Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VMware Image erstellen SID

Frage Virtualisierung Vmware

Mitglied: winlin

winlin (Level 2) - Jetzt verbinden

26.01.2011 um 14:22 Uhr, 9256 Aufrufe, 12 Kommentare

VMplayer 3 inkl. VMware Tools
Gast OS: Windows 7 Professional

Hallo Leute,

ich habe gerade ein Windows 7 Prof. VMware Template erstellt und es funktioniert wunderbar. Habe das template auch ans Netz genommen als in die Domäne. So nun möchte ich dieses Image auf 20 Rechnern verteilen. Auf was muss ich ahten bevor ich starte?

1. SID mit sysprep entfernen (Vorgehensweis?)
2. Welche Schritte müssen noch durchgeführt werden?
Mitglied: jayjay0911
26.01.2011 um 14:27 Uhr
Wenn ich mich nicht irre, ist bei Windows 7 es nicht mehr notwendig, die SID zu erneuern.
Dies wird automtisch gemacht, sobald du nach dem Image aufspielen einen gültigen Produktkey eingibts und Windows 7 aktivierst.

Bitte an alle mich zu korrigieren, falls ich falsch liege.
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
26.01.2011 um 14:29 Uhr
Ach so, noch was: Du hast hoffentlich erst das Image erstellt und dann den PC in die Domäne genommen.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
26.01.2011 um 14:47 Uhr
Hallo,

also ich habe gerade das Image fertiggestellt mein Image ist in der Domäne. Was mache ich denn jetzt bevor ich das Template endgültig fertigstelle??Ihn aus der Domäne nehmen? Ist nun SID nicht mehr notwendig? Ist es flasch wenn ich esmache?
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
26.01.2011 um 15:00 Uhr
Ein Image erstellt man immer, bevor man einen PC in die Domäne nimmt.
Nachdem du das Image auf einen anderen PC aufgespielt hast, musst du diesen noch manuell in die Domäne einbuchen.

Zur SID kann ich nur sagen, dass ich bisher immer nach dem aufspielen eines Image einfach einen neuen Lizenzkey eingegeben und dann Windows aktiviert habe, danach rein in die Domäne.
Hat noch nie Ärger gemacht.

Aber wie gesagt, bin net ganz sicher, ob das wirklich so korrekt ist.
Guck am besten mal bei google.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
26.01.2011 um 15:02 Uhr
kann ich ihn nicht aus der Domäne nehmen und es dann als template verwenden?!?!?! sprich dann ein image machen?
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
26.01.2011 um 15:09 Uhr
Doch, nimm die Kiste einfach in ne Arbeitsgruppe auf, erstellt das Image und bring ihn danach in die Domäne zurück.
Dann Image auf ne zweite Kiste drauf, Product Key ändern, Windows aktivieren, in die Domäne, dann mal alles mögliche testen.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
26.01.2011 um 15:18 Uhr
was ist wenn ich den key nicht ändere???? Mein Template hat ja einen Key und wurde bereits aktiviert. Und wenn ich SID nicht laufen lasse behält er die
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.01.2011 um 15:19 Uhr
Hallo,

Zitat von winlin:
1. SID mit sysprep entfernen (Vorgehensweis?)
Die SID wird niemals entfernt.

2. Welche Schritte müssen noch durchgeführt werden?
Sysprep laufen lassen. Hierbei wird nicht nur die SID angepasst(geändert. Eintragungen für WSUS etc werden auch durch Sysprep geändert.
Danach kannst du die rechner Klonen.
Die rechner in deine Dömäne einbinden.

Da du dein Template schon in der Domäne hast, wird ein rausnehmen aus der Domänen nicht reichen.

Das Thema und Mythos um die SID wird in ein Artikel von Mark Russinovich deutlich beschrieben. NewSID gibt es nicht mehr. Bitte den artikel inklusive der Kommentare bis zum ende Lesen, dann wird es verständlich.

