Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VoIP Bandbreite

Frage Netzwerke DSL, VDSL

Mitglied: Jestar

Jestar (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2006, aktualisiert 29.10.2006, 11935 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

Eine relativ simple Frage konnte diese aber durchs googeln nicht direkt herausfinden und die Kompetenz von manchen Verkäufern lässt auch zu wünschen übrig. Wie viel Bandbreite benötige ich um 30 VoIP Telefone gleichzeitig benutzen zu können, dass die Qualität befriedigend ist. Vielleciht hat da jemand schon Erfahrungen mit gemacht und kann dies mal reinposten.
Mitglied: mio77
26.04.2006 um 12:52 Uhr
Für eine mittlere Qualität sollte man schon eine 6000-DSL-Verbindung haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Jestar
26.04.2006 um 13:01 Uhr
Genügt dies denn für 30 Telefone plus eigentlich Internetnutzung. Gibt es da Standard-Werte wie sieht es mit dem Upload aus. Mir selber wurde eine 16Mbit Leitung vorgeschlagen ( Is immerhin für ein Unternehmen ) dabei ist zu beachten das man davon ausgehen muss das alle 30 Telefone gleichzeitig genutzt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
26.04.2006 um 13:13 Uhr
Der kritische Faktor ist wenn alle bei Dir gleichzeitig sprechen: dann geht der Upload in die Knie. Mit Tricks wie Sprechpausenerkennnung und Bandbreitenreduzierung wirst Du im Schnitt 50k pro Teilnehmer im Upload brauchen. Für so eine Anwendung ist symmetrisches DSL am besten.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
26.04.2006 um 13:25 Uhr
Hey,

ich habe das mal auf der CeBit bei AVM nachgefragt, weil mich das für zu hause intressierte. Aussage war:
Man braucht min. 128K um ein Gespräch in vernünftiger Qualität führen zu können. Das ist aber sehr stark davon abhängig, mit welchen Verfahren/Codec die Daten über die Leitung gepustet werden. Dort gibt es sehr große Unterschiede in den Komprimierungsverfahren.
Von daher mußt Du dir wahrscheinlich einen Anbieter raussuchen und dann schauen was der für eine Bandbreite bei seinem eingestzten Verfahren mindestens benötigt.

hth
Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Jestar
26.04.2006 um 13:26 Uhr
Ist dies überhaupt zu empfehlen für ein mittelgroßes Unternehmen oder sagt man lieber Finger weg. Ist die Bandbreite auch für jeden einzelnen Teilnehmer einstellbar und kann man die Telefonie so einstellen das es vor der allgemeinen Internetnutzung bevorzugt wird. Nicht das durch Downloads die Sprech und Hörqualität drunter leidet?
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
26.04.2006 um 13:49 Uhr
Das ist schon machbar. Bei Downloads wirst Du nichts merken wegen asymmetrischem DSL, ausser jemand hat Emule o.ä. an. Der Preis ist halt niedriger bei VOIP.

Gibt es denn bei der Anlagenhardware was vernünftiges, mit dem man 30 Leitungen auf VOIP legen kann??
Bitte warten ..
Mitglied: Jestar
26.04.2006 um 14:07 Uhr
Als T-Com bietet defenitiv keine TK-Anlage wo man 30 Teilnehmer für VoIP schalten kann aber ich werde mich mal drüber informieren und dies mal posten vielleicht gibt es andere Anbieter um dies zu verwirklichen.
Bitte warten ..
Mitglied: Jestar
26.04.2006 um 14:10 Uhr
Eine weitere Frage hätte ich schon noch ist den die Bandbreite definierbar und kann man dies vor der allgemeinen Internetnutzung bevorzugen. So etwas muss ja garantiert werden
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
26.04.2006 um 14:27 Uhr
Eine weitere Frage hätte ich schon noch
ist den die Bandbreite definierbar und kann
man dies vor der allgemeinen Internetnutzung
bevorzugen. So etwas muss ja garantiert
werden

Wenn Du einen vernünftigen Router hast, dann kann der "Quality of Service". Damit kannst du dann bestimmen Anwendungen/Ports ein bestimmte Bandbreite reservieren und garantieren.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
26.04.2006 um 16:52 Uhr
Hi,

ein gutes Gespräch mit Standart G916a Codec benötigt um die 64k(Gespräch)+16k(Overhead) = 80k im Down/Uplink, somit kommst du mit 16MBit auch nicht an das Ziel. da du hier im Worst Case 2400 MBit brauchen würdest, jedoch nur max. 1MBit zur Verfügung hast.

QoS, naja, ich bin mittlererweile der Meinung es ist nicht das Gelbe vom Ei, zumindestens präsentiert mir dies mein Netgear FVS124g. Da ist kaum ein Unterschieb da.

Ich möchte dich auch nicht abwerben, aber schau mal unter http://www.ip-forum.de, da bist du glaube ich besser aufgehoben.

Mittelständiges bis großes Unternehmen ist meiner Ansicht nach zu viel zu investieren. Es muss ja das gesamte Netz umgerüstet werden. Ob sich das bei Großkundentarifen lohnt mag ich zu bezweifeln.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Jestar
26.04.2006 um 18:34 Uhr
Wie sieht es denn aus wenn man dies splittet und sagt die bei denen am meisten telefoniert wird rüste ich auf VoIP um und den anderen selteren Teilnehmer belasse ich die ISDN Leitung.
Bitte warten ..
Mitglied: NaCkHaYeD
28.04.2006 um 12:43 Uhr
Hi,

wie gesagt ich denke nicht, dass es sich lohnt. Die Flat Tarife für ?9,99 zählen sowieso nur bei Privat Kunden.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: T-MAx2k5
29.10.2006 um 23:41 Uhr
Hi,

also, erstmal kommt das auch auf die Komprimierung des VoIP-Signals an. Das was aus ner Fritzbox kommt, z.B. ist was ganz anderes und auch größer als das, was aus einer Octopus Open von T-Com übertragen wird.

Von der Bandbreite her Benötigst Du mindesten VDSL mit 50 mBit oder ggf. SDSL mit 30 mBit. Ich denke auf den Leitungen liegt ja dann auch noch Traffic von Rechnern drauf und da würd ich fast die Syncrone variante wählen. Kannst Dich ja mal im T-Punkt Business in Darmstadt schlaumachen (0800-0360360) die Kollegen sind in solchen größenordnungen sehr fit.

Nur mal so kostenmäßig und unteruns gesprochen: Mach lieber eine PMXer für Telen :D Hab schon gut gekotzt bei som VoIP Zeug :D :D :D


Lg MAx
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Voice over IP
gelöst PfSense: WAN1 Bandbreite für VoIP sinnvoll einschränken (3)

Frage von istike2 zum Thema Voice over IP ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Neuplanung Netzwerk mit VLAN, VOIP, Gästenetz (4)

Frage von GKKKAT zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Voice over IP
gelöst Wie war das nochmal mit FritzBox und DECT bei Umstellung auf VoIP (17)

Frage von Realbilly zum Thema Voice over IP ...

DSL, VDSL
OpenWRT VDSL VOIP Internetverbindung herstellen (3)

Frage von danielr1996 zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...