Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VM Sichern nicht möglich

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 117109

117109 (Level 1)

23.10.2014, aktualisiert 02.01.2015, 1370 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich möchte gern meine VM sichern, erhalte jedoch beim Kopieren der vmdk Datei die Fehlermeldung:
" Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden"

Checkdisk auf der VM habe ich durchlaufen lasen, mit dem gleichen Ergebenis.
Habt ihr eine Idee? Es scheint ja ein Hinweis auf einen defekten Sektor zu sein.

Zur Info, ich wollte die von C: nach C: sichern, also in Backup machen und dann noch auf meine externe HDD. Alles mit dem gleichen Ergebnis.
Meine andere CM, diese ist auch ein Windows Server 2012, kann ich ohne Probleme sichern..

Dank euch schon einmal...

Grüße
Chrissy
Mitglied: 117109
23.10.2014 um 19:05 Uhr
Ok Nachtrag.
Ich habe checkdisk auch auf meinem Host + Gastsystem durchgeführt, natürlich lief das..

Jetzt habe ich die vmdk Datei voa "xcopx" kopiert + den Rest hinterhergeuogen (da ich nur die vmdk Datei nicht sichern kann.. -.-) und wenn ich die vm jetzt starten möchte erhalte ich folgende Fehlermeldung:

error while powering on the operation was canceled by the user


Ich werde hier nicht mehr schlau...
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
LÖSUNG 23.10.2014, aktualisiert 02.01.2015
Hallo,

Zitat von 117109:
ich möchte gern
Ja ja, das möchte jeder halt.....

Aber ohne das *+du** uns sagst was denn dein Betriebssystem ist wo deine Virtualisierung drin läuft oder welches Virtualisierungssytem du auf ein Blech verwendest können wir uns wohl von den mittlerweilen doch recht vielen VM Systeme jetzt irgendeins aussuchen. Ob das aber das ist was bei dir dort sein da sein fristet, wohl kaum. Ohne das wir die Umgebung bei dir kennen und was du genau (und wann) machen möchtest lässt sich nur durch den Stand der Sterne deuten Also Infos bitte....
.

meine VM sichern
Wie hat der Hersteller deiner VM Lösung denn sich eine Sicherung seiner VMDK Datei vorgestellt? Ist ja nur teil einer kompletten VM....

erhalte jedoch beim Kopieren
Womit wird kopiert?

" Die Quelldatei oder vom Quelldatenträger kann nicht gelesen werden"
Oha!

Checkdisk auf der VM habe ich durchlaufen lasen
Und dort wo deine VMDK tatsächlich gespeichert ist? Ist dieser Datenträger denn OK? Können andere Dateien von dort kopiert werden?

Es scheint ja ein Hinweis auf einen defekten Sektor zu sein.
Nicht nur.... hat es denn sehr lange gedauert bis das diese Meldung kam ohne das vorher für ca. 2-5 Minuten irgendetwas am Quelldatenträger passiert ist oder so? Fehlerhafte Sektoren äußern sich fast immer mit entsprechend lange Antwortzeiten weil der Festplattenkontroller immer wieder versucht die Bits noch runter zu kratzen und daher ist dann erstmal pause angesagt. HDD LED Dauerlicht und nichts passiert, Explorer Fenster scheinen blockiert usw.

Meine andere CM,
Du meinst wohl VM, oder?

kann ich ohne Probleme sichern..
OK, anderes kopieren geht also.

Rechner schon mal neu gestartet?
S.M.A.R.T. Werte der HDD(s) schon ausgewertet?
Was liefert ein CHKDSK /F bzw. dann verschärfter ein CHKDSK /F /R?
HDD schon kopiert (Byteweises Image bzw. Abbild)?

error while powering on the operation was canceled by the user
Warum unterbrichst du denn den Start denn immer (canceld by the user)? Interaktion durch den Benutzer der ein Abbruch des Vorgangs auslöst

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 117109
23.10.2014 um 20:04 Uhr
Hi Peter,

also ich benutzer den VM Ware Player.
Kopiert hab ich zuerst per Str + C --> str + v
Danach wie schon beschrieben mit xcopy

Ich kann jede Datei aus dem Ordner der VM kopieren, bis auf die vmdk Datei. Deswegen weiß ich das es an der liegt bzw. ich kann mir nichts anderen mehr vorstellen.

