Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VMware ESXi bootet virtuelle Server nicht von CD oder DVD

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: zinn2003

zinn2003 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2008, aktualisiert 12:49 Uhr, 24121 Aufrufe, 18 Kommentare

Versuch mich grad mal probeweise an einer ESXi-Installation auf meiner DL380 G3.
Die Installation von ESXi hat soweit funktioniert. Zugriff über Browser und WMware Client funktioniert.
Ich kann virtuelle Maschinen anlegen. Ich finde auch die Ordner und Dateien nach dem Anlegen im Datacenter.
Was ich nicht schaffe ist das der virtuelle Server vom CD/DVD-Laufwerk aus bootet. Weder beim Client noch im Server.
Hab es mit Suse11 und XPpro probiert.
Beim booten geht der sofort auf Network, DHCP rödelt eine Weile und dann meldet er das er kein OS findet.
Könnte es daran liegen das ich derzeit keinen DHCP-Server im Netz laufen hab? Hab alles mit festen IPs versehen.
Mitglied: erich81
23.10.2008 um 10:29 Uhr
Hallo und guten morgen,

ich hab jetzt leider die VMWare Client Oberfläche nicht vor mir, aber du musst erstmal bei der Virtuellen Maschine die du angelegt hast unter den Einstellungen das CD-Rom konfigurieren! Und beim Start auch Enablen!
Sollte das nichts helfen kannst du bei der Virtuellen Maschine auch einstellen wie lange das BIOS angezeigt wird! Dies ist auf 0 eingestellt so hast du eigentlich keine chance ins BIOS der VM zu kommen!
Stell diese auf ca. 5 Sek. und schau nach wie die Bootreihenfolge ist!!?

Schönen Tag und viel erfolg!

Erich
Bitte warten ..
Mitglied: rfc3092
23.10.2008 um 10:33 Uhr
Hi Zinn2003,

Also an der festen IP denke ich nicht das es liegt..

Ich hätte vermutet das im Host das CD-Rom nicht gemountet ist ?!

Wenn ich deinen Text nicht ganz falsch interpretiere, hast Du das Problem das Du nicht von CD aus booten kannst?

Im Client muss natuerlich in der Config auch das CD-Rom eingestellt sein und beim booten auf "Connected" stehen. Würde in den Bootoptionen einen delay setzen und / oder direkt ins Bios gehen und dort das CD-Rom in der Bootsequenz hoch stellen.

Wegen dem Laufwerk auf dem Host, das muss erst richtig gemountet werden. Kann auch vorkommen das er das nicht mounten kann/will, dann muss man in der grub.conf nur den Parameter „hda=ide-scsi“ entfernen. Nach einem Neustart gehts dann. Vielleicht hilft dir das ja...

Bye.
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
23.10.2008 um 11:10 Uhr
Als ich hab:
Natürlich die Einstellungen geprüft. Probeweise auch beide Laufwerke (lokal und Server) angelegt.
Ich hab auch das Bios aktiviert und dort die Bootreihenfolge geändert.
Sobald ich den virtuellen Server kommt nach dem VMware-Fenster sofort:
http://www.zimo.org/docs/zimo/vm/vmesxi1.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: floetenfranz
23.10.2008 um 12:12 Uhr
mahlzeit zinn2003

haste denn schonmal versucht, die CD's als Iso's
einzuhängen?.
Bei VMWare gabs da vor Urzeiten mal Probleme,
wenn man "hart kodierte" Scheiben nutzen wollte.
Seitdem habe ich nie wieder Probleme damit gehabt.

salut


edit:
http://searchvmware.techtarget.com/tip/0,289483,sid179_gci1303412,00.ht ...

so funktioniert der upload von Images.
Erstellen musst'se allerdings selber

nochmal salut
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
23.10.2008 um 12:30 Uhr
Naja ich ging davon aus das heutzutage sowas mit Hartkodierung klarkommt.
Und manuell das laufwerk mounten? VMware will einen doch gar nicht ans OS ranlassen.
Ich hab mir zwar jetzt SSH freigeschalten und komm auch mit Putty ran, aber das sollte doch eigendlich nicht der Weg sein.
Bitte warten ..
Mitglied: floetenfranz
23.10.2008 um 12:38 Uhr
folge mal dem link.....
Wenn du mal mehrere VM's am fliegen hast, ist es immer einfacher
CD's als iso einzuhängen.
Oder willste jedesmal zum Server rennen.....

salut
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
23.10.2008 um 12:48 Uhr
Ich ging ja davon aus das auch vom Client Laufwerk geht.
Aber beim Booten auf jeden Fall nicht obwohl der ESXi das als Standard anlegt.
Im Augenblick hab ich "nur" 2x 12GB als Raid1 zum Testen im Server. Den Upload der Suse11 DVD hat er mit EA-Fehler abgebrochen.
Ich probiers grad mal mit der Ubuntu-Server-CD.
Bitte warten ..
Mitglied: uemmel
31.12.2008 um 10:56 Uhr
Hallo zinn2003,

hast du dein Problem mittzlerweiole behoben? Ich habe mich jetzt länger mit dem ESXi Server beschäftigt und kann auch von CDs booten.

