Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VOIP in div. Räumen

Frage Netzwerke Voice over IP

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 2) - Jetzt verbinden

24.05.2012 um 10:35 Uhr, 2884 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,
ich möchte gerne div. Räume mit Telefon ausstatten - mit IP-Telefonen.
Da ich so was noch nie gemacht habe, wollte ich mal fragen, wie man so was realisiert.

Hier die Fragen:
Welche Telefone nimmt man?
Wie werden die Telefone (jeweils eine eingene (interne) Nummer) eingerichtet?
Braucht man dazu eine Server-Softwarelösung?

Zur Zeit nutze ich eine alte ELMEG-Telefonanlage. Habe aber nur 3 Telefonnummern. Wenn die Zentrale läutet, möchte ich gerne, das die Person, auf eines der IP-Telefone weiterleiten.

Da der jetztige DSL-Router durch die aktuelle Fritz!Box ersetzt werden soll (die hat ja eine kl. Telefonanlage) würde ich die ELMEG-Anlage deaktivieren.

Wer hätte da eine kleine Empfehlung?

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß
Michael
Mitglied: Nebellicht
24.05.2012 um 10:51 Uhr
Hallo MiST,
also du willst nur intern mit VoIP telefonieren und extern aber über einen Telekomanschluss z.B. der Telekom telefonieren!? O.k. dieser Lernschritt ist bestimmt nicht dumm ersteinmal Erfahrungen mit dem Einrichten eines Servers zu machen. Es gibt auch externe VoIP Anbieter, die nehmen dir einiges ab; bis auf die schlechte Datenverbindung. (Wichtig sind hier geringe Antwortzeiten!) Gibt auch Anbieter, die beides unter einem Hut haben.
Gruß M.
Bitte warten ..
Mitglied: MrNetman
24.05.2012 um 11:00 Uhr
Hi Michael,

Also willst du die alten Telefone weiter nutzen? Dann ist die Fritzbox ein gute Wahl um analoge und ISDN-Telefone mit der vorhandenen Verkabelung zu nutzen.
Für VOIP mit reinen Voice-Telefonen oder Soft-Clients bedarf es keiner Fritzbox. Diese Telefone werden extern (bei einem beliebigen Voice-Provider) registriert. Dann stellt sich die Frage ob man bei den Telefonaten untereinander noch interne Leitungen benötigt oder ob es reicht, wenn man die Telefone öffentlich erreichbar sind, weil z.B: die Telefonkosten ins Festnetz mit einer Flatrate abgedeckt sind.

Für interne Telefonate und reines Voice kann man eine VMware appliance (Software) nehmen, auf der Asterisk läuft. Das geht leicht und schnell, kann aber die analogen Telefone nicht direkt einbinden. Übers Internet wohl. Nachteil: Voip läuft nicht ohne den PC, auf dem die Appliance lauft, da darüber vermittelt wird. --> also doch ein externer Provider für SIP. Die haben evtl auch Softphones oder man nimmt PHONER.

Gruß
Netman
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.05.2012 um 14:47 Uhr
Hi,

Du musst da mal ein wenig mehr aus dem Nähkästchen rausschauen lassen. Privat oder Büro? Wieviel Telefone willst Du integrieren?

Für die von Dir gesuchte Lösung muss entweder eine TK-Anlage her, die intern VOIP kann oder Du musst eine Anlage in der "Cloud" mieten.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
24.05.2012 um 16:19 Uhr
hallo,
erstmal danke für ersten antworten...
ich möchte in 6 Grundschulklassenräumen jeweils ein Netzwerktelefon anklemmen damit man intern untereinander Telefonieren kann. Es müsste auch möglich sein damit über ein Amt raus zu telefonieren.
Da Grundschulen nicht viel Geld für solche "Ideen" haben, müsste es relativ günstig werden.

Gibt es keine Software, die die IP-Telefone weiter "routen"? Ich würde dann einen kleinen Rechner diese Dienste machen lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
24.05.2012 um 16:40 Uhr
Hi nochmal,

zu meiner Zeit waren die Schulen froh, wenn im Sekretariat ein Telefon benutzbar war , jetzt soll jedes Klassenzimmer eins bekommen, dass nenn ich dekadent. Ist sicher auch gut für den Umsatz der RUF MICH AN - JETZT - Industrie ....

Möglichkeit 1: Asterisk - zunächst für nado, wenn Du nach aussen einen VOIP-Provider hast. Wenn Du ein herkömmliches Amt hast, brauchst Du im "Server"-PC einen entsprechenden Umsetzer (ISDN, POTS).
Möglichkeit 2: Eine kleine TK, die das umsetzt. Fällt mir auf die Schnelle nur die Auerswald 5020 VOIP ein, kostet um die 350 Euro + zusätzliches VOIP-Modul nochmal um 150 Euro.

Insgesamt denke ich, Du kommst deutlich preiswerter mit einer Anlage, die analoge oder ISDN-Telefone in den Klassenräumen bedienen kann, da braucht es ja nicht so viel Komfort. Aber was ist eigentlich mit dem Rest der Telefone in der Schule - bleiben die aussen vor (anderer Amtsanschluss?)

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
25.05.2012, aktualisiert um 11:03 Uhr
Welche Telefone nimmt man?
A: Snom, Linksys, Aastra, Grandstream usw. usw. einfach mal Dr. Google befragen...
Wie werden die Telefone (jeweils eine eingene (interne) Nummer) eingerichtet?
A: Auf der SIP Telefonanlage !
Braucht man dazu eine Server-Softwarelösung?
A: Nöö, Server nicht unbedingt aber eine kleine VoIP Anlage wie, z.B. sowas hier http:www.administrator.de/contentid/181710 braucht man.//
Wenn du über einen SIP Provider telefonierst wie z.B. SipGate dann recht jeder 30 Euro Baumarktrouter für die DSL Verbindung.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Voice over IP
gelöst Wie war das nochmal mit FritzBox und DECT bei Umstellung auf VoIP (17)

Frage von Realbilly zum Thema Voice over IP ...

DSL, VDSL
OpenWRT VDSL VOIP Internetverbindung herstellen (3)

Frage von danielr1996 zum Thema DSL, VDSL ...

Voice over IP
Mysterium Fax über VoIP - was man tun kann, damit es besser läuft (7)

Anleitung von LordGurke zum Thema Voice over IP ...

Voice over IP
VOIP Test Tool (31)

Frage von leon123 zum Thema Voice over IP ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...