Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VMware Windows Server 2008 R2 mit Domain, AD, DHCP und Co über NAT mit physichem Client

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Stenofski

Stenofski (Level 1) - Jetzt verbinden

29.01.2010, aktualisiert 11:45 Uhr, 7374 Aufrufe, 3 Kommentare

Guten Tag werte Administratoren. Ich bin mir leider nicht ganz sicher zu welchem Thema das jetzt passt.

Eine kleine Einleitung
Auf meinem Laptop ist eine VMware Workstation 7 installiert in der eine VM mit einem Windows Server 2008 R2 läuft.
Dieser ist an dem Hauseigenen Switch der Firma bei der ich arbeite angeschlossen. Daran wiederum sind zwei Clients(zwei Inspiron 1300) angeschlossen.
Der Server auf meinem Laptop soll eine Domain mit AD, DHCP, DNS, IIS Hosten und als Proxy für meine zwei Clients fungieren.
Aus dem Grund ist eine ständige Internetverbindung wichtig. Vorallem aber die Trennung meiner Dienste vom Firmennetz.

Zum Problem:
Das Firmennetzwerk ist intern eine x.x.50.x und sollte keinen DHCP o.ä. von mir zu Gesicht bekommen.
Die VM steht derzeit auf NAT und ich bin am überlegen wie ich das NAT einstellen muss, damit sich die Laptops von aussen verbinden können, aber nur die zwei speziellen Laptops.
Derzeit ist es so, das ich in der VM Internet habe und die IP in der VM von dem VMware Adapter per DHCP im x.x.227.x Netz kommt.
Die Clients finden den Server aber derzeit nicht, da sie an dem x.x.50.x Netz hängen und der dortige DNS meinen Server nicht kennt.
Auf meiner Suche habe ich die NAT Setting der VMware gefunden.
Da gibt es eine "Port Forwarding-Funktion" um eingehende Verbindungen auf die VM zu leiten. Aber wie? Welche Ports brauch ich dafür? Das sollten dann ja einige sein für eine Domain mit einigen Diensten? Wie veranlasse ich die Clients auf diesem Wege beizutreten?

Meine Überlegung:
Wenn ich es schaffe, das der Haus DNS nur den Namen meiner VM kennt, müssten meine Clients ja in die Domain beitreten können, oder?
Alternativ hab ich überlegt ob ein Beitritt auch mit einer IP geht? Da könnt ich mit den Laptops gleich ohne den DNS beitreten.
Aber bei beiden ist immernoch das IP Adressen Problem, da ja der Server in dem x.x.227x Netz ist und der Client im x.x.50.x Netz ist.

P.S. Weitere Hardeware wie einen Router etc. ist nicht zu erwarten :/

Ich freu mich auf jede Idee
Sten
Mitglied: 45877
29.01.2010 um 12:25 Uhr
Hallo,

ohne DHCP kein Problem. mit DHCP wird es nicht gehen.
In einem Netz darf es nur einen DHCP geben (zumindest M$),
außer dein Switch kann VLAN, dann geht es natürlich.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
29.01.2010 um 12:34 Uhr
Der Server soll das volle Programm hosten, u.a. auch DHCP ;)
Und das es ein Netz ist, will ich ja Vermeiden..frage ist nur wie..
Der Switch steht mir nur zur Verfügung, aber daran basteln kann/darf/sollte ich nicht. Da hängen noch na Handvoll andre MItarbeiter dran.
Bitte warten ..
Mitglied: Stenofski
18.03.2010 um 10:59 Uhr
Ich hab dafür eine Teillösung gefunden.

Zwischen Server und Internet ist eine weitere VM geschalten. Darin ist ein Linux, das als Firewall fungiert.
Dazu hab ich herausgefunden, dass ich dem Server über die VMware Einstellungen zwei Netzwerkadapter geben kann. So geht der Server mit einer im 50er Netz raus und die Firewall Blockt den ausgehenden DHCP Broadcast. Da der Adapter leider Bridget sein muss dafür, ist mir nix besseres eingefallen.

Die Clients sind dafür an dem Router, der aber nur die Switching funktion nutzt.
In der konstelation hats gut funktioniert, ist aber leider nicht besonders sauber.

Darum hab ich mir einen Heimserver hingestellt und den durch einen Subnetz und zweiten Router vom Heimnetz getrennt.
Funktioniert deutlich besser
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Neue Wissensbeiträge
Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(4)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Viren und Trojaner

Neue Magazin Ausgabe: Malware und Angriffe abwehren

Information von Frank zum Thema Viren und Trojaner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Systemdateien
Warum System auf "C:" (29)

Frage von DzumoPRO zum Thema Windows Systemdateien ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco SG200: Auf bestimmtem vLAN bestimmte TCP-Ports sperren (19)

Frage von SarekHL zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...