Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VMWare-Player mit Windows XP Prof SP3 auf einem Igel Thin Clien

Frage Linux Debian

Mitglied: zer0rez

zer0rez (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2014, aktualisiert 10:24 Uhr, 1971 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

zu meinem Vorhaben:

ich würde gerne Windows XP Prof SP3 (min. Installation) auf meinem IGEL-M300C UD3 Thin Client Mini PC VIA eden 800 MHz 1GB RAM 8GB CF

mit Debian 7 in einem VMWare-Player laufen lassen, ist es überhaupt möglich?

Ist die Hardware vom Thin Client ausreichend?

Gruß
Mitglied: Lochkartenstanzer
LÖSUNG 18.09.2014, aktualisiert um 10:32 Uhr
Zitat von zer0rez:

ich würde gerne Windows XP Prof SP3 (min. Installation) auf meinem IGEL-M300C UD3 Thin Client Mini PC VIA eden 800 MHz 1GB
RAM 8GB CF mit Debian 7 in einem VMWare-Player laufen lassen, ist es überhaupt möglich?

Möglich? Sicher. Sinnvoll? Steht auf einem anderen Blatt.

Ist die Hardware vom Thin Client ausreichend?

Kommt drauf an, was Du für Erwartungen hast. Zum Laufen bekommt man das bestimmt. Aber ob Du mit der Performance glücklich wirst, steht auf einem ganz anderen Blatt.

lks

PS: Wenn Du Deine Arbeitszeit, die du damit vergeudest in Geld umrechnest, wirst Du feststellen, daß der Kauf einer gebrauchten Kiste für 100€ inkusive XP deutlich günstiger ist.

Nachtrag: Wenn es aber nur ist, um damit zu "spielen", ist das sicher in gegeignetes Projekt, um zu lernen. Da kann man den Aufwand als "Lehrgeld" verbuchen. Und manchmal macht es auch einfach Spaß, Dinge zu tun, "einfach weil man es kann".
Bitte warten ..
Mitglied: zer0rez
18.09.2014, aktualisiert um 10:37 Uhr
Hi, danke für die schnelle Antwort,

auf dem Igel läuft nichts Besonderes ein minitool und auf dem XP in der VMware soll auch nur ein minitool (läuft leider nicht direkt unter Debian, drum soll die Lösung her) laufen und dieser über die aufgabenplanung überwacht werden

evtl. noch per Remote auf den XP ab und zu drauf um zu prüfen ob alles OK
Bitte warten ..
Mitglied: zer0rez
18.09.2014 um 10:41 Uhr
Nachtrag: so aufwendig wird es glaub ich nicht sein, VMWare-Player drauf, XP ist schon vorbereitet -> Igel schieben
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.09.2014 um 10:52 Uhr
Moin,
kleiner Lizenzhinweis:
auf dem Igel läuft nichts Besonderes ein minitool und auf dem XP in der VMware soll auch nur ein minitool (läuft leider nicht direkt unter Debian, drum soll die
In dem Fall brauchst du eigentlich eine Microsoft VDA - Lizenz. Oder die WindowsXP-Lizenz ist mit aktiven Software Asssurance ausgestattet.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.09.2014 um 11:00 Uhr
Zitat von Dani:

Moin,
kleiner Lizenzhinweis:
> auf dem Igel läuft nichts Besonderes ein minitool und auf dem XP in der VMware soll auch nur ein minitool (läuft
leider nicht direkt unter Debian, drum soll die
In dem Fall brauchst du eigentlich eine Microsoft VDA - Lizenz. Oder die WindowsXP-Lizenz ist mit aktiven Software Asssurance
ausgestattet.


Da gehen die Meinungen auseinander. Siehe auch http://www.heise.de/ct/hotline/Virtuelle-Windows-Lizenzen-326652.html

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.09.2014 um 11:15 Uhr
Moin,
den Artikel kenne ich...
Meine EULA von WindowsXP Professional untersagt den Betrieb in einer vOSE.
Anders sieht es bei WIndows 7 Professional aus. Dort wird vOSE und pOSE erlaubt. Somit wäre kein Abo notwendig.

Um es abschließend sagen zu können, müsste er die EULAs/MSLTs als Anhang posten.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: zer0rez
18.09.2014, aktualisiert um 11:31 Uhr
Leute, mir ging es in erster Linie um die technische Umsetzung, ob es überhaupt möglich ist bzw. Sinn macht.
zur Info XP Prof ist eine Vollversion und läuft auf keinem anderen Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
18.09.2014, aktualisiert um 11:43 Uhr
Tut mir Leid, wenn ich über den Tellerrand blicke. Ich bin hier tätig um anderen helfen. Darunter fällt auch der Hinweis auf richtige Lizenzierung der Produkte. Der eine ist dankbar für den Hinweis, der andere nicht.

zur Info XP Prof ist eine Vollversion und läuft auf keinem anderen Rechner.
Das mag schon sein, aber es zählt die EULA - Beispiel aus einem anderen Forum.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: zer0rez
18.09.2014 um 12:19 Uhr
Vielen Dank für den Hinweis, werde mir die EULA genauer anschauen
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
18.09.2014 um 12:24 Uhr
Zitat von Dani:

Das mag schon sein, aber es zählt die EULA -

Wobei man natürlich beachten muß, ab wann man die Möglichkeit der Kenntnisname der EULA hatte. Ist das die übliche "shrinkwrap-EULA", die man erst nach dem öffnen der Verpackung zu Gesicht bekommt, ist die i.d.R. ungültig., weil sie als AGB zählt und vor dem Kauf nicht ersichtlich war. Dann gelten die normalen Bedingungen aus dem BGB über das Kauf- oder Überlassungrecht von Software.

Aber wenn man da wirklich auf der sicheren Seite bleiben will, wird nichts drumherum führen als einen Rechtsverdreher aufzusuchen, dem man vertraut (oder MS einfach das Geld in den Rachen zu werfen).

lks
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst RDP Verbindung zu Windows 10 Prof. mit Zertifikat sichern (2)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...