Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VNC o.ä. Zugriff ohne Videosignal?

Frage Microsoft

Mitglied: Zoom78

Zoom78 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2011 um 22:41 Uhr, 3937 Aufrufe, 7 Kommentare

Gibt es "background-VNC" oder SSH für Windows?

Hallo Leute.

Ich möchte nur eine Frage stellen. Gibt es für Windows basierte Systeme vielleicht auch ein VNC oder RDP oder SSH oder was weiß ich was, wo man sich mit einem PC verbindet, die Einstellungen etc. manipulieren kann usw. ohne, daß die Aktionen und Mausbewegungen auf dem Bildschirm des Servers zu sehen sind?

Auf Unix und Linux kann man ja per SSH zugreifen, natürlich ist es noch feststellbar ob jemand da ist oder war, aber es stört nicht beim Arbeiten.
Mitglied: Nagus
26.04.2011 um 22:50 Uhr
Moin, kommt drauf an: privat oder gewerblich?

privat kostenfrei: TeamViewer da geht das

Gruß
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: franc
26.04.2011 um 23:07 Uhr
Das wäre mir neu, dass man die Aktionen beim TV verbergen kann. TV verbindet sich so wie VNC mit der Konsole, den Mauszeiger kann man zwar noch verbergen, aber nicht, ob man z.B. ein neues Fenster öffnet.

Für Windows XP und ein paar Vista/7 Versionen gibt es einen Hack, mit dem man ein Windows Clientsystem zu einer Art Terminal Server wandeln kann, also damit kann man dann als anderer User oder sogar als der selbe User mit einer anderen Session werkeln, ohne dass der gerade angemeldete Konsolebenutzer davon was mitkriegt. Suchbegriff: Terminal Server Patch.
Funktioniert auch wunderbar mindestens auf XP.

Ansonsten empfehle ich dir einfach freesshd zu installieren. Das ist ein SSH Dienst für Windows zum sehr einfachen Installieren. Funktioniert auch bestens und nutze ich schon seit Jahren. Damit hast du eine Shell, wo du wie bei Linux deine Befehle absetzen kannst. Allerdings ist Windows ja eher weniger shellbasiert und viele Sachen brauchen Fenster usw.
Bitte warten ..
Mitglied: bennnib
27.04.2011 um 03:48 Uhr
Beitrag gelöscht !
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy70
27.04.2011 um 06:49 Uhr
Noch eine Option wäre, dass du mit PsExec arbeitest. Mittels psexec \\Computername -u Administrator -p Passwort cmd.exe verbindest du dich auf den PC und kannst dann auf der Kommandozeile remote arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
27.04.2011 um 08:07 Uhr
Wenn 500€ nicht abschrecken:
Dameware macht das so standardmäßig.
Wenn du es im Betrieb einsetzen willst, ist es BR-Zustimmungspflichtig (und nicht mit den Standardeinstellungen...

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: franc
27.04.2011 um 09:26 Uhr
Zitat von Tommy70:
Noch eine Option wäre, dass du mit PsExec arbeitest. Mittels
psexec \\Computername -u Administrator -p Passwort cmd.exe verbindest du dich auf den PC und kannst dann auf der Kommandozeile
remote arbeiten.

Da muss man auch beachten, dass psexec von vielen Antivirenprogrammen als gefährlich betrachtet wird, das musst du also dann auf die Ausnahmeliste setzen, sonst wird es dir auf dem Client wieder gelöscht.
Ebenso wie Damienware, das ist auch gerne auf dem Index.
Bitte warten ..
Mitglied: 90530
27.04.2011 um 19:04 Uhr
Auf Windows Professional gibts einen Telnetserver den man erst installieren und starten (Dienst) muss.
Mittels putty kann man dann "unsichtbar" auf dem Remotepc arbeiten
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst Zugriff auf Server von verschiedenen VLANs aus (7)

Frage von Kroeger02 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
gelöst Kein Zugriff auf Draytek Vigor 3200 Weboberfläche (16)

Frage von halington zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...