Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VM Engine Update

Frage Virtualisierung

Mitglied: msalcher

msalcher (Level 1) - Jetzt verbinden

03.11.2014 um 22:29 Uhr, 956 Aufrufe, 5 Kommentare

Hey.

Ich habe gestern die Aufgabe bekommen, die "VMEngine" zu updaten. Ich habe aber keine Ahnung was damit gemeint ist?
Hat von euch vielleicht jemand eine Ahnung?

Kurz zu meiner Ausgangssituation:
Habe eine VMHost mit vielen virtuellen Maschinen. Die meisten davon sind virtuelle Firewalls, also Linux-Maschinen und dient zur Testumgebungen und nun soll ich die VMEngine updaten?
Keine Ahnung was sie damit meinen. :D

Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.
Danke im Vorraus
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 03.11.2014, aktualisiert 06.11.2014
Hallo,

was hälst Du denn davon, den zu fragen, der Dir diesen Auftrag erteilt hat? Das wäre doch das Einfachste.

Da wir nicht wissen mit welcher Virtualisierungs-Lösung Ihr einsetzt, können wir nur die berühmt-berüchtigte Glaskugel fragen.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
LÖSUNG 04.11.2014, aktualisiert 06.11.2014
Hallo.

Warum hast Du nicht gleich beim Auftraggeber nachgefragt? Aber O.K., hätte ich vielleicht auch nicht gemacht, man will ja erstmal so tun, als sei alles kein Problem und fragt dann halt bei http://www.administrator.de nach .

Engine heißt "Motor". Wenn also jemand ganz bewußt "Engine" verwendet, meint er höchstwahrscheinlich den Hypervisor ansich, also den ESX(i). Sieh' mal nach, welche Version Dein VMHost trägt, ist es noch eine 4.x oder 5.0 oder 5.1, könntest Du eine Aktualisierung auf ESX(i) 5.5 oder 6.0 vornehmen.

Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
LÖSUNG 04.11.2014, aktualisiert 06.11.2014
Wenn also jemand ganz bewußt "Engine" verwendet, meint er höchstwahrscheinlich den Hypervisor ansich, also den ESX(i). Sieh' mal nach, welche Version
Dein VMHost trägt, ist es noch eine 4.x oder 5.0 oder 5.1, könntest Du eine Aktualisierung auf ESX(i) 5.5 oder 6.0 vornehmen.


Hallo @depature69,

willst Du die Firma, in der @msalcher arbeitet, in den Ruin schicken?

Jemanden, der keine Ahnung von Virtualisierung hat, die Empfehlung zu geben, VM-Ware "mal eben so" auf eine neue Version zu heben, ist doch sehr mutig.

Und, woher weißt Du denn, dass es sich hier um VMware handelt? @msalcher hat davon nichts gesagt.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: departure69
LÖSUNG 04.11.2014, aktualisiert 06.11.2014
Zitat von chiefteddy:

> Wenn also jemand ganz bewußt "Engine" verwendet, meint er höchstwahrscheinlich den Hypervisor ansich,
also den ESX(i). Sieh' mal nach, welche Version
> Dein VMHost trägt, ist es noch eine 4.x oder 5.0 oder 5.1, könntest Du eine Aktualisierung auf ESX(i) 5.5 oder 6.0
vornehmen.
>

Hallo @depature69,

Hallo.


willst Du die Firma, in der @msalcher arbeitet, in den Ruin schicken?

Nein, keineswegs.


Jemanden, der keine Ahnung von Virtualisierung hat, die Empfehlung zu geben, VM-Ware "mal eben so" auf eine neue Version
zu heben, ist doch sehr mutig.

Absolut. Zumindest hat er jetzt mal die Information, was gemeint sein und getan werden könnte.


Und, woher weißt Du denn, dass es sich hier um VMware handelt? @msalcher hat davon nichts gesagt.

Hhmmm, angesichts des offenbar geballten Unwissens des TO könntest Du recht haben, so ganz genau hat er es nicht gesagt - ich dachte bloß, daß niemand den HYPER-V oder Citrix Xen als "VM Host" oder "VM Engine" bezeichnen würde, das klingt doch sehr nach VMware. Aber wir wissen es tatsächlich nicht.

@msalcher: Wie Dich @chiefteddy auch schon darauf hingewiesen hat: Bitte teile uns doch erstmal mit, welchen Hypervisor Du da aktualisieren sollst (weiterhin davon ausgehend, daß mit "VM Engine" der Hypervisor ansich gemeint ist). Und noch etwas: Was hast Du da für einen Vorgesetzten, der Dir eine Aufgabe überträgt, über die Du anscheinend nicht das Geringste weißt?

Jürgen


Grüße

von

departure69
Bitte warten ..
Mitglied: msalcher
06.11.2014 um 22:43 Uhr
Hey danke für die ganzen Antworten, jedoch sind alle Antworten nicht ganz korrekt. Mittlerweile weiß ich was mein Manager damit gemeint hat. Wobei ich zugeben muss meine Frage war SEHR schlecht formuliert.

Also nochmals zur Ausgangssituation:
Es gibt in meiner Firma eine VMHost der mit ESXi 5.5 läuft. Auf diesem Host laufen ca. 150 Firewalls (also virtuelle Firewalls von CISCO) und dienen zur Test- bzw. Lehrumgebung. Also hier toben sich die Jungs der quality assurance aus und eben die Trainer die das in der cisco university den "Schülern" beibringen.

So aber was war jetzt eigentlich mit VMEngine gemeint? Vorweg es hat nicht mit VMware bzw. ESXi zu tun.
Cisco bringt in regelmäßigen Abständen Firmware Updates raus diese können auf jeder bestehenden hardware appliances oder viruellen Maschine upgedatet werden(also einfach Software Update).
Was ich aber nicht wusste ist, das bei jedem bzw jedem zweitem (also nicht synchron mit der FW) eine neue VMEngine rauskommt. (VMEngine kann man mit einem BIOS vergleichen). D.h. bei virtuellen Maschinen muss die Firewall neu installiert werden. Bei hardware appliances muss die Hardware komplett getauscht werden.

ich hoff ich habs bissl verständlich rübergebracht.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
gelöst PC Engines APU2C4 oder PC Engines AMD APU1D4 PFSENSE (9)

Frage von horstvogel zum Thema Firewall ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Hyper-V 2012 R2 CENTOS7 VM Integrationsdienste Update erforderlich (9)

Frage von scout71 zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Windows Update
gelöst Hyper-V Host bekommt keine Updates vom WSUS (WSUS als VM auf diesem Host) (7)

Frage von user1155 zum Thema Windows Update ...

CPU, RAM, Mainboards
Intel Management Engine ME weitgehend abschaltbar

Link von magicteddy zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Gruppenrichtlinie greift nicht zu! (21)

Frage von Syosse zum Thema Windows Server ...

Windows 7
gelöst Windows 7 Anmeldedomäne festlegen (13)

Frage von flotaut zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
gelöst WSUS Updates auf iSCSI speichern (10)

Frage von lcer00 zum Thema Windows Server ...