Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VNC-unauffällig überwachen

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Dexda

Dexda (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2005, aktualisiert 31.07.2007, 28260 Aufrufe, 15 Kommentare

hallo, hab bei ein paar rechnern (win2000) vnc server installiert und von meinen rechner aus überwache ich diese mittels vnc-viewer.

mein problem ist dass, sobald ich einen rechner überwache, das vnc-symbol in der taskleiske seine farbe auf schwarz ändert. Und die User die zur zeit auf einem der rechner die ich überwache arbeiten sehen das natürlich und bemerken das sie überwacht werden.

Gibts da eine möglichkeit das zu verhindern. Hab schon die Versionen 3.3.7 und die 4.1.1 ausprobiert und bei keiner funktionierts ohne das das symbol schwarz wird.

Ich hätte vielleicht drann gedacht dass man irgendwie das vnc-symbol aus der taskleiste rausbekommt.



Nur wie?????

Bedanke mich für alle vorschläge die ihr postet hauptsache sie helfen mir irgendwie weiter




Mit freundlichen Grüßen
Dexda von der Intelligenzzentrale *ggg*
Mitglied: 11078
08.08.2005 um 15:20 Uhr
Hallo,

bei UltraVNC kann man das TrayIcon ausblenden (hab es selbst noch nicht getestet, es schlummert noch in meiner Bookmark-Liste, also schreib mal, ob es so funktioniert hat):

http://forum.ultravnc.net/viewtopic.php?t=43


Gruß,
TIM
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
08.08.2005 um 16:40 Uhr
... ist aber "datenschutztechnisch" wieder mal sehr bedenklich - wir dürfen ohne vorherige Rücksprache mit dem betreffenden User nicht auf die PC's ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Dexda
08.08.2005 um 16:48 Uhr
mach dir da mal keine sorgen die user haben einen vertrag unterschreiben wo auch drinn vorkommt das sie überwacht werden können...


nur ist dies sinnlos wenn sei bemerken das sie im moment überwacht werden
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
08.08.2005 um 17:20 Uhr
Hallo!

Also die folgende Bemerkung ist für dich wohl nicht sehr hilfreich.
Aber mich würde mal die rechtliche Wertung dieser Problematik interessieren - dieser Überwachungswunsch taucht von Arbeitgeberseite ja des häufigeren auf.
Wenn die Einverständniserklärung des Arbeitnehmers in einem solchen Fall vorliegen sollte; spielt es eine Rolle wann diese abgegeben wurde?
Anders ausgedrückt:
Wenn diese Einverständniserklärung in einem zeitlichen Zusammenhang mit der Einstellung des Arbeitgebers fällt, kann sie dann anders betrachtet werden, als wenn sie Monate/Jahre später abgegeben wird?
Schließlich ist der (potentielle) Arbeitnehmer dann ja in einer gewissen Zwangssituation.
Man könnte auch daran denken, dass der Arbeitnehmer bei Abgabe einer solchen Einverständniserklärung sich grundsätzlich in einer (inakzeptablen) Zwangssituation befindet.
Ist eine solche Einverständniserklärung denn überhaupt wirksam ?
... usw

Wäre schön, wenn das ein Jurist lesen würde und ein Statement abgeben würde.

bis dann ...

@ Dexda
(Sorry wenn das nicht wirklich zu deinem Problem passt - könnte ja aber auch für dich unter Umständen interessant sein.)
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
08.08.2005 um 17:49 Uhr
Hallo,

ich bin zwar kein Jurist, aber folgendes ist doch zu bedenken:

  • Wenn Du ein Angestellter bist, hast Du an der Arbeit einen PC, der Dir nicht selbst gehört, sondern zum Zwecke der Durchführung einer bestimmten Arbeit sozusagen als Werkzeug zur Verfügung gestellt wird.

  • Wir wissen zwar alle, dass der Dienstrechner auch gerne mal privat genutzt wird, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass es so etwas wie ein Recht auf private Nutzung gibt.


Ich habe mal zwei Fälle rausgesucht, die zwar nicht exakt das Problem hier behandeln, aber fast. Ersteres dreht sich um ein Diensthandy, was ja im Prinzip vergleichbar ist mit einem Dienstrechner:
http://www.arbeitsrecht.de/arbeitsrecht/nachgefragt/Rechtsprechung/2004 ...

Der zweite Fall behandelt die heimliche Videoüberwachung von Angestellten; VNC ist ja eigentlich auch so etwas, bzw. so etwas wie die Videoüberwachung des Bildschirmes:
http://www.arbeitsrecht.de/arbeitsrecht/RechtKompakt/Rechtsprechung/200 ...

Hier geht es noch einmal um die private Internetnutzung und die arbeitsrechtlichen Folgen:
http://www.arbeitsrecht.de/arbeitsrecht/newsletter/archiv/2005/nl_1405. ...


Gruß,
TIM
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
08.08.2005 um 19:37 Uhr
Leider treffen die genannten Fälle den Punkt ja nicht genau.

Im Fall der Handynutzung ging es nicht um eine Aufzeichnung der Gespräche sondern um eine Aufzeichnung der Gesprächsdaten (Dauer, Rufnummer ect.). Das würde ich nun noch nicht unbedingt als gravierenden Eingriff in das Persönlichkeitsrecht des Arbeitnehmers betrachten - anders wäre es wenn auch die Gespräche aufgezeichnet werden würden.

Der Fall der Videoüberwachung käme der Sache schon näher. Aber auch hier wird das Ganze eingeschränkt durch einen "konkreten Verdacht". Eine permanente Dauerüberwachung wird hier leider nicht angesprochen.

