Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VMWare 2.0 Gast W2k8 (SCSI HD) auf echte Hardware (IDE HD) umziehen

Frage Microsoft

Mitglied: ThomasH2

ThomasH2 (Level 1) - Jetzt verbinden

02.09.2010, aktualisiert 13:52 Uhr, 5084 Aufrufe, 5 Kommentare

Devirtualisierung
W2k8 soll von einer VM auf eine echte Maschine portiert werden

Hallo,

leider ein etwas komplexes Thema.

Derzeitiger Stand:

Entwickler-W2k8 Server mit SMTP, AD, DC, MSSQL, Sharepoint .. (also alles da unsupported, langwierig neu aufzusetzen)
soll von VMWare 2.0 (virtuelle SCSI HD) auf ein echtes System (AMD Chipsatz) mit IDE HD umziehen. Alles 64Bit.


Hierzu wurde unter W2k8 mit Bordmitteln eine Windows Vollsicherung angefertigt, die mittels WRE auf das echte System zurückgesichert wurde.
Merkwürdigerweise hatte das System dann keinen Bootloader, was an der cmdline gefixt wurde.

Nun bootete das System bis zur crcdisk.sys

AHCI habe ich testweise ein und auch ausgeschaltet
der Eintrag:
HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\Msahci
"START" auf "0"
war gesetzt (im Echtsystem stand er auf 4; wer auch immer das umgesetzt hat, ich wars nicht)

Nun habe ich die Vermutung, dass gar kein IDE/SATA Treiber geladen wird, da das System zuvor nur SCSI Treiber genutzt hat.


Frage:

Falls jemand dieses Problem schon hatte, was wäre zu tun.

Mir fällt nur noch ein, die VM von IDE auf SCSI umzustellen und dann zu sichern, rückzusichern um dann festzustellen, dass es immer
noch nicht klappt .

Auf dem neuen System komme ich an die cmdline und an die Registry im GUI Mode, ich habe aber keinen Plan, wie ich dort nachsehe,
ob ein IDE/SATA Treiber in HKLM\...\Services geladen wird, weil ich nicht weiß, wie der Name des Treibers lautet

sollte es msahci.sys sein, dann weiß ich nicht, wie ich feststelle, ob selbiger dem System zum Booten angeboten wird, da dieser Name nicht
im Eintrag: LIST auftaucht.

Danke Euch im voraus
Mitglied: Karo
02.09.2010 um 13:54 Uhr
Hi,

vielleicht solltest Du mal nen image mit drivesnapshot oder O&O Diskimage ziehen. Beim Rückspielen kannst Du dort Treiber für das Zielsystem (in Deinem Fall wohl SATA) angeben, die dann mit eingebunden werden

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
02.09.2010 um 14:17 Uhr
ich habe nun mal ein Win7 ntbtlog.txt mit dem Wsk8 ntbtlog.txt verglichen und siehe da es wird in W2k8 gar nicht erst versucht, msahci.sys zu laden

Nun muss ich nur noch wissen, wie ich W2k8 in der Reg sagen kann, dass sie msahci.sys laden soll.
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
02.09.2010 um 14:38 Uhr
nun Du kannst ja in dem oben erwähnten Reg-Zweig auch noch die Einträge

Aliide, Amdide, Atapi, Cmdide, iaStorV, intelide, pciide und viaide

anpassen

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
02.09.2010 um 15:13 Uhr
ja, das ist die Frage, was ich alles brauche.

Windows fasst alle Treiber zu Bootgruppen zusammen. Der AHCI-Treiber steckt in der Gruppe SCSI miniport. Da werden haufenweise Treiber geladen. Die Tags sind dort alle binär, so dass man sich hier erstmal durchsuchen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasH2
02.09.2010 um 17:26 Uhr
hatte die falsche Reg bearbeitet (die von WRE); ein Volldau bin ich doch ..

nachdem ich in der toten Reg ahci = 0 gesetzt habe, lief die Kiste endlich an

nun weiß ich aber, wie man Treiber und deren Bootreihenfolge in einem totem System von Hand manipuliert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
VMWare Gast mit NAT den Internetzugang verbieten (5)

Frage von uhau007 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Ausbildung
Projektantrag FISI VMware App Volumes (1)

Frage von Heidi94 zum Thema Ausbildung ...

Windows Server
gelöst Anmeldung als Gast an Clients verbieten (4)

Frage von tobivan zum Thema Windows Server ...

Tipps & Tricks
gelöst Netztrennung (Firma, Gast) und Datenumzug von File-Server auf NAS (5)

Frage von Daniel776 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...