Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vorabversion der Remotedesktopverbindung ist abgelaufen?!

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: netsracz

netsracz (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2008, aktualisiert 27.08.2008, 49978 Aufrufe, 22 Kommentare

Hallo Jungs,

ich habe seit heute folgendes Problem:

Beim Starten der Remotedesktopverbindung erhalte ich folgenden Fehler:

"Die Vorabversion der Remotedesktopverbing ist abgelaufen. Öffnen Sie Windows Update oder wenden Sie sich an den Systemadministrator, um eine vollständige Version der Remotedesktopverbindung zu erhalten."

Ein Onlineupdate (Benutzerdef.) blieb ohne Erfolg.

Aktueller Client: Windows XP mit SP3 v3264

Kennt jemand dieses Problem?

Viele Grüße
netsracz
Mitglied: 60730
07.04.2008 um 10:24 Uhr
Aktueller Client: Windows XP mit SP3 v3264

Sorry, aber ich schreib das wirklich sehr oft - wohl nicht häufig genug....

Wer Windows SP3 Release Canditates auf seinem Rechner installiert, sollte wissen - was er tut und ein Backup vom System mit SP2 haben.
Bitte warten ..
Mitglied: netsracz
07.04.2008 um 10:27 Uhr
Hallo TimoBeil,

nett von Dir, aber jetzt ist das Kind in den Brunnen gefallen.
Gibt es denn eine andere Lösung als SP3 wieder zu deinstallieren?

Grüße
netsracz
Bitte warten ..
Mitglied: Tasdev
07.04.2008 um 11:18 Uhr
Ganz so einfach lässt sich das aber nicht abstempeln. Ich habe nämlich das selbe Problem und mir wurden die PC´s vom Hersteller so geliefert (also mit SP3). Ergo kann da nicht jeder was für ;) ...

Falls dafür einer ne Lösung hat, lasst uns teilhaben
Bitte warten ..
Mitglied: Trustrator
07.04.2008 um 11:18 Uhr
ja, einfach die alte Version in irgendeinem Verzeichnis installieren und von dort aus aufrufen. wenn Du die nicht mehr hast, kannst Du sie bei MS downloaden und als Netzwerkinstallation installieren, dann werden die Files in dem angegebenen Verzeichnis 'installiert', d.h. abgelegt. Von dort aus kannst Du sie dann auch direkt aufrufen. Der Austausch der betreffenden Dateien im System32-Verzeichnis ist etwas komplizierter.
Bitte warten ..
Mitglied: MThelen
07.04.2008 um 11:20 Uhr
Es gibt eine pragmatische Lösung, wenn mann auf die Remotedesktopverbindung angewiesen ist:
Einfach von einem Rechner mit XP SP2 die Dateien
%SYSTEM_ROOT%\system32\mstsc.exe
und
%SYSTEM_ROOT%\system32\mstscax.dll
auf den Rechner mit SP3 RC kopieren und schon geht die alte Version von der Remotedesktopverbindung wieder.
Bitte warten ..
Mitglied: Tasdev
07.04.2008 um 11:52 Uhr
jo danke. Funktioniert einwandfrei!
Bitte warten ..
Mitglied: netsracz
07.04.2008 um 13:17 Uhr
Es gibt eine pragmatische Lösung, wenn
mann auf die Remotedesktopverbindung
angewiesen ist:
Einfach von einem Rechner mit XP SP2 die
Dateien
%SYSTEM_ROOT%\system32\mstsc.exe
und
%SYSTEM_ROOT%\system32\mstscax.dll
auf den Rechner mit SP3 RC kopieren und
schon geht die alte Version von der
Remotedesktopverbindung wieder.

Hallo,

irgendwei klappt das bei mir nicht ganz. Wenn ich die 2 Files überschreibe (es kommt keine Fehlermeldung), bleibt immer die alte Version erhalten!

Grüße
netsracz
Bitte warten ..
Mitglied: MThelen
07.04.2008 um 13:21 Uhr
Dann schau mal, ob Du sie an der richtigen Stelle überschrieben hast. Vielleicht zeigt Deine Verknüpfung auf einen abweichenden Ort.
Kontrolle: Start->Ausführen->mstsc
Dann sollte es klappen.

