Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VMware ESXi 3.5 - USB Festplatte als Datenspeicher möglich?

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: ThomasEt

ThomasEt (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2008, aktualisiert 18.10.2012, 31021 Aufrufe, 11 Kommentare

Liebe Kollegen,

ist es möglich eine USB Festplatte an einem ESXi Server als Datenspeicher zu betreiben?
Standardmässig werden nur die internen verbauten IDE Laufwerke erkannt.

Mit freundlichen Grüßen Thomas
Mitglied: keksdieb
23.09.2008 um 22:02 Uhr
ist nicht dein ernst, oder?

USB wird von ESX nicht unterstützt... Als Datenspeicher schon gar nicht
Bitte warten ..
Mitglied: ThomasEt
24.09.2008 um 09:36 Uhr
Hallo Keksdieb,

hatte schon mit so einer Reaktion gerechnet

Es handelt sich natürlich nur um ein Testsystem mit einem Standard-PC und viel zu kleiner Festplatte. Aber kein Problem, dann baue ich die Festplatte fest ins System ein.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Mit freundlichen Grüßen Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: keksdieb
24.09.2008 um 12:37 Uhr
Sollte nicht so forsch rüberkommen

Alles was externe Peripherie ist wird von ESX nicht oder nur spärlich unterstützt.

Der ESX ist als Hypervisor dazu noch sehr an Hardwarevorgaben durch VMware gebunden.
Also einen ESX mal eben auf einen Homepc zu heben ist nicht so ohne weiteres möglich

Eine Auflistung der Hardwareanforderungen findest du auf http://www.vmware.com .

Wenn es denn einmal läuft, ist es ein schönes Spielzeug und dafür noch kostenlos (könnte Microsoft sich mal eine Scheibe abschneiden)

Viel Spaß damit, solltest du noch fragen haben, dann mail kurz.

Gruß Keks
Bitte warten ..
Mitglied: ViennaAustria
15.01.2009 um 10:41 Uhr
Hallo!

Ich denke, das müsste funktionieren, denn wir installieren ESXi meist auf einem USB Stick. Der Rechner selbst hat gar keine Festplatten, der Datastore liegt auf einem iSCSI SAN. Ich glaube nicht, dass sich eine USB Festplatte in dieser Beziehung von einem USB Stick unterscheiden würde. Ob man allerdings auch einen Datastore am USB Medium anlegen kann, oder nur davon booten, weiss ich nicht. Ich werd's bei Gelegenheit mal versuchen.

Die Installationsprozedur für USB Sticks war etwas aufwändiger, was ich mich erinnern kann. Nun duplizieren wir einfach den fertigen Stick von einem Prototypen. Wenn das Thema noch interessant ist, kann ich meinen Kollegen befragen, wo er die Anleitung her hat und hier posten.

liebe Grüsse,
(auch) Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ente
22.01.2009 um 01:59 Uhr
auja, diese Anleitung interessiert mich brennend, da ich die internen HDs nur für Datastore nutzen möchte ...

Gruß Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: ViennaAustria
27.01.2009 um 15:20 Uhr
Hallo!

mein Kollege hat nach folgenden Anleitungen gearbeitet:

http://www.vm-help.com/esx/esx3i/Boot%203i%20from%20USB%20flash%20drive ...

liebe Grüsse,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ViennaAustria
27.01.2009 um 15:25 Uhr
Zitat von ViennaAustria:
Ob man allerdings auch einen Datastore
am USB Medium anlegen kann, oder nur davon booten, weiss ich nicht.
Ich werd's bei Gelegenheit mal versuchen.

Habe ich heute getestet - geht NICHT!

Beim Booten von USB Stick/Festplatte muss man also entweder lokale Speichermedien haben - die ESXi erkennt - oder Network Storage.

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: ente
27.01.2009 um 16:31 Uhr
Danke, Dankefür den Link,
einfacher geht es wirklich nicht - hab jetzt meinen ESXi per 1GB USB-Stick in Verbindung mit zwei 1TB-Festplatten (als Storage) am Laufen.
Jetzt sollte nur noch die USV (APC SUA750I) an (USB/Seriell) den ESXi, damit alles kontrolliert herunterfährt.
Die Gastsysteme fahren ja automatisch herunter, wenn der Host heruntergefahren wird ... aber wie mache ich das mit dem ESXi-Host?
Hat da jemand einen Tip?

Gruß Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: ente
27.01.2009 um 16:34 Uhr
wäre auch viel zu langsam (480MBit Brutto) ...
Bitte warten ..
Mitglied: 82477
05.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
@ ViennaAustria

Ich habe da eine Frage: in einem anderen Thread (wohl im falschen Bereich) habe ich gefragt, welcher USB-Stick für solche Aufgaben geeignet ist und wurde dafür ziemlich kritisiert.

http://www.administrator.de/forum/zuverl%c3%a4ssiger-usb-stick-gesucht- ...

Du scheinst ja Erfahrung zu haben, was die Haltbarkeit von USB-Sticks als ESXi-Träger angeht. Wie sieht es von Deiner Seite aus, kannst Du mir eine Empfehlung abgeben?

Grüsse, Ddave
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Vmware
VMware ESXi für Schulen? (3)

Frage von mrserious73 zum Thema Vmware ...

Virtualisierung
gelöst VMWare und Veeam für Kleinstumgebungen als Gratisvariante möglich? (13)

Frage von rudeboy zum Thema Virtualisierung ...

Vmware
VMWARE 5.50: von USB Platte VM auf den Datastore kopieren (1)

Frage von l.scheper zum Thema Vmware ...

Backup
gelöst Sicherung auf USB Festplatte mit Acronis Backup und Robocopy (5)

Frage von mike7050 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (29)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...