Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VMWare Workstation meldet nicht genügend Arbeitsspeicher, Taskmanager zeigt über 1GB frei

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: D3rP4t

D3rP4t (Level 1) - Jetzt verbinden

03.03.2011 um 09:46 Uhr, 6256 Aufrufe

Ich habe einen Rechner mit Windows Server 2008 R2 SP1 und auf diesem läuft VMWare Workstation mit einem kleinen Debian Linux. Warum VMWare? Das Debian muss auf einen USB-Dongle zugreifen. Es sind keine Rollen oder Features installiert. Die Kiste macht nichts anderes, als über die Debian VM den USB-Dongle verfügbar zu machen, den ein Windows Programm auf dem Wirt braucht. Die VM hat 256MB RAM zugewiesen, VMWare selbst soll bis zu 1024MB für alle VMs reservieren. Das System hat insgesamt 2GB RAM, wobei ohne VMWare maximal ~800MB gebraucht werden.

Das Problem: VMWare weißt nicht sofort den kompletten RAM einer VM zu, sondern nur nach bedarf. Die VM braucht von ihren 256MB, da keine GUI oder sonstiges installiert ist, max. 30-50MB. Es kommt nach einigen Stunden betrieb vor, dass die VM neuen RAM zugewiesen bekommen soll, das schlägt dann aber fehl, obwohl der Taskmanager sagt, dass über 1GB frei sind. Ich habe alle möglichen Einstellungen in VMWare durch und bin mit meinem Latein am Ende. Vielleicht wisst ihr ja eine Lösung.
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Vmware
gelöst VMWare Workstation VMs automatisch starten (6)

Frage von Stefan007 zum Thema Vmware ...

Vmware
W7 32 Host und VMWARE Workstation (4)

Frage von ganesh67 zum Thema Vmware ...

Virtualisierung
gelöst QEMU KVM - VMware Workstation - Oracle Virtual Box - Was denkt ihr? (17)

Frage von twoDarkMessiah zum Thema Virtualisierung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (18)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Grafikkarten & Monitore
Neue Graifkkarte - kein Bild (10)

Frage von bestelitt zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - Kontakte aus CSV importieren (9)

Frage von hesper zum Thema Exchange Server ...