Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Firewall

VNC zur Fernwartung einrichten

Mitglied: Atti58

Atti58 (Level 3) - Jetzt verbinden

08.11.2005, aktualisiert 10.11.2005, 26123 Aufrufe, 10 Kommentare

Mich hat mal wieder ein Hilferuf in Form einer Privatnachricht erreicht, da ich kein VNC-Nutzer bin, gebe ich die Frage mal an das Forum weiter:

hallo!
ich komm nicht weiter. zum thema vnc gibt es so viele einträge, dass ich mein problem nicht lösen kann. Ich will einen pc mit winxp hinter einem router mit realvnc fernsteuern. hab jetzt mitlerweile rausgefunden, dass ich port 5900, 5800, 5500 freigeben muss, im router freigeben muss. was jedoch bedeutet die einstellung Default DMZ Server ?
auf http://www.realvnc.com/cgi-bin/nettest.cgi erhalte ich jetzt folgende freudige nachricht.
The IP address requesting this web page is 84.170.82.113
Connecting to port 5900 ... succeeded.
Waiting for server to send version string...
Found a server supporting protocol version 3.8.
Es funktioniert aber nicht und im wenn ich die maus übers vnc halte kommt nur die interne ip (192.168.0.2) was mach ich falsch, was hab ich vergessen?

09.11.2005 [EDIT] Die Nachricht in meinem Postfach stammt von riechkatze [eEDIT]
Mitglied: Paescu
08.11.2005 um 12:16 Uhr
Keine Ahnung was default dmz server sein soll. Aber eigentlich sollte das so gehen wie es ist, bei mir ging es so. hasst du denn die ports richtig umgeleitet? hasst du deinem pc auch eine statische ip zugewiesen? funktioniert es nur vom internet aus nicht oder auch vom LAN aus?
Bitte warten ..
Mitglied: tfunke
08.11.2005 um 12:27 Uhr
Also:
DMZ = demilitarisiertezone / heißt der Rechner dessen IP dort eingetragen ist, hängt "ungeschützt" im Netz.
Zu VNC Viewer:
Man muss bei dem Router die IP-Adresse des fernzusteuernden Rechners eingeben und den dazugehörigen Port, in diesem Fall 5900.
Wenn man jetzt nicht immer die WAN Adresse suchen will kann man einen "DynamicDNSupdater" installieren der die IP dann immer aktualisiert. Vorher sollte man sich natürlich den passenden Account erstellen bei DynDns.org z.B.!

Wenn noch Fragen sind dann go ;)

Gruß
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Paescu
08.11.2005 um 12:38 Uhr
Ja, das was Thomas hier so schön beschrieben hat stimmt schon, jedoch musst du nicht unbedingt den DynamicDNSupdater installieren, das kannste auch über den Router einstellen, die meinsten Router besitzen diese Funktion. Ist jedoch ein bisschen kompliziert, da es auch sein kann, dass der Router nicht automatisch aktualisiert, was bei mir der Fall war... Deshalb habe ich dann auch auf den DynamicDNSupdater gewechselt
Bitte warten ..
Mitglied: tfunke
08.11.2005 um 16:01 Uhr
Siehste das wußte ich noch nicht das es DSL-LAN Router gibt die so eine Funktion haben. Ich habe noch so eine alte SMC Gurke, deswegen nehme ich auch einen updater.

Gruß und Dank
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
08.11.2005 um 21:14 Uhr
Diese Mail hatte ich auch im Postkasten und ich muss sagn, ich finde es nicht so prickelnd, wenn hier die persönlichen Postfächer als Forum misbraucht werden!
Bitte warten ..
Mitglied: Paescu
08.11.2005 um 22:08 Uhr
@meinereiner
Welches Mail meinst du denn? Komme nicht so ganz draus hier wird doch nirgends von einem Mail geschrieben, oder lese ich falsch??? :-S
Bitte warten ..
Mitglied: meinereiner
09.11.2005 um 00:19 Uhr
@Päscu

Atti hat die Mail in seinem privaten Postfach gefunden und dann hier im Forum gepostet.
Ich hatte genau die gleiche Mail auch im Postfach.
Auf gut deutsch. Da wird mal eben an ein paar leute privat geschrieben. Das ist aber nicht Sinn des Forums hier. Denn da sollen alle von den Lösungen was haben.

Zumindest ich sehe mich nicht als Hotline an und hab sowas nicht gerne.
Was anderes wäre es, wenn mich jemand anschreibt und dann sagt, da und da haste jemanden gut geholfen, ich habe ein ähnliches Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: riechkatze
09.11.2005 um 09:59 Uhr
ja, genau das ist mein problem...
Bitte warten ..
Mitglied: riechkatze
10.11.2005 um 13:04 Uhr
hab keine statische ip, weil der rechner sowieso immer die 192.168.0.2 hat. zwischen durch hatte er eine statische IP, wieder die 192..168.0.2, hat aber immer noch nicht funktioniert. durchs lan funktionnierts...ich weiß nicht ob ich richtig umgeleitet hab, aber nachdem ich umgeleitet habe, hat mir diese testseite http://www.realvnc.com/cgi-bin/nettest.cgi zumindest gesagt das auf port5900 zugegriffen werden kann. aber im vnc steht immer noch nur die interne Ip und nicht beide...
Bitte warten ..
Mitglied: riechkatze
10.11.2005 um 13:12 Uhr
also das mit der dyndns will ich erst probieren wenn es einmal so funktioniert hat...müssten denn beide ip im vnc stehen? wenn ich nur port 5900 freigeben will muss ich doch von 5900 bis 5900 zu 192.168.0.2 freigeben... und was bedeutet das pink häckchen unten... ich kriegst net hin...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Utilities
VNC Frontend oder Fernwartungs-Alternative
Frage von Fenris14Utilities13 Kommentare

Guten Tag, da ich von Teamviewer weg will, habe ich mittlerweile meine Fernwarung auf den Clients umgestellt auf UltraVNC. ...

Utilities
Fernwartung verwalten
gelöst Frage von ukulele-7Utilities19 Kommentare

Wir möchten bei unseren Kunden Software (auf Windows) per Fernwartung administrieren können ohne das eine gesonderte Freigabe durch den ...

Netzwerke
Verbindungsabbrüche per Fernwartung aber nicht intern
gelöst Frage von DiskillaNetzwerke6 Kommentare

Hi zusammen, ich habe bei einem Kunden ein echt seltsames Problem. Mittlerweile komme ich auch an den Punkt wo ...

Server-Hardware
Hardware-basierte Fernwartung
gelöst Frage von donnyS73lbServer-Hardware11 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte fragen, ob jemand ebenfalls Erfahrung hat mit hardware-basierter Fernwartung (kvm2lan). Wir interessieren uns für RARITAN ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 3 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 3 TagenSicherheit12 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall10 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS9 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...

Windows Netzwerk
Zugriff auf den Desktop Ordner eines anderen Rechners in der gleichen Domäne
gelöst Frage von JensNomaWindows Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, ich war neulich mit unserem Admin am Tisch gesessen. Er an seinem Notebook angemeldet mit dem Domänen-Admin, ...