Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vlc-player 1.6.9.0 portable ruckelt (will Audios und Videos in diesem Fall nur hören)

Frage Microsoft

Mitglied: joeditt

joeditt (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2011 um 11:59 Uhr, 3403 Aufrufe, 10 Kommentare

Sollte das Forum nicht für DAUs gedacht sein, tuts mir leid: in einer Stunde www-Suche (sofern sich nicht die Endian Firewall eingebildet hat, dass "vlc" und "Puffer" beispielsweise eine "unerlaubte Kombination von Ausdrücken" ist) hab ich auf keinem anderen Forum Antworten gefunden, die mich hoffen lassen, dass sich jemand auskennt UND ich die Antwort auch verstehe.

Hallo!

Ich will den Player in diesem fall nur zum Abspielen von Musik verwenden (also mit DEaktivierter Videoausgabe). Hätte ich durchwegs nur mp3-Dateien (sowie vermutlich wma), gäbst wahrscheinlich kein Problem. Aber ich hab halt auch eine Menge Videodateien und will nicht unbedingt alle erst konvertieren müssen.

Bisher hab ich damit erst bei einer recht großen Datei (von über 500) ein Problem gehabt, der Verzicht auf dieses eine Stück außer Haus (daheim läufts problemlos, auch mit Bild) war zu verschmerzen.

Die Hürden, vor denen ich dabei steh:

- das ist ein Computer in einem Firmeninternen Netzwerk mit teils extrem restriktiven Admin-Einstellungen: sollte also ein anderer Treiber oder auch nur irgendeine Einstellungsänderung in der Systemsteuerung nötig sein, bin ich machtlos;

- alles, was über das Bedienen der Einstellungsfenster hinausgeht (in einigen Foren hab ich was von Kommandozeile gelesen) ist mir unerforschlich und unverständlich.

System: Windows XP Professional SP 3 (hab ich daheim auch)
Intel Pentium 4 CPU 3GHz, 2 GB RAM
(DAMIT hab ich Probleme, während daheim mit meinem 9 Jahre alten langsamem Prozessor und meinen lächerlichen 125MB RAM [plus 1GB Auslagerungsdatei] alles läuft, zumindest lokal - aber ich will ja auch nix aus dem www streamen)

Was kann ich tun?

LG,
Joe
Mitglied: 60730
12.08.2011 um 13:00 Uhr
Moin,

es gibt keinen VLC Player 1.6.9.0, der ist gerade mal bei der Schnappszahlversion 1.1.11

Ergo?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: hmarkus
12.08.2011 um 15:52 Uhr
Hallo Joe,
Zitat von joeditt:
- das ist ein Computer in einem Firmeninternen Netzwerk mit teils extrem restriktiven Admin-Einstellungen: sollte also ein anderer
Treiber oder auch nur irgendeine Einstellungsänderung in der Systemsteuerung nötig sein, bin ich machtlos;
Der Admin wird sich was dabei gedacht haben und hat kein Interesse daran, das jeder DAU mit seinen portablen Programmen die Registry zumüllt. Ich hab mal ziemlich lange gebraucht um die Überreste eines portablen Adobe Photoshop von einem Rechner zu beseitigen. Nimm die restriktiven Einstellungen ernst und las die Finger davon.

Heutzutage gibts ja günstig mp3-Player, da braucht man keinen ganzen Computer dafür.

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: joeditt
16.08.2011 um 11:07 Uhr
Ich trink keinen Alkohol, drum schreib ich Schnaps auch mit nur einem P.

Und was weiß denn ich warum ich das Programm zwar als 1.1.irgendwas runtergeladen hab, aber wenn ich bei der Exe die Eigenschaften aufruf, in der Karteikarte "Version" beim Punkt "Dateiversion" im Feld "Wert" angezeigt wird: "1.6.9.0", ebenso beim Punkt "Produktversion".

Ergo solltest du diese Frage an Mr John T. Haller richten.
Bitte warten ..
Mitglied: joeditt
16.08.2011 um 11:49 Uhr
Aaaaaha.

Danke trotzdem.
__________
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.08.2011 um 13:25 Uhr
Zitat von joeditt:
Und was weiß denn ich warum ich das Programm zwar als 1.1.irgendwas runtergeladen hab...

