Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Volumen voll

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: nostromo33

nostromo33 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.03.2007, aktualisiert 16:19 Uhr, 5661 Aufrufe, 5 Kommentare

Hab heute im Serviceleistungsbericht eine Fehlermeldung Volumen voll.
Es ist ein Win2003 SBS mit nem Easy Raid EX und 6 WD Platten im Raid 5.
Soweit so gut, ich hab im Ereignisprotokoll nachgeschaut, keine Probs.
Die Laufwerke massig Platz.
Und über das Konfig Utility des Easy Raid ist da garkeine Auskunft zu erhalten, alle Platten ok.
Meine Frage wie kriege ich raus welche Platte gemeint ist, und wie kriege ichs weg ?
Gibts ne Möglichkeit über Konsolenbefehl rauszukriegen welche Paltte das Volumen 7, welche ja voll sein soll, das ist?
Mitglied: Antitheus
29.03.2007 um 10:14 Uhr
hallo


??????

sollen wir raten?

Genaue Fehlermeldung !!!

Unter Linux ja aber bei Windows eventuell F-Disk genau weis ich es nicht.

Schon mal ge-Google-t ???
Bitte warten ..
Mitglied: nostromo33
29.03.2007 um 10:22 Uhr
!
Genaue Fehlermeldung

Folgender Datenträger verfügt nur noch über wenig Speicherplatz. Geringer Datenträgerspeicherplatz kann zu Leistungsproblemen führen und Benutzer daran hindern, ihre Dateien auf den Datenträger zu sichern.

Laufwerkbuchstabe: HarddiskVolume7
Freier Speicherplatz auf dem Datenträger: 0.000000. MB
Freier Speicherplatz auf dem Datenträger (%): 0.000000.%

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden.

Da ich den Job erst übernommen habe, und nicht weiß wie der Server genau aufgesetzt wurde, bzw. das Raid eingerichtet ist, weiß ich eben nicht genau welche Platte da voll sein soll.
Übergabe war wie sich das gehört sehr knapp, und ich darf sehen wo ich bleibe !
Ich finde eingfach nix womit ich mir die Daten des Raids genau ansehen kann, und die Datenträgeverwaltung zeigt ja nur das komplette Volumen.
Bitte warten ..
Mitglied: stxinden
29.03.2007 um 10:41 Uhr
Schau mal nach ob Du Quotas aktiviert hast. Ich hatte auch das Problem. Hast wahrscheinlich einen SBS 2003 R2.

Viele Grüße
Stefan
Bitte warten ..
Mitglied: nostromo33
29.03.2007 um 14:36 Uhr
Grßer Dank !!!!!
Genau das wars, ein User Share übergelaufen.
Die Fehlermeldung ist ja aber wiedermal abartig !

Danke dir, jetzt schlaf ich wieder ruhig !
Bitte warten ..
Mitglied: stxinden
29.03.2007 um 16:19 Uhr
Gern geschehen, ist aber auch eine super doofe Fehlermeldung. Kam da erst drauf, als ich mir das MS Press Handbuch zu SBS 2003 R2 durchgelesen habe. Super geiles Teil!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Migration eines Deduplikation-Volumes (8)

Frage von BPeter zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Pfsense Log und Volume Limit (5)

Frage von Kubus0815 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst NTFS-Volume - Summe aller Dateien ist deutlich geringer als Volumegrösse (4)

Frage von Augenadler zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Wbadmin auf Netlaufwerk zeigt kein gesichertes Volume (1)

Frage von thedd1337 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...