Gruß

MThelen
Bitte warten ..
Mitglied: netsracz
07.04.2008 um 14:14 Uhr
Hallo,

mit dem aktuellen XP SP3 RC2 ist der Fehler beseitigt.
Kann auf der der MS Downloadseite gezogen werden.

Grüße
netsracz
Bitte warten ..
Mitglied: Trustrator
07.04.2008 um 16:48 Uhr
Unter welchem Link kommt man denn auf die aktuelle Version des XP SP3 RC3. Ich komme nur auf die Datei "WindowsXP-KB936929-SP3-x86-DEU.exe" und das ist die Version, die bei mir bereits installiert ist und bei der das o.g. Problem auftritt.

Habe zwar auf die alte Version downgegradet, die nutzt aber leider nicht die volle Bildschirmauflösung meines Monitors, während die SP3 Version das konnte.

Danke, Gruß
T.
Bitte warten ..
Mitglied: WegeNet
07.04.2008 um 18:17 Uhr
Hab die gleiche Anfangsproblematik heute Morgen gehabt. Leider haben alle Lösungsansätze bei mir nicht zum Erfolg geführt
Nun habe ich endlich die Lösung für mich gefunden und hoffe das der Weg anderen SP3 Opfern hilfreich sein kann:

1. WINDOWSXP-KB925876-X86-DEU.EXE besorgen
2. KB925876-X86-DEU.EXE Starten und NICHT die Fehlermeldung mit OK wegklicken. Sonst wird das Verzeichniss automatisch gelöscht.
3. in das Verzeichnis das vom HotFix erstellt wurde wechseln (wurde bei mir auf dem letztem Physikalischem Laufwerk erstellt mit einer wirren Zahlen-Buchstaben-Schlage als Verzeichniss) und dort das Verzeichniss SP2GDR Kopieren.
4. Rechner im Abgesichertem Modus Starten (verhindert das die Dateien von Windof automatisch wieder hergestellt werden)
5. im Abgesichertem Modus in das verzeichnis SP2GDR das man zuvor gesichert hat gehen.
6. die lhtsc.inf Links-Klicken und Installieren. Die Quelldateien sind alle im SP2GDR verzeichniss bzw. im SP2GDR\IP Verzeichniss
7. Bei der Frage ob die Neueren Dateien wirklich überschrieben werden sollen natürlich ja Klicken.
8. Neu Starten
9. Beten
Bitte warten ..
Mitglied: Trustrator
07.04.2008 um 23:46 Uhr
Mit der aktuellen Fassung des Windows XP Service Pack 3, Release Candidate 2 Refresh (XP SP3 RC2 Refresh) ist das Problem tatsächlich behoben. Nicht verwirren lassen, der Dateiname hat sich seit der Vorversion nicht geändert, ist aber trotzdem neu

Anbei der Link:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=114f3599-12af- ...

Gruß, T.
Bitte warten ..
Mitglied: WegeNet
08.04.2008 um 09:36 Uhr
Gab bei mir leider nur das Problem das sich das SP3 nicht mehr deinstallieren lies

"Versions of Windows XP Service Pack 3 prior to Release Candidate 2 should be removed before attempting to use the registry key. Windows Update will not offer Release Candidate 2 to machines with previous versions of the Windows XP Service Pack 3 beta."
Bitte warten ..
Mitglied: CanTan
08.04.2008 um 11:30 Uhr
Hallo,
hatte das selbe Prob. heute früh und muss
sagen der Tipp von netsracz geht bestens! Danke!