Naja - also was du da und von wem du das heruntergeladen hast - das ist doch der Grund, warum die Admins sowas nicht gerne sehen.

Und das die originale Portable Version haargenau die gleiche ist, wie die originale offizielle, das darfst du gerne hier ansehen.
Bitte warten ..
Mitglied: joeditt
16.08.2011 um 15:28 Uhr
Genau das gleiche - nur mit 1.6.9.0 - könnt ich meinerseits posten, nur leider erschließt sich mir nicht, wie ich den Screenshot dazu in diesem Forum raufladen kann.

Aber ich hab den Player natürlich aus einer grauenhaft unseriösen Quelle über den betreffenden Download-Link im entsprechenden Artikel auf chip.de - uuund, damit ich dich nur ja nicht in die Irre führ : ich hab ihn schon vor einem Jahr (oder sinds inzwischen eineinhalb?) runtergeladen und seitdem noch nicht aktualisiert. Vermutlich war chip.de ja damals in der Hand irgendwelcher sachunkundigen Netzpiraten, brrr.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
16.08.2011 um 16:47 Uhr
[OT]
Zitat von joeditt:
Aber ich hab den Player natürlich aus einer grauenhaft unseriösen Quelle über den betreffenden Download-Link im entsprechenden Artikel auf chip.de
Vermutlich war chip.de ja damals in der Hand irgendwelcher sachunkundigen Netzpiraten, brrr.
War? Sachunkundig? u made my day...

Überleg mal, warum die tollen unseriösen Schipper eine eigene Versionierung machen...(wenn es denn so ist - alleine das sollte einem zu denken geben)


[/OT]
Seriöse Quelle

(in einigen Foren hab ich was von Kommandozeile gelesen) ist mir unerforschlich und unverständlich.
Ich vermute, wir werden auf keinen gemeinsamen Nenner kommen, ich kann nur Commandlines

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: joeditt
17.08.2011 um 08:49 Uhr
[OT]
ich kann nur Commandlines
[/OT]

... und offenbar keine Ironie:

> [OT]"(...) Vermutlich war chip.de ja damals in der Hand irgendwelcher sachunkundigen Netzpiraten, brrr."
War? Sachunkundig?[/OT]

Schade. Außerdem: woran, bitte, soll ich bei einem auf einer der zwei (chip.de, heise.de) nach offenbar allgemeiner Einschätzung zuverlässigsten computerbezogenen Websites verlinkten, beschriebenen und von Redaktion wie UserInnen kommentierten Download erkennen, wer da denn doch zweifelhafterweise irgendeine nicht so zverlässige Version gebastelt haben mag? Da läge es - so versteh jedenfalls ich das Informationszusammenspiel im Netz - an Leuteln wie eben dir, eine erläuterte Warnung zu posten.

Dazu kommt, dass ich davon ausgeh, dass der Hersteller - wie das so üblich ist - wenn nicht selber anbietet, dann nicht ohne Sanctus durchgehen lässt und es somit gar nicht über chip.de zu finden wär. Andernfalls bestünde da ein möglicherweise die allgemeine Datensicherheit gefährdender Mangel, was mich fragen ließe, was denn sich selbst Durchblick zuordnende Menschen wie du dagegen tun. Aber von meinereins quasi telepathische Fähigkeiten erwarten und bei Nichterfüllung mit Verurteilung statt Diskurs starten ("Schnapszahl" und "gibts nicht" statt nachfragen), oberlehrerhafter Prüfer-Anfangston ("Ergo?"), Erläuterungen nur auf extra Nachfrage - jaja, genau so hab ich mir ein Beratungsforum schon immer vorgestellt.
Bitte warten ..
Mitglied: joeditt
17.08.2011 um 09:13 Uhr
Davon abgesehen hast du nicht einmal meine Frage richtig gelesen.

