Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

GELÖST

VLAN auf zweiten Switch erweitern

Mitglied: cyberjunkie

cyberjunkie (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2014 um 15:13 Uhr, 2861 Aufrufe, 8 Kommentare, 4 Danke

Hallo zusammen,

ich versuche mich gerade am Thema VLAN.
Unser Netzwerk hängt hinter einer SonicWALL NSA2400.
Das default VLAN des Netgear GS748TS ist über Glasfaser mit einem Cisco SG500-28 verbunden (auch default VLAN 1)
Jetzt habe ich auf dem Netgear ein paar Ports in ein VLAN 20 (Gastnetz) gepackt. Diese werden von einen extra Port der
SonicWALL mit IPs (DHCP) und Internet versorgt.
Bis hier funktioniert es.
Nun möchte ich auf dem CISCO ebenfalls ein VLAN 20 (Gastnetz) erstellen.
Praktisch eine Erweiterung des VLAN 20 des Netgear.
IPs und Internet sollen auch auf dem CISCO ankommen.
Wie kommunizieren die beiden VLANs?
Brauche ich eine weitere Kabel-Verbindung zwischen Netgear und Cisco mit ge-tagged-en Ports?
Also einen Port CISCO VLAN 20 mit einem Port Netgear VLAN 20 verbinden,
oder bin ich komplett auf dem Holzweg?

Danke und Gruß
Mitglied: MrNetman
LÖSUNG 13.02.2014, aktualisiert 16.02.2014
HI Cyberjunkie,

das ist Standard bei VLANs.

Auf beiden Switches werden die VLANs korrekt eingerichtet.
Dann werden die uplink-Ports verändert. Diese müssen die VLAN unverändert weiter transportieren, sie verschicken die Pakete mit den VLAN-tags, sind also getaggt.
Der Uplink wird als getaggt konfiguriert und die VLANs 20 und 1 getaggt übertragen..

Dazu gibt es aber schöne Tutorials hier, z.B: von aqui: http://www.administrator.de/wissen/vlan-installation-und-routing-mit-m0 ...

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: 108012
13.02.2014, aktualisiert um 18:40 Uhr
Hallo,

Also einen Port CISCO VLAN 20 mit einem Port Netgear VLAN 20
verbinden,
Jo genau so ist das nur einen Unterschied gibt es......

oder bin ich komplett auf dem Holzweg?
........nein bist Du nicht, es sieht nur so aus, dass bei Netgear
wenn es sich um ein LAG (LACP) handelt nicht der Switch Port
oder die Switch Ports angegeben werden sondern das LAG als
neues Mitglied des VLANs ausgewählt werden muss. Nimmst Du
aber nur einzelne Ports, ist es genau so wie MrNetman bzw. Du
selber schon angesprochen hast.

Gruß
Dobby♬
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.02.2014 um 19:10 Uhr
Wenn man die etwas spezielle VLAN Konfig an der NetGear Gurke beachtet ist das eigentlich ein Kinderspiel. Das o.a. zitierte Tutorial beschreibt dir genau die Schritte inkl. Screenshots dazu ! Ein simpler Klassiker im LAN Switch Umfeld.
Damit ist das im Handumdrehen zu lösen !
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
13.02.2014 um 22:48 Uhr
Hallo zusammen,

die Anleitung hatte ich gesehen. Ich war wohl von dem Quelltext in der Anleitung so erschrocken, dass ich nicht weit genug runtergescrollt habe.
Mir war unklar, ob ich für das VLAN 20 noch einen eigenen uplink zwischen den Switchen verlegen muss.
Ein uplink im default VLAN reicht und dieser wird ge-tagged. Das ist jetzt geklärt und wirklich gut beschrieben.
Ich werde es die nächsten Tage testen und noch eine kurze Rückmeldung geben.

Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.02.2014, aktualisiert um 08:44 Uhr
Wieso erschrocken ?? Ist doch simpler Standard....
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
16.02.2014, aktualisiert 17.02.2014
Hallo zusammen,

so jetzt ist alles getestet und für gut befunden. Vielen Dank.

Hier noch ein paar Screenshot der der Konfiguration:

Netgear GS748TS

f0e5aaef88736069dabb3f3326eabfef - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Wichtig: einen alten Firefox portabe verwenden. Mit aktuellen Browsern wurden
mir die Ports unter VLAN Membership nicht angezeigt.
Wurde auch vom Netgear Support bestätigt.

54c7b9549f658bcbd91ff51577da9e16 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

460261c4d0f29f869a04dc9bac32421f - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Cisco SG 500-28

4bb951e8455709f212f19e5bc8103d8c - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

4ec9543fc21ffd7976b5ecc7e7416ca3 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

f20f47090194905e438b8934045504c6 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

d30e0065b0b179fdd2c5060b49dbcdb7 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
17.02.2014 um 10:26 Uhr
Kleiner Tip:
Die Cisco Accessports solltest du auch weg vom Default "Trunk" alle auf Access setzen. Wenn du die im Default Trunk belässt nehmen die alles an eingehenden Tags an.
Ist aber nur sicherheitskosmetisch und nicht zwingend.
Bitte warten ..
Mitglied: cyberjunkie
17.02.2014 um 15:38 Uhr
Zitat von aqui:

Kleiner Tip:
Die Cisco Accessports solltest du auch weg vom Default "Trunk" alle auf Access setzen. Wenn du die im Default Trunk
belässt nehmen die alles an eingehenden Tags an.
Ist aber nur sicherheitskosmetisch und nicht zwingend.

Erledigt. Vielen Dank.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Switch erweitern
gelöst Frage von ruseiSwitche und Hubs11 Kommentare

Hallo Profis, habe einen Switch Netgear JGS524E am Laufen. Nun gibt es das Problem, dass ich in manchen Räumen ...

Netzwerkgrundlagen
VLAN Struktur - Switches in welches VLAN
Frage von ITF02Netzwerkgrundlagen3 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige ein paar Tipps und Anregungen bzlg. der VLAN Struktur. Ich habe folgende Struktur, welche auch ...

Switche und Hubs
VLAN über 5 Switche
gelöst Frage von mb1811Switche und Hubs17 Kommentare

Hallo! Folgendes Setup, bestehend aus 5 HP Pro Curve HP 2920-24G : Diese sind leider nicht sternförmig verbunden, sondern in ...

Switche und Hubs
Switch VLAN einrichten
gelöst Frage von TastuserSwitche und Hubs8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Switch mit VLAn-Funktion, verstehe jedoch nicht ganz wie das funktioniert. Folgende Punkte sind vorhanden: - ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit27 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

SAN, NAS, DAS
Hilfe beim Einrichten eines Storages (SAN)
gelöst Frage von Vader666SAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hallo Admins! Ich bin in einer kleineren Firma und hatte bisher mit dem Thema SAN nur in meiner Ausbildung ...

Monitoring
VPN Performance Zyxel-Fritte
gelöst Frage von HenereMonitoring13 Kommentare

Servus, nachdem ihr mir ja schon so gut helfen konntet, was das VPN zwischen Zyxel USG60W und Fritte 7490 ...