Also ich bin der Meinung, dass die Installation eines Programms vie VNC auf dem Computer eines Arbeitnehmers einer permanenten Dauerüberwachung gleicht. Und ich denke auch, dass ohne einem "gegebenen Tatverdacht" eine solche nicht zulässig ist. Auch nicht wenn der Arbeitnehmer dem zugestimmt hat. Schon aus dem Grund, da eine pauschale Zustimmung zu einer Überwachung einfach mal eine ziemlich unbestimmte Sache ist. Was ist damit gemeint? Permanente Videoüberwachung, Telefonüberwachung, Gesprächsüberwachung in den Büros ect... Wenn eine solche Überwachung geplant ist, sollte der Arbeitnehmer zum einen davon informieren, evtl das Einverständnis einholen, den Grund nennen und auch konkret darlegen, in welcher Form er überwacht. Ein einfaches : "Erklären sie sich damit einverstanden wärend ihrer Arbeit überwacht zu werden? J/N?" sollte nicht reichen.

Man stelle sich mal vor wie weit das sonst gehen könnte? Da werden dann die Tastaturanschläge einer Sekräterin gezählt und bei der nächsten Rationalisierungsmaßnahme wird "Sekr. Pauline" entlassen weil sie irgendwann mal einer Überwachung zugestimmt hat und leider 5 Anschläge weniger pro Tag hat als "Sekr. Gerda"?
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
08.08.2005 um 19:39 Uhr
Noch eine Anmerkung:

Sollte der Arbeitnehmer tatsächlich einer Überwachung seines PC´s zugestimmt haben, weshalb ist diese denn dann heimlich durchzuführen ?

Selbst eine Videoüberwachung würde ja nicht heimlich durchgeführt. Die Kamera wäre ja für jeden sichtbar?

Nur nochmal so zum "darüber nachdenken"...
Bitte warten ..
Mitglied: Dexda
09.08.2005 um 07:51 Uhr
über die Arbeiterrechte und so kann ich mich selbst auch informieren



z schreiben da einen roman rein und keiner weis bescheid
Bitte warten ..
Mitglied: AMDMaschine
22.08.2005 um 15:49 Uhr
es gibt einen dienst der vnc heißt.

es muss also kein symbol in der taskleiste sein um sich dann auf dem rechner schalten zu können. es muss lediglich der dienst gestartet sein...
Bitte warten ..
Mitglied: Dexda
22.08.2005 um 15:56 Uhr
ja aber sobald der dienst gestartet ist kommt das symbol in der taskleiste aber mit tight vnc gehts.

Da hab ich nen Registry eintrag dafür das das symbol verschwinded aber das geht leider nur bei tight vnc und da müsste ich etliche programme umschreiben und so es wäre also ein großer aufwand darum wär ich sehr froh wenn ich etwas für real-vnc finden würde
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
23.08.2005 um 09:15 Uhr
Hallo,

weil der Autor von RealVNC angeblich moralische Bedenken hatte (ich werde das obige Fass nicht wieder auf machen, keine Sorge) baute er keine Möglichkeit zum verstecken des Tray Icons in RealVNC ein - Ende Gelände! Folgender Link nennt aber ein paar Möglichkeiten, vielleicht hilft ja etwas davon, auf Umwegen zum Erfolg zu kommen:

http://www.realvnc.com/pipermail/vnc-list/2001-November/026544.html


Es wird aber darauf hinauslaufen, dass Du selbst eine angepasste Version erstellen musst. Wenn es weniger Aufwand ist, als Deine eigenen Programme anzupassen, vielleicht eine Option?

Dann hat mal jemand eine bereits angepasste Version (bei der das "Tray Icon anzeigen" aus dem Source Code genommen wurde) im Netz angeboten, allerdings ist das betreffende Posting schon alt; vielleicht ist der Mensch aber noch erreichbar:
http://www.realvnc.com/pipermail/vnc-list/2003-August/040402.html

Gruß,
TIM
Bitte warten ..
Mitglied: senseo
26.10.2006 um 02:49 Uhr
hi, hab das Icon weggemacht
Bitte warten ..
Mitglied: AMDMaschine
23.11.2006 um 08:46 Uhr
Hallo,

Du musst dazu in die "Admin Properties" im VNC Server gehn und den Haken unter "Misc" DisableTrayIcon setzen.
Das wird dann aber erst nach einem Neustart des VNC Servers aktiv.
Am besten den Rechner dazu neu starten.

Gruß
AMDMaschine
Bitte warten ..
Mitglied: 28319
05.12.2006 um 21:26 Uhr
Ganz kurze Frage: Benutze RealVNC 4.1.9, wo sind die "Admin Properties" zu finden? In meiner verwendeten Version finde ich keinen entsprechenden Register o.ä..
Bitte warten ..
Mitglied: AMDMaschine
06.12.2006 um 09:41 Uhr
Ich verwende aktuell UltraVNC Release 1.0.1, weiß daher nicht genau wo diese
Settings eingestellt werden.

Evtl. einmal unter den Programmen schauen, da sollte ein Ordner mit RealVNC geben,
also Start -> Programme -> RealVNC -> RealVNC Server -> Show User Settings

Sonst wüsste ich nicht wo diese Einstellung gesetzt werden muss!

Im Zweifelsfall einfach UltraVNC installieren.

Gruß
AMDMaschine
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Userverwaltung
AD Gruppe der Domänen-Admins überwachen (5)

Frage von ThorstenRay zum Thema Windows Userverwaltung ...

Monitoring
gelöst Zabbix: Festplattenbelegung überwachen (10)

Frage von honeybee zum Thema Monitoring ...

Erkennung und -Abwehr
Überwachen welche Dateien auf USB Stick-Festplatte kopiert werden (4)

Frage von daniel.buchner77 zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Firewall
Pfsense traffic überwachen (5)

Frage von thomasreischer zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...