Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VMWare host BS und Guests inkl. VHDs auf den selben Datastore? Erfahrungen?

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: bierzapfer

bierzapfer (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2012 um 21:33 Uhr, 3728 Aufrufe, 4 Kommentare

Es geht um eine Low-Budget Virtualisierung für einen Kunden, der im Moment wenig finanzielle Mittel hat, aber zwei "uralt" Server nutzt die aus dem letzten Loch pfeifen. Wir haben noch einen outgesourcesten IBM x3650 mit 2x Xeon E5355, 16GB DDR2 FB, IBM ServeRaid 8k 256MB und 6x 146GB SAS ab Lager. Dieses Gerät möchte ich gerne einsetzten mit VMWare ESXi 4.1.

Hallo,

der Kunde hat derzeit 3 Server und 8 Clients im Einsatz

1x PDC und Fileserver Win2003 R2, AVK Management Server (bleibt als guenst)
1x Database Server für Inhousesoftware (kleine Sybase SQL DB) (wird umgestellt auf Win7 Prof)
1x Databaseserver für einen Teilekatalog von dem nur Daten gelesen und ggf. an das Inhousesystem übergeben (kleine SQL-Express 2005) (Win2000 Prof wird umgestellt auf Win7 Prof)

Das Datenaufkommen ist zwar sehr gering, aber ich würde gerne die volle Leistung der 6 HDDs im Raid 10 nutzen, damit die Datenbank so performant wir möglich laufen. Eigentlich bin ich ein Freund davon, dass Host OS (VMWare ESXi 4.1) separat auf einem Raid 1 laufen zu lassen. Leider haben wir aber nur 6 HDDs zur Verfügung.

Bevor ich mich im nachhinein ärgere, möchte ich euch um Erfahrungswerte und evtl. Tipps zum Einsatz von Hosts und Guests auf dem gleichen Array bitte.

Besten Dank.
Mitglied: StefanKittel
24.01.2012 um 21:40 Uhr
Hallo,

ich würde in dieser Konstellation ja ESX auf einem SATA-Flash-Speicher installieren (1GB reicht) und 3x RAID 1 erstellen.
Oder 1x RAID 1 und 1x RAID 10.

Einfach einen 2. fertig konfigurierten Stick im Schrank.
Die Dinger gehen aber eigentlich nie kaputt.

Stefan

Link: http://www.idealo.de/preisvergleich/Liste/27645790/sata-flash-stick.htm ...
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
25.01.2012 um 08:32 Uhr
Ohne jetzt die genaue Lastverteilung zwischen den Servern zu kennen:

  • ESXi auf Stick (Kopie auf Backup-Stick nicht vergessen
  • 3 x RAID1, jeweils für einen "Server"

ggf könnte man den ESXi auch zusammen mit einem der Server auf ein RAID1 packen.

lks

PS: Wenn der PlattenIO der "Server" nicht allzu hoch ist, wäre als Alternative noch ein RAID6 wegen Ausfallsicherheit denkbar. Dann hat man im Falle eines Plattendefekts nach ein wenig Sicherheitsreserve.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
28.01.2012 um 15:14 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:
PS: Wenn der PlattenIO der "Server" nicht allzu hoch ist, wäre als Alternative noch ein RAID6 wegen
Ausfallsicherheit denkbar. Dann hat man im Falle eines Plattendefekts nach ein wenig Sicherheitsreserve.


Da ja von Datenbanken und explizit von Geschwindigkeit geredet wird. Nur RAID 10.

Das mit VMWare und Datastore auf der Selben Platte. Ja geht, bei Update's bin ich mir aber nicht sicher ob das Probleme macht.
Ich würde eftl. mal schauen ob der Controller den Plattenplatz des RAID 10 nicht in 2 Teile Aufsplitten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
28.01.2012 um 15:58 Uhr
Zitat von wiesi200:
> Zitat von Lochkartenstanzer:
> ----
> PS: Wenn der PlattenIO der "Server" nicht allzu hoch ist, wäre als Alternative noch ein RAID6 wegen
> Ausfallsicherheit denkbar. Dann hat man im Falle eines Plattendefekts nach ein wenig Sicherheitsreserve.
>

Da ja von Datenbanken und explizit von Geschwindigkeit geredet wird. Nur RAID 10.

Der TO sagte

Das Datenaufkommen ist zwar sehr gering, aber ich würde gerne die volle Leistung der 6 HDDs im Raid 10 nutzen, damit die Datenbank so performant wir möglich laufen.

Wenn nun nur wenige Transaktionen/s erforderlich sind, kann man genausogut sich überlegen, ob man wirlich Performanceverluste hätte, wenn man RAID6 statt RAID10 benutzt. Ohne jetzt eine Betrachtung der tatsächlich benötigten IO-Leistung zu machen, ist es nicht sinnvoll sich auf RAID10 festzulegen. Von daher ist die Aussage "nur RADI10" so nicht haltbar, insbesondere dann, wenn eventuell auch die Datensicherheit abzuwägen ist.

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Vmware
W7 32 Host und VMWARE Workstation (4)

Frage von ganesh67 zum Thema Vmware ...

Vmware
VMWARE 5.50: von USB Platte VM auf den Datastore kopieren (1)

Frage von l.scheper zum Thema Vmware ...

Vmware
gelöst VmWare Workstation Pro SQL Server Manager Zugriff Host - Guest (1)

Frage von Nintox zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...