Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Volume Shadow Copy - Speicherort ändern - Accuguard

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: montylein1981

montylein1981 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2013, aktualisiert 26.02.2013, 4149 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo!

Ich habe seit kurzem auf Empfehlung das Programm ACCUGUARD zu Sicherungszwecken im Einsatz. Leider gibt es dabei ein kleines Problem, welches laut Hotline auch gelöst werden könnte - bzw. den Lösungsansatz geliefert hat. Aber bevor ich hier etwas falsch mache, frage ich lieber nach!

System:
SBS 2003 mit Exchange
ACCUGUARD Software


Die Sicherung der Exchangedatenbank funktionierte nicht. Problem liegt darin, das Accuguard Volume Shadow Copy verwendet um die Sicherungen zu erstellen. Dabei wird die Datenbank (die auf E: liegt) auf C: zuerst als temopräre Datei angelegt. Leider ist das Systemlaufwerk C: zu klein um die komplette Datei dort temporär zu sichern, wesegen das Backup fehl schlägt.

Der Lösungsansatz laut Hotline ist es, die Standardlaufwerk zu ändern, auf dem Volume Shadow Copy die temporären Sicherungen ablegt.

Hierzu nun die Fragen:

a) Wie macht man das richtig?
b) Gibt es gröbere Bedenken dies zu machen?
c) Weiss jemand ob man das nur für die Exchangedatenbanken machen kann?


Danke für die Hilfe vorab
Mitglied: DerWoWusste
05.02.2013 um 17:42 Uhr
Hi.

d) warum fragst Du das nicht die Hotline?
Bitte warten ..
Mitglied: montylein1981
05.02.2013 um 17:46 Uhr
Hab ich - aber er sagt er darf keine Auskunft geben, da dies Änderungen am Betriebssystem sind und nicht an Ihrer Software.....
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
05.02.2013, aktualisiert um 17:49 Uhr
Du lässt Dir auch alles erzählen, oder?
"Ja und?" hätte ich da gesagt. Er soll Dir Support geben und kein Kindertheater.
Bitte warten ..
Mitglied: montylein1981
05.02.2013 um 17:50 Uhr
Jo versucht hätte ich es ja... hab ihm sogar angeboten die "Lösung" auf meine private Mail zu schicken, damit kein Schriftverkehr offizell läuft... entweder weiss er es selber nicht, oder der hat wirklich jemanden "im Nacken sitzen" der es ihm verbietet.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
05.02.2013 um 18:30 Uhr
Moin,

meinst Du das Accuguard von Tandberg? IMHO ist das eine abgespeckte Uralt-Version von Symatec BE ohne Exchange-agent. Da wird Dir auch das Verschieben des VSS-Ziels nicht viel helfen ...

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: montylein1981
05.02.2013 um 18:39 Uhr
http://www.tandbergdata.com/de/index.cfm/products/data-protection-softw ...

^^ dieses hier mein ich. Sollte Exchange mitsichern - Serverversion ist es :D
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
06.02.2013 um 07:24 Uhr
Komischer Support, klingt eher nach extremer Faulheit bei denen. Sei's drum, hier schon durch: http://www.google.com/search?q=move+shadow+copies&sourceid=ie7& ... ?
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
06.02.2013 um 08:29 Uhr
Was ist das denn für ein Hersteller? Entweder hat der Supportmitarbeiter keine Ahnung, oder wie @dww schon schrieb Faulheit. Da würde ich mich mal schriftlich beschweren. Das kann nicht sein, das ein Hersteller sich rausredet das er die Informationen nicht rausgeben darf, da es Änderungen am Betriebssystem sind und nicht an deren Software.

ABER HALLO, wenn des jeder Hersteller so halten würde...

Da würde ich mir evtl. überlegen ein anderes Produkt zu nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
06.02.2013, aktualisiert um 09:38 Uhr
von montylein1981:
Zitat ^^ dieses hier mein ich. Sollte Exchange mitsichern - Serverversion ist es :D
Yep, habe noch mal geguckt ... ich hatte das Teil damals zu einem Tandberg Accuvault RDX dazubekommen. Der sichert ausschliesslich den Storage, die Sicherung / Rücksicherung von Postfächern ist damit nicht möglich ... ein abgespecktes BE halt. Das wird tatsächlich VSS zwingend für die Sicherung benötigen, ähnlich der eingebauten Sicherung im SBS.

Und ja: ich hatte auch den Eindruck, dass der support von Tandberg mehr auf Verkauf von maintenance-Lizenzen als auf Beratung ausgelegt war (ist?).

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: montylein1981
26.02.2013 um 11:40 Uhr
So kurz abschließend:

Nachdem ich auf einem Testserver mal rumgespielt habe gibs ein einfaches Fazit:

Accuguard ist schlichteweg für ein vernünftiges Backup auf einem SBS2003 Server nicht geeignet.

Lösungsvorschläge vom Support sind dann: Anschaffung eines neuen Servers, Anschaffung eines kleinen Rechners über den die Sicherungen laufen ect....

Danke für die Hilfe

Ich steig gerade um auf Symantec Backup Exec

*close*
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
Windows 8.1 pro von Volume Lizenz auf OEM ändern (3)

Frage von nobody8806 zum Thema Windows 8 ...

Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V gleiche Datenträger-ID bzw. Volume-ID (10)

Frage von Bernd16 zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Word 2010 : Absatz - Abstand per GPO ändern (3)

Frage von johanna-p zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...