Neustarts habe ich schon einige gemacht.
ich habe erst einmal nur ein chkdsk /f laufen lassen, da kam eben keine Fehlermeldung...
ich lass chkdsk /f /r noch laufen.

Ja die Fehlermeldung hat recht lange auf sich warten lassen *seufz*

Der Datenträger ist ok, ich kann alle anderen Dateien von dort hin und her verschieben, kopieren etc.

Wenn es meine "Hardware" HDD ist, tritt der Fehler bis jetzt nur bei dieser einen Datei auf, wenn es die HDD von der VM ist... naja
Bitte warten ..
Mitglied: ITvortex
24.10.2014, aktualisiert um 15:07 Uhr
Hallo,

jetzt sind wir alle gleich schlau wie vorher.

Welches Betriebssystem wird verwendet?
Gib uns doch mal Infos über dein System!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
24.10.2014 um 15:24 Uhr
Hallo,

Zitat von 117109:
Ja die Fehlermeldung hat recht lange auf sich warten lassen *seufz*
Vermutung auf ein oder mehrere Fehlerhaften Sektoren wird dadurch nur erhärtet....

Der Datenträger ist ok
NEIN, ist er definitiv NICHT,,,,

ich kann alle anderen Dateien von dort hin und her verschieben, kopieren etc.
Wie du schon sagst ... andere

Wenn es meine "Hardware" HDD ist, tritt der Fehler bis jetzt nur bei dieser einen Datei auf, wenn es die HDD von der VM
gehe davon aus das der fehlerhafte Sektor oder die fehlerhaften Sektoren von deiner VMDK belegt sind. Was da in den Sektoren tatsächlich drin steht kannst du nicht wissen. Sollten es von der VM nur leere unbenutzte Daten sein, werden diese beim Einlesen der VMDK evtl. gar ignoriert, was dein System aber wohl nicht mehr tut. Wenn du Glück hast ist nur die VMDK Datei von den Fehlerhaften Sektoren betroffen. Das dieser Fehler erst später entsteht liegt in der Natur wie ein Dateisystem und Speichermedien arbeiten. Als die Daten geschrieben worden, waren dieser /diese Sektor(en) noch nicht fehlerhaft. jetzt sind sie es. Ob z.B. Testdisk da noch was runterkratzen kann.... Auch andere Programme werden wohl ihre Probleme bekommen. Was du brauchst ist ein Abbild (Image) Programm was auch mit Lesefehler auf der Hardware klar kommt und dir einen neuen Datenträger ohne Fehler erstellt oder die Datei deiner VMDK doch noch fehlerfrei runterkratzt. Oder du lässt diese Datei dort, benennst diese um.(ichbinkaputt.drt) um eben nicht mehr an die Fehlerhaften Sektoren zu kommen und machst dir eine neuen VMDK aus deiner Sicherung.

Ich würd mir eine andere / neue Platte holen. Deine hat es hinter sich. Nur wann die endgültig deine Daten schreddert bzw. nicht mehr hergeben will ist deine frage...

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
VM Snapshot erstellen ist nicht möglich (10)

Frage von MrHToast zum Thema Vmware ...

IDE & Editoren
gelöst Eclipse: Couldnt create a VM. Nicht alles korrekt installiert? (2)

Frage von EmoZioN zum Thema IDE & Editoren ...

Festplatten, SSD, Raid
Performancesteigerung des RAID Arrays möglich? (13)

Frage von takvorian zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...