Einfach die Dateien von einem SP2 PC holen und bei sich rein kopieren;
%SYSTEM_ROOT%\system32\mstsc.exe
%SYSTEM_ROOT%\system32\mstscax.dll
Nun muss man natürlich dannach auch die mstscax.dll neu registrieren
bzw. diese Version in der Registry auch anmelden...mit;
regsvr32 C:\WINDOWS\system32\mstscax.dll
Dann klappt auch alles bestens!!
Bitte warten ..
Mitglied: Trustrator
08.04.2008 um 17:52 Uhr
@WegeNet: Ich konnte die Vollversion des SP3 RC2 Refresh einfach drüber installieren. Den Registry Patch habe ich gar nicht versucht.
T.
Bitte warten ..
Mitglied: cyberwulf
09.04.2008 um 16:50 Uhr
Hi

Hier steht der genaue Fehler darüber drin ;)

http://forums.microsoft.com/TechNet/ShowPost.aspx?PostID=3132696&Si ...

müsst zum Post von
12:58 PM UTC
atul bhartia [MSFT]

gehen, dort steht halt drin das dort eine TimeBomb in der MSTSC drin ist

Grüsse
CW
Bitte warten ..
Mitglied: netsracz
10.04.2008 um 07:32 Uhr
Hallo Jungs,

noch zur Info:
Die Remotedesktopkonsole für den Admin hat sich auch unter RC2 geändert (wie unster Vista):

alt: "mstsc /console"
neu: "mstsc /admin"

Grüße
netsracz
Bitte warten ..
Mitglied: GunterR
06.05.2008 um 22:06 Uhr
Oder aber aus dem Verzeichnis
C:\WINDOWS\ServicePackFiles\i386
die beiden Dateien mstsc.exe und mstscax.dll in das System32 Verzeichnis kopieren.

Gruß
gunter
Bitte warten ..
Mitglied: BuWnet
13.05.2008 um 15:18 Uhr
Tatsächlich ist bei mir nach der Installation von SP3 auf einen Windows 2003 Small Business die Remotedesktopverbindung nicht mehr möglich gewesen.
Und es geht doch:
Die Dateien mstsc.exe und mstscax.dll vom Verzeichnis z.B. G:\Update SP3\$ntservicepackuninstall$ über die Suchfunktion suchen lassen und dann in das Verzeichnis windows\system32 reinkopieren. Bitte nicht vergessen, die Dateiansicht auf alle Dateien zu öffnen.

Grüße BuWnet
Bitte warten ..
Mitglied: Milad007
27.06.2008 um 14:55 Uhr
Ich möchte nur zu dieser Lösung ergenzen, dass es bei mir nur funktioniert hat, nach dem ich der Kopier-vorgang im abgesicherten Modus ausgeführt habe. und dann hat es ja einwandfrei funktioniert
Ich arbeite auch unter windows xp prof. sp3
Bitte warten ..
Mitglied: SamTrex
18.08.2008 um 22:26 Uhr
Hallo, bei mir ist genau das gleiche Problem!
Nachdem ich gelesen habe das ich eine andere Version zurückkopieren soll habe ich mir die 2 Dateien von meinem SBS2003 entliehen. Hat leider nichts gebracht.
Daher habe ich sie aus den Wiederherstellungsdateien (werden ja bei der Installation von Updates angelegt) entnommen. Bei mir unter: "C:\WINDOWS\$NtServicePackUninstall$"
Abschließend nochmal mit regsvr32 neu registriert und läuft.

Was mich jedoch wundert, auf dem SBS ist auch die neue Version des mstsc. Hier läuft sie...
Wobei es ja für den SBS kein SP3 gibt.

Mit freundlichen Grüßen Sam
Bitte warten ..
Mitglied: KUBLIdata
27.08.2008 um 10:46 Uhr
Benutzt diese Zeilen im CMD-Fenster, nachdem Ihr die Original Windows XP SP2-Installations-CD eingelegt habt:

EXPAND <CD-DRIVE>:\I386\MSTSC.EX_ c:\windows\system32\MSTSC.EXE
EXPAND <CD-DRIVE>:\I386\MSTSCAX.DL_ c:\windows\system32\MSTSCAX.DLL

((( <CD-DRIVE> ist durch den CD-Laufwerkbuchstaben zu ersetzen )))

Dies sollte eigentlich auch lizenztechnisch ok sein, da Ihr nur Originale verwendet.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...