Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vm Cpu beschränken (Vmware Server 2.0)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Silencer1982

Silencer1982 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2009, aktualisiert 00:40 Uhr, 10706 Aufrufe, 7 Kommentare

Vmware Server 2.0 (host Linux / VM OS Windows)

Hallo ich betreibe einen VMware Server 2.0 auf den 3 VM´s laufen. 2 Davon mit Linux eine mit Windows.
Leider zieht mir die Vm auf der Windows läuft immer wieder zu viel Cpu Leistung daher würde ich die Cpu-Leistung bei dieser Vm gerne begrenzen.
Weiß wer wie das geht oder hätte jemand eine Idde?
Wenn es nicht mit dem Vmware Server 2.0 geht , gibt es da vielleicht software die sowas macht ?

Danke euch schon mal im voraus

Gruß
Silencer
Mitglied: h1e15
25.02.2009 um 07:33 Uhr
Heyho Silencer...
...ich glaube die CPU runtertakten funktioniert nicht, weil die vorhande CPU des normalen Rechners genutzt wird. Es wird ja keine zweite CPU simuliert.
Ich würde mal probieren der Maschine mehr RAM zur Verfügung zu stellen. Vielleicht bringt das etwas.
Dazu würde ich den ganzen optischen Kram runterstellen. Also klassische Ansicht etc...

Mit freundlichen Grüßen h1e
Bitte warten ..
Mitglied: hubinho
25.02.2009 um 07:37 Uhr
Hallo Silencer,

also bei VMWare Infrastructure 3.x funktioniert das über sogenannte Ressource-Pools, da kannst du jeder VM die maximal zu verbrauchenden Ressourcen (CPU,Speicher, usw....) zuweisen !!! Ob das allerdings bei deiner Version geht kann ich dir leider nicht genau sagen....

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
25.02.2009 um 08:58 Uhr
Hallo,

nicht die VM, sondern das Gast-OS belegt die ganze CPU-Leistung. Wenn du da was verbessern willst solltest du als erstes herausfinden wofür die CPU-Leistung benötigt wird. Einfach die CPU-Leistung zu begrenzen, scheint mir keine Lösung zu sein, da hiervon die Funktionalität der VM beeinträchtigt wird (dann kannst du die VM auch maximal tunen - einfach ausschalten).

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: Silencer1982
25.02.2009 um 12:17 Uhr
Danke erstmal.
Naja mir ist schon klar dass die Vm auch arbeiten muss damit sie eine Cpu Last erzeugt, ich will jedoch irgendwie verhindern das dabei die anderen VMS keine freien CPu Resourcen mehr haben. Leider geht nicht direkt mit dem VMware Server 2.0 ( so das ich der maschine eine 2Ghz Cpu zuweisen könnte ) des halb war mein Gedanke die vm etwas zu drosseln .
Bitte warten ..
Mitglied: hubinho
25.02.2009 um 13:16 Uhr
und genau das ginge mit den angesprochenen Ressource-Pools. Deswegen kann ich auch ehrlich gesagt die Antwort von Harald nicht ganz nachvollziehen ....

gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Randyman
25.02.2009 um 13:57 Uhr
Hi,

geht nur unter ESX. Das ist einer der (wichtigen für den produktiven Einsatz) Unterschiede zwischen kostnix und kostwas

Unter vmware Server sind die VMs nicht "abgeschottet"; somit beeinträchtigt eine ausgelastet VM auch die anderen.

Gruss
Randy
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
26.02.2009 um 14:00 Uhr
Hallo hubinho,

soweit mir bekannt ist ,gibt es unter VMWare Server keine Res-Pools - die existieren nur unter ESX bzw. ESXi.
Der VMware Server (aktuell ist v2.0) ist der Nachfolger von GSX-Server!

Wenn also mehr Leistung benötigt wird, so bleibt nur die Möglichkeit im Gast-OS selbst nachzusehen, wo denn die ganze CPU-Leistung bleibt und dann auch dort zu optimieren.

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(1)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
Storage für VMWare Server gesucht (10)

Frage von MichiBLNN zum Thema Vmware ...

Windows Server
Lizenzierung Windows Server + 2 x W7P VM (6)

Frage von Mozzie zum Thema Windows Server ...

Hyper-V
SQL-Server auf VM mit Fallback und zweitem Standort (5)

Frage von wolfram.K zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...