Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vor- und Nachteile der VT-Funktion

Frage Virtualisierung

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

25.06.2012 um 07:33 Uhr, 2606 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

mein vmWare sagt mir, daß mein neuer PC einen VT-Prozessor hat, daß VT im BIOS aber deaktiviert ist. Ich habe die VT-Funktion bisher so verstanden, daß sie Vorteile bei der nahtlosen Integration eines virtuellen Systems in ein physisches System bringt (z.B. der XP-Modus in Windows 7). Bringt VT auch etwas, wenn man virtuelle Maschinen einfach nur als Testplattformen für Softwearetests et cetera nutzt?

Und die zweite Frage dazu: Wird bei Aktivierung der VT-Funktion im BIOS irgendwas anderes im PC langsamer?


Danke im Voraus,
Sarek
Mitglied: Penny.Cilin
25.06.2012 um 07:58 Uhr
Hallo Sarek,

Welches Betriebssystem setzt Du ein?

Die VT Unterstützung muss im BIOS oder UEFI aktivbiert werden, wenn man 64bit Gäste in einer Virtualisierungslösung (VMware Player, WMware Worskstaion oder Virtual Box) installieren und betreiben möchte. Wenn Du diese Funktionalität im BIOS oder UEFI aktivierst wird Dein PC nicht langsamer.

Du kannst es ganz einfach rausfinden, indem Du versucht eine 64bit VM zu installieren. Bei deaktiveritem VT wird es nicht funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
25.06.2012 um 08:03 Uhr
Welches Betriebssystem setzt Du ein?

Windows XP professional, 32 Bit


Die VT Unterstützung muss im BIOS oder UEFI aktivbiert werden, wenn man 64bit Gäste in einer Virtualisierungslösung installieren und betreiben möchte.

Möchte ich nicht. Bei 32-Bit-Gästen bringt VT keine Vorteile (Geschwindigkeit/Speicherausnutzung/Performance oder was auch immer)?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
25.06.2012 um 08:16 Uhr
Bei VT gibt's meines Wissens auch verschiedene Varianten.
Es dienst z.b auch dazu das Komponenten direkt angesteuert werden.
Es kann also Vorteile im Punkt Geschwindigkeit bringen muss aber nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
25.06.2012 um 08:30 Uhr
Wiesi hat Recht.

Ich selbst betreibe ein Notebook mit Win XP pro 32bit und habe unter VMware Workstation v8 ein Red Hat Enterprise 64bit und ein Fedora 17 64bit, sowie mehrere 64bit Vms am laufen. Und KEINE Probleme. CPU im Notebook ist ein i7 Quadcore der 3. Generation.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Problem mit Funktion und Combobox (7)

Frage von Druide83 zum Thema Batch & Shell ...

Viren und Trojaner
Ransomware für Open Source: ESET warnt vor Linux-Variante von KillDisk (2)

Link von runasservice zum Thema Viren und Trojaner ...

Internet
EU-Kommission legt Entwurf für neue Datenschutzrichtlinie vor

Link von runasservice zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
gelöst Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...