Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vodafone Mobile Connect Card UMTS und OPENVPN unter Vista geht nicht

Frage Hardware Peripheriegeräte

Mitglied: francesco

francesco (Level 1) - Jetzt verbinden

17.12.2007, aktualisiert 25.01.2008, 18817 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo @ all,

wir haben hier ein kleines Probelm.
Wir haben nun als UMTS-Karte eine Vodafone Mobile Card UMTS bekommen.
Leider haben folgende USER Probleme, die diese Hardware mit folgendem OS haben:
Samsung M60 mit Vista Business
Sony Vaio mit Vista Business mit Update auf Ultimate

alle anderen Sony-Vaios die XP Pro SP2 haben da funktioniert die Karte einwandfrei.

Wenn wir die Vodafone-Software installieren können wir zwar Surfen etc. Imgrunde funktioniert die ja auch. Nur wenn wir OPENVPN starten, dann kriegen wir zwar ein connect angezeigt aber mehr auch nichts. Ein versuch auf unser Netzwerk zuzugreifen schlägt fehl.

Hab auch versucht die Vodafonkarte per DFÜ-Verbindung einzurichten bzw. einwählen zu lassen, aber irgendwie wird die Karte nicht gestartet und somit auch kein connect in die außenwelt.
treiber sind ordentlich installiert bzw. die Karte wird auch richtig angezeigt.

Aber die Frage ist die warum ich keine VPN-Verbindung aufbauen kann.

Hat jemand von euch eine Idee was ich noch einstellen könnte oder was ich versuchen könnte oder was ich falsch mache?

Ich weiß vista runterschmeißen und wieder XP Pro installieren.

mfg
Francesco
Mitglied: aqui
17.12.2007 um 17:39 Uhr
OpenVPN sollte eigentlich mit Vodafone funktionieren bei allen anderen ist es problematisch.
Der Grund ist das Vodafone fuer sein internes Datennetz der Basisstandorte private Netz nutzt nach RFC 1918. Also 10er, 172er und 192,168er Adressen.
Diese Datentraffik wird dann zentral ueber eine NAT Firewall ins oeffentliche Internet geroutet.
Wie du ja sicher weisst musst du wenn du irgendwo NAT (Adress Translation) dazwischenhast bei so gut wie allen VPN Protokollen ein Port Forwarding betreiben, was Vodafone aber nicht macht und somit dann so gut wie alle VPN Protokolle scheitern.
Ob dem so ist bei dir kannst du sehen wenn du im eingewahlten Zustand mal ein ipconfig eingibst und dir die vom Provider dynamisch zugewiesene IP Adresse ansiehst.
Liegt sie in einem der 3 oben genannten Netze, gilt das Beschriebene.
OpenVPN benutzt aber eigentlich einen SSL Port mit einem speziellen Port der problemlos ueber NAT funktionieren sollte. Somit ist es dann merkwuerdig das genau das nicht geht.
Wenn du dich mit einem Analogmodem an den Laptops mal uebers Telefon einwaehlst z.B. bei einem Internet by Call Provider wie Arcor mit den Parametern:

Rufnummer: 01920791
Benutzername: arcor
Passwort: internet

kannst du dann z.B. eine OpenVPN Verbindung oeffnen ???
Bitte warten ..
Mitglied: Janne81
25.01.2008 um 10:07 Uhr
Ich habe das gleiche problem. aber das Sony Laptop kann ich nicht auf XP downgraden. Hat jemand eine Idee?!

Per wlan und Kabel funktioniert das aber nicht per UMTS!
Bitte warten ..
Mitglied: kattnerzone
22.06.2009 um 15:13 Uhr
Ich muss diesen etwas älteren Beitrag noch einmal zum Leben erwecken, da ich ein ähnliches Problem habe.

Ich habe ein Notebook mit WinXP SP3 und einer Vodafone (Novatel Wireless) Merlin U740 UMTS Karte.

Mit diesem Notebook möchte ich eine VPN Verbindung zur Firma aufbauen.

Die UMTS Verbindung kann ich ohne Probleme aufbauen, dafür nutze ich das Tool Vodafone Mobile Connect. Wenn ich jetzt die OpenVPN Verbindung herstellen möchte, dann geht die UMTS Verbindung aus.
Der Monitor von OpenVPN ist zwar grün, aber die Log sagt mir "No Route to Host".

Wenn ich das Notebook Zuhause mit W-Lan verwende, dann kann ich eine VPN-Verbindung aufbauen.
Habe in der Vodafone Software unter dem Punkt VPN auch schon mal OpenVPN als VPN Tool angegeben, dies brachte aber leider auch nichts.

Ich vermute dass das irgendetwas mit der automatisch Umleitung über das OpenVPN Lan Interface zu tun hat. Weiß da jemand etwas von bekannten Problemen, hab bei google außer diesen Beitrag nichts passendes gefunden.

Die bei Vodafone konnten mir leider auch nicht sagen, ob ihre Software Probleme mit OpenVPN hat.
Bitte warten ..
Mitglied: francesco
22.06.2009 um 21:03 Uhr
Hi,

versuch mal das
komplette Vodafone Software deinstallieren und erstelle eine DFÜ-Verbindung.

APN web.vodafone.de
Einwahlnummer *99*
Benutzername -
Passwort -
AT-Kommando AT+CGDCONT=1,"IP","web.vodafone.de"

den AT-Kommando trägst Du in den UMTS-eigenschaften.
Dann sollte es gehen.

LG Francesco
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
OpenVPN Verbindung funktioniert. LAN dahinter ist nicht erreichbar (3)

Frage von istike2 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Netzwerke
OpenVPN TLS (4)

Frage von fuddel18 zum Thema Netzwerke ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(2)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (36)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Windows 7
gelöst Lokales Adminprofil defekt (25)

Frage von Yannosch zum Thema Windows 7 ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (11)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Internet Domänen
Nameserver ein Geist? (9)

Frage von zelamedia zum Thema Internet Domänen ...