@jayjay0911. Auch ein Windows 7 hat eine Computer SID. Und die wird wie auch bei den vorgänger Versionen nicht durch Eingabe eines gültigen Produkt Key geändert. Der produktkey hat mit der SID **nichts*+ zu tun.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
26.01.2011 um 15:25 Uhr
Zitat von Pjordorf:
@jayjay0911. Auch ein Windows 7 hat eine Computer SID. Und die wird wie auch bei den vorgänger Versionen nicht durch Eingabe
eines gültigen Produkt Key geändert. Der produktkey hat mit der SID **nichts*+ zu tun.

Gruß,
Peter

Hi Peter, habe nie behauptet, dass Windows 7 keine SID mehr hat. Ich meine nur mal gelesen zu haben, dass sich bei Windows 7 die SID irgendwie aus dem eingegebenen Product Key generiert und es daher bei Images reicht, nach dem Aufspielen auf den Rechner den Key zu ändern und Windows zu aktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: jayjay0911
26.01.2011 um 15:45 Uhr
So, hab grad noch mal nachgefragt bei meinem Kollegen, sorry, für den Quatsch von mir mit der SID, hatte das was falsch verstanden.
Muss natürlich erneuert werden, bevor der Rechner in die Domäne kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
26.01.2011 um 17:03 Uhr
Hallo!

erstmal viiiiieeelen Dank für deine Antwort! Ich bin nun so vorgegangen:

1. Win7 Prof. Image in VMware Workstation 7 erstellt
2. Installation aller Treiber und Software
3. Product Key eingeben und Win7 aktivieren
3. Bereinigung des Systems
4. Computername sowie MAC-Adresse angepasst
5. Zur Arbeitsgruppe WORK hinzufuegen (nicht in die Domäne!)
4. sysprep laufen lassen

Nachdem ich nun sysprep laufenlassen habe müsste ich nun ein sauberes Image haben das ich nun verteilen kann?! Oder hab ich was vergessen?
Bitte warten ..
Mitglied: winlin
26.01.2011 um 17:08 Uhr
Also wenn ich nun mit sysprep rübergehe wird es sicherlich nicht gehen da syprep nur gehen würde wenn keine Software installiert worden ist. Dies ist aber bei mir der Fall. Deshalb brauch ich wohl ein anderes Tool, aber welches?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
Image einer VM mit VMware vCenter Converter Standalone erstellen
Frage von KuemmelVmware3 Kommentare

Moin Jungs, ich kenne mich bzgl. VMware nicht besonderlich gut aus, daher frage ich mal hier kurz in die ...

Windows 8
Image erstellen
gelöst Frage von url-netz-systemeWindows 84 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 9 baugleiche Win8.1 Clients. Auf dem Ersten ist alles soweit vorbereitet (Updates und Programme installiert) ...

Vmware
Image auf VMware Installieren
gelöst Frage von DaHuberVmware8 Kommentare

Hallo zusammen, Haben Fujitsu Server Primergie RX 2540 , auf dem VWware 6.0 . Habe da Datcenter Lizenzen Server ...

Backup
Acronis Image in VMWare oder VirtalBox
Frage von bunticBackup1 Kommentar

Hallo, ich habe 2 tib Dateien die mit Acr. 2014 erstellt worden sind,die wollte ich in Virtuelle Machine einbinden ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 21 StundenWindows 102 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 23 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 1 TagInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 1 TagDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO nur für bestimmte Computer
Frage von Leo-leWindows Server13 Kommentare

Hallo Forum, gern würde ich ein Robocopy script per Bat an eine GPO hängen. Wichtig wäre aber dort der ...

Windows Server
KMS Facts for Client configuration
Frage von winlinWindows Server13 Kommentare

Hey Leute, wir haben in unserem Netz nun einen neuen KMS Server. Haben Bestands-VMs die noch nicht aktiviert sind. ...

Windows Tools
Software-Tool zum Entfernen von bösartigem Windows
Frage von emeriksWindows Tools11 Kommentare

Hi, siehe Betreff hat das jemals irgendjemand schonmal sinnvoll eingesetzt? (MRT) E.

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...