Willst du vom Server oder von deinem Client Laufwerk booten?
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
05.01.2009 um 14:36 Uhr
Nein, konnte nur über iso booten.
Hab das mit dem lokalen CD-Laufwerk nicht hinbekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: uemmel
06.01.2009 um 13:05 Uhr
Ich habe es eben noch mal getestet.

Ich als CS Laufwerk "Client Device" ausgewählt und als Mode "Emulate IDE". Nun kann ich den Server mit meinem lokalen DVD Laufwerk übers NEtz installieren.

Nun startet man die VM und Connected beim Start das Laufwerk. Nachdem die Meldung "No operating system found" kommt einfach mal die Leertaste betätigen und schon bootet er von CD.

Hoffe das kann helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
05.02.2009 um 13:25 Uhr
Danke für den Tipp, hab es erst jetzt geschafft die Kiste wieder mal anzuwerfen.
Habt ihr nen Tipp für mich wo ich mich mal wegen der IP-Config belesen kann?
Ich komm zwar mit den virtuellen Servern ins I-net, dann aber auf selber (putty) übers Netzwerk nicht drauf.
Bitte warten ..
Mitglied: uemmel
05.02.2009 um 15:32 Uhr
Willst du mit Putty auf den Hypervisor zugreifen oder auf deine Virtuelle Machine?
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
05.02.2009 um 16:38 Uhr
ich will auf die virtuelle Maschine
Bitte warten ..
Mitglied: uemmel
05.02.2009 um 16:47 Uhr
weches Betriebssystem läuft denn uf den virtuellen Machinen
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
05.02.2009 um 16:51 Uhr
ich habs mit einer Suse serverinstallation und einer Ubuntu-Desktopinstallation probiert.
Beide kommen raus ins Internet, ich aber nicht rein.
Mir ist auch klar das ich ja hinter einer IP nicht drei Server haben kann. Also irgendwo muss ich ja was "übersetzen".
Ich finde aber in der Dokumentation nichts, bin aber auch kein Experte.
Bitte warten ..
Mitglied: uemmel
05.02.2009 um 17:09 Uhr
Ich glaube ich verstehe dein Problem.

Wenn du einen DHCP Server verwendest bekommen die VMs alle eine eigene IP Adresse. Die IP des ESXi Server dient lediglich als Admin Schnitstelle.

im Grunde sind deine VMs alle mit einen Switch verbunden. An diesem Switch sind dann die NICs deines Servers angeschlossen. Somit stellt der Hypervisor eine Verbindung zwischen dem LAN und den VMs her.

Mittels ifconfig solltest du in der VM eine andere IP angezeigt bekommen als den ESXi Server hat
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
05.02.2009 um 17:24 Uhr
mit ifconfig hat der mir gar keine IP angezeigt
ganz davon abgesehen will ich ja dhcp nicht nutzen sondern feste ips vergeben.
sobald ich aber ne feste ip bei der Netzwerkkarte des Servers eintrage, ist die Netzwerkverbindung hin.
also Hypervisor hat die xxx.xxx.xxx.15
Suse hab ich die xxx.xxx.xxx.22 vergeben.
Sobald ich das mache, hat die Suse keine I-Net-Verbindung mehr. Anpingen kann ich die 22 vom Clienten aus auch nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: zinn2003
06.02.2009 um 12:50 Uhr
So hab den Fehler gefunden.
hatte an der DL380 nur eine Netzwerkkarte mit dem Switch verbunden.
Scheinbar hat der Hypervisor die "falsche" versucht durchzureichen. Wieso aber das I-net ging ist mir schleierhaft.
Seit dem ich jetzt beide dran hab läuft alles.
Danke für die Unterstützung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
Vmware ESXI 6 - Server verkleinern (8)

Frage von peterseidel12 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst VMWare ESXi Virtuelle Maschine Videoprobleme (5)

Frage von florianza zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESXi für Schulen? (3)

Frage von mrserious73 zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst VmWare Workstation Pro SQL Server Manager Zugriff Host - Guest (1)

Frage von Nintox zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...