Der von dir verlinkte Archos-MP3-Player kann mp3 und wav (das wollen wir doch hoffen), flac (hab ich ein paar, die aber auch als mp3 - also überflüssig) und APE (kenn ich gar nicht) - NICHT ABER alle, um die es mir eigentlich geht: flv, wma, wmv usw. (ganz oben steht: "Aber ich hab halt auch eine Menge Videodateien und will nicht unbedingt alle erst konvertieren müssen"). Also müsst ich hier erst recht alles zu mp3 konvertieren - dann jedoch kann ich sie auch von der Festplatte aus abspielen, und meine Frage hätte sich von vornherein erübrigt.

Nicht richtig kommunikativ reagieren können, mangelhaft erläutern, einen Ton pflegen, bei dem FragestellerInnen üblicherweise mahnend auf die Nettiquette hingewiesen werden, und nicht einmal den sachlichen Kern der Frage lesen können: also, mir ist mit derlei Beispielen immer der Begriff "inkompetent" illustriert worden.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.08.2011 um 10:34 Uhr
moinsen,

Zitat von joeditt:

Außerdem: woran, bitte, soll ich bei einem auf einer der zwei (chip.de, heise.de) nach offenbar allgemeiner Einschätzung zuverlässigsten
computerbezogenen Websites verlinkten, beschriebenen und von Redaktion wie UserInnen kommentierten Download erkennen,
wer da denn doch zweifelhafterweise irgendeine nicht so zverlässige Version gebastelt haben mag?
  • Sorry, aber der Screenshot stammt von einem Programmm, das ich Hier extra wegen dir heruntergezogen habe.
Und das ich selber etwas in Sachen Opensource mache, wo du nur nicht diesen Nick, oder diesen Avatar siehst, das darfst du mir gerne glauben.

Das es eine sehr lange Zeit z.B ein Programm "Filezilla" gab, dass entweder Schadcode enthielt oder nur gegen Kreditkarte abgegeben wurde, auch das hat in "unseren" Reihen jeder mitbekommen. Diese "Warnung" kommt also nicht von ungefähr.

Davon abgesehen hast du nicht einmal meine Frage richtig gelesen.
  • doch
Der von dir verlinkte Archos-MP3-Player ...
  • war ein Beispiel - ich hab deine Probleme nicht und bin im Besitz eines anderen Gerätes

Nicht richtig kommunikativ reagieren können..

  • Mein Ergo bezog sich auf "denk mal drüber nach, was du da willst und ob das der richtige Weg ist" und auf "stimmen denn deine Daten"...(du wärst nicht der erste TO, der irgendwas schreibt und auf Nachfrage kommt was anderes heraus)
mangelhaft erläutern,
  • Das hat doch eigentlich hmarkus schon geschrieben.
einen Ton pflegen, bei dem FragestellerInnen üblicherweise mahnend auf die Nettiquette hingewiesen werden
  • Nein auf die Sicherheit des Netzwerks - oder glaubst du im Ernst man bräuchte nur einen aktuellen Virenscanner und die Lücken ob nun absichtlich oder unabsichlich im Programmm - werden gestopft?
  • Mp3; FLA: WMA da kann man wunderbar Schadcode reinwürgen und das wird auch gerne gemacht.
und nicht einmal den sachlichen Kern der Frage lesen
  • Der "sachliche " Kern ist - dein Admin vor Ort kann dir bei dem Problem eher helfen - wir können dir nur "helfen" indem wir dich drauf aufmerksam machen - den Rat - die Daten zu konvertieren - hast du ja schon in deinem Erstbeitrag dankend abgelehnt.

können: also, mir ist mit derlei Beispielen immer der Begriff "inkompetent" illustriert worden.
  • das sieht jeder etwas anders.


Nur weil jemand eine andere Einstellung hat, ist der nicht gleich gegen dich, viele wissende haben dir garnix geschrieben, weil eigentlich alles schon geschrieben ist.

Und wegen Ironie - die find ich nie.

gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
gelöst Adobes Flash Player für den Internet Explorer schlägt mit Fehler 1722 fehl (10)

Frage von iGordon zum Thema Windows Installation ...

Festplatten, SSD, Raid
Backup Plus Portable: Seagate packt 5 TByte in eine externe 2 5-Zoll-Festplatte

Link von runasservice zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Video & Streaming
VLC öffnet Videos auf einem Multimonitor System wahllos - Abhilfe? (4)

Frage von yakini zum Thema Video & Streaming ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...