Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Falls VMWare nach einem Kernelupdate nicht mehr mitspielen möchte

Frage Linux

Mitglied: stpe

stpe (Level 1) - Jetzt verbinden

18.03.2006, aktualisiert 02.05.2006, 4657 Aufrufe, 1 Kommentar

Nach einem Kernelupdate erfordert auch VMWare eine Neukompilierung seiner Treiber. Dies schlägt oftmals fehl.

Zum Tutorial wird dieser Hinweis nicht reichen, aber als Hilfestellung für alle, die nach einem Kernel-Update ihre VMWare-Workstation nicht mehr arbeitsfähig bekommen:

- Herunterladen und Kompilierung der zum installierten Kernel passenden Sourcen (falls dieser nicht sowieso aus den kompilierten Sourcen erstellt wurde)
- Download des Any-Any-Patches von ftp:// platan.vc.cvut.cz/pub/vmware (ohne das Leerzeichen vor "platan" aufrufen, leider stellt das Forum aber ansonsten die URL nicht richtig da)
- Nach dem Entpacken, als root aus dem Patchverzeichnis die Datei runme.pl starten
- anschließend, wenn nicht sowieso automatisch aufgerufen, das Script vmware-config.pl ausführen und die Treiber kompilieren lassen.

Fertig

Gruss
Stefan
Mitglied: BartSimpson
02.05.2006 um 14:59 Uhr
Und vorher noch die Pfade und Namen korriegieren, denn der Patch ändert leider den Namen und Pfad der tools Siehe auch die Postings auf der FC5 Mailing Liste)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst VMware: VM startet plötzlich nicht mehr (9)

Frage von honeybee zum Thema Vmware ...

Virtualisierung
gelöst VMWare ESXi 6.5 externe Festplatte wird nicht erkannt unter USB 3.0 (5)

Frage von freshman2017 zum Thema Virtualisierung ...

Windows Server
gelöst VMware Maschine (SBS 2008) fährt alle 2 Stunden herunter (4)

Frage von PizzaPepperoni zum Thema Windows Server ...

Sicherheit
VMware-Admins aufgepasst: Es gibt wichtige Updates für ESXi (4)

Link von BibersBaum zum Thema Sicherheit ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (15)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

iOS
16 iPads zentrall verwalten (14)

Frage von simonlohr zum Thema iOS ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...