Oberfläche von den LANCOM's gesehen habe, bieten die Teile mir scheinbar nicht die Möglichkeit, für die einzelnen VLAN's IP-Adressen festzulegen.

Vielleicht wäre jemand von Euch so nett und kann da bei mir etwas Licht ins Dunkel bringen? *gg*

Vielen Dank für Eure Mühe schon im voraus,
Michael

Mitglied: Dobby
03.10.2012 um 23:27 Uhr
Hallo Michael,

was für einen Router oder eine Firewall habt Ihr denn?

Ja das sind Layer 2 Switche und die unterstützen das Anlegen und Verwalten von VLAN´s, aber sie routen
die Pakete nicht selbständig und haben auch keine Eingabe für IP Adressen!

Das Routen wird dann wohl der Router oder die Firewall übernehmen müssen!

Solltest Du das aber rückgängig machen können, kannst Du auch versuchen ein DGS-1500-52 oder zwei D-Link DGS-1500-28, die sind Layer 3 und bringen natürlich auch 4 SFP Ports mit!
Billiger sind die auch noch, aber die Lancom Switche sind natürlich auch schön und von hoher Güte,
allerdings eben auch nur Layer 2.

Die D-Link Switche können bis zu 32 EInheiten sogar gestapelt werde und dann nur über eine einzige
IP Adresse administriert werden.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: skywatcher
04.10.2012 um 00:25 Uhr
Hallo Dobby,

vielen Dank für Deine Antwort.
Zurückgeben der Switche ist schlecht, evtl. müsste man daa sonst als klassischen Fehlkauf werten. Egal.

Als Firewall setzen wir eine Astaro (UTM9) ein.
Die ist virtualisiert auf einem ESXi 5u1.

Ob wir damit das Routing übernehmen können?
Ich denke schon, dass das gehen müsste, oder??

Grüsse,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
04.10.2012 um 01:14 Uhr
Hallo skywatcher,

tja das wird die wohl machen müssen und ich würde dort auch die VLAN´s anlegen und dann die VLAN´s auf die
Switche übertragen!

Oder noch einmal in die Tasche greifen und einen DGS-1500-28 Layer 3 für ca. 190 € besorgen und den dann
eben als Core Switch einsetzen!!!

Der ist:
Layer 3
ohne Lüfter
stapelbar bis zu 32 Einheiten
und nur über eine IP Adresse zu administrieren.


Aber versuch erst einmal ob Eure Astaro das nicht auch kann.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: skywatcher
04.10.2012 um 01:19 Uhr
Erstmal vielen Dank für Deine Mühe, Dobby!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
07.10.2012, aktualisiert um 15:04 Uhr
Vielleicht beantwortet dieses Tutorial auch noch deine Fragen:
http://www.administrator.de/contentid/110259
Einfach ausgedrückt:
Wenn du zwischen den VLANs kommunizieren willst oder musst benötigts du ohne externen Router einen L3 Switch !
Willst du nur die VLANs trennen und soll nicht kommuniziert werden zw. diesen VLANs dann reicht ein simpler L2 VLAN Switch.
So einfach ist das....!

Ansonsten bitte
http://www.administrator.de/faq/32
nicht vergessen !
Bitte warten ..
Mitglied: skywatcher
09.10.2012 um 21:31 Uhr
Hallo Dobby,

wir waren in der Zwischenzeit nicht ganz untätig und haben uns den empfohlenen Switch DGS-1500-28 besorgt.
Nun schaue ich mir das Ding gerade näher an und wollte gerade mal einige VLANs mit einer IP ausstatten.

Ist es richtig, dass der Switch maximal 4x VLAN-IPs bzw. Netze verwalten kann?

Oder verstehe ich da etwas falsch?

Grüsse,
Micha
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2012, aktualisiert um 14:38 Uhr
Wäre bei Billigstheimer D-Link nicht weiter verwunderlich... !!
Bitte warten ..
Mitglied: skywatcher
10.10.2012 um 15:00 Uhr
Aqui,

merci für Deine Antwort.
Mit der Aussage kommst Du den Tatsachen schon sehr nahe denke ich.

Okay, wir haben jetzt bestellt: HP 2910AL-24-PoE+

Anderes Preissegment.

Hast Du zufällig Erfahrung mit solchen HP Teilen bzw. weisst Du zufällig, ob die das machen was wir wollen?
Also für jedes VLAN-Interface auch IP-Adressen eingeben können?

Grützli,
Micha
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst VLAN Fragen (12)

Frage von dan0ne zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
Notebooks anhand von Mac Adressen richtigem Vlan zuweisen (2)

Frage von Axel90 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

LAN, WAN, Wireless
Access Point (VLAN, Multi-SSID) legt Netzwerk lahm (8)

Frage von humbeldi zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (14)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Viren und Trojaner
Wie werde ich den Mist "fanli90" wieder los? (12)

Frage von Taumel zum Thema Viren und Trojaner ...