Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VNC Zugang gehackt

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: bogeyman

bogeyman (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2006, aktualisiert 16.08.2006, 8127 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Zusammen,
habe folgendes Problem.Ich habe das Program VNC bei mir installiert um Remotezugang auf meinem Rechner zu erhalten.Alles Funktioniert einwandfrei.Beim Einrichten habe ich ein sehr langes und schwieriges Passwort vergeben.Zu meiner Überraschung habe ich jedoch feststellen müssen das jemand dieses Passwort geknackt hat und Zugang zu meinem Rechner erlangt hat.Gottseidank war ich gerade am Platz und hab es bemerkt.Wie ist sowas möglich.Wie kann man herausfinden woher dieser Einbruch gekommen ist.Und wie kann man sowas in Zukunft verhindern.Ich habe Windows2000, daher entfällt leider RemoteDesktop von XP.Wäre ja die sichere Alternative.Bin bei DynDNS angemeldet falls das eine hilfreiche Info ist. Danke
Grüße,bogeyman
Mitglied: cykes
15.08.2006 um 19:58 Uhr
Hi,

also ein VPN ist VNC nicht, das nur mal zur Info. Wenn Du den VNC Port offen nach aussen hast,
haben sicher eeinige Scriptkiddies einfach ein Skript mit verschiedenen Passwörtern oder einem
Passwortgenerator durchalufen lassen.

Du solltes Dir für den Zugang von aussen besser ein richtiges VPN einrichten, dann wird alle
Kommuniikation mit Deinem Server verschlüsselt übertragen.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Mosurama
15.08.2006 um 21:22 Uhr
vermutlich hast du die realvnc vers. 4 installiert. Ich glaube, in der 4.0 gab es noch einen bug, da konnte man sich mittels exploit ohne passwort am vnc anmelden.
Abhilfe: neuere Version installieren.
Allerdings nur Behelfs-Abhilfe, sicher ist ein offen im Internet erreichbares System eh nicht...

Die vom Vorredner angesprochene Lösung über ein reines VPN ist natürlich ganz klar zu bevorzugen

Gruss

Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: bogeyman
16.08.2006 um 09:57 Uhr
Hallo Cykes,ja sorry ich wollte VNC Zugang schreiben.Weiss das es sich nicht um einen Verschlüsselten Zugang handelt.Wahrscheinlich hat Andreas recht.Es muss sich um einen Bug handeln,denn ein 10stelliges Passwort zu knacken ist nicht so einfach.Mit einer Bruteforce Attacke hätte die Firewall ja reagiert und den Verkehr von aussen verhindert.Ausser die haben einfach die Freigebenen Ports für VNC genutzt.Wäre das denn möglich diese Ports für sowas zu missbrauchen.Auf jeden Fall hab ich VNC abgestellt.
Gruss,bogeyman
Bitte warten ..
Mitglied: bogeyman
16.08.2006 um 12:02 Uhr
Hallo Andreas,du hattest recht mit deiner Vermutung.Habe ein bisschen gegoogelt und siehe da es gibt einen Bericht von RealVNC Hersteller mit der Stellungnahme das eine Sicherheitslücke entdeckt worden ist wonach es möglich ist Zugang zu erhalten ohne das Passwort zu wissen.
Danke nochmal für die Info.
Grüße,Bogeyman
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
Exim4 gehackt ?
gelöst Frage von linuxmatrixLinux Netzwerk8 Kommentare

Guten Morgen, hab hier meinen Homewebserver der mir über Debian Wheezy/nginx/php5/Exim4 Statusmails aufs Handy sendet. Problem: Irgendein Depp hats ...

Sicherheit
DSL Zugangsdaten gehackt?
Frage von Mr.HeisenbergSicherheit34 Kommentare

Hallo, nach Erhalt einer sehr hohen Telefonrechnung, bin ich stutzig geworden und habe mir einen Einzelverbindungsnachweis angefordert. Dort ist ...

Windows Server
Server 2003 wurde gehackt was tun ?
Frage von sockel7Windows Server10 Kommentare

Hallo , Ich habe in meinem Unternehmen noch einen Windows Server 2003 in Betrieb !. Dieser wurde nun am ...

Erkennung und -Abwehr
Strato Domain gehackt und gespert
gelöst Frage von Mr.FSB311Erkennung und -Abwehr16 Kommentare

Hallo zusammen, Ich stehe vor folgendem Problem: eine Website die ich betreue ist gehackt und vom Provider (Strato) gesperrt ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Update KB4073578 für AMD CPU (Spectre und Meltdown Lücke)

Information von sabines vor 5 StundenMicrosoft

Wegen Problemen (BOSD, nicht startende PCs) wurde das Update KB4056897 und KB4056894 für AMD CPUs zurückgezogen. Dieses Update KB4073578 ...

Mac OS X

MacOS wo ist die Tilde ?

Tipp von Alchimedes vor 18 StundenMac OS X3 Kommentare

Hallo, ich hab eine MacOS qwertz Keyboard auf US Layout umgestellt da die Sonderzeichen besser erreichbar sind. Leider fehlt ...

Datenschutz

Weitere Informationen zum Sicherheitsproblem BeA

Information von Penny.Cilin vor 1 TagDatenschutz

Im folgenden ein weiterer Bericht über die Sicherheitsprobleme von Bea. Fataler Konstruktionsfehler im besonderen elektronischen Anwaltspostfach Gruss Penny

Windows 10

Systemdienste behalten nach Win10 inplace-Upgrade nicht die ggf. modifizierte Startart bei

Tipp von DerWoWusste vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr habt ein Win10 System und modifiziert dort die Startart von Systemdiensten. Zum Beispiel wollt Ihr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell25 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von fyrb38Windows 1019 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen18 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...