Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Voraussetzung für Remoteunterstützung Via MSN 7.5

Frage Microsoft

Mitglied: fabio84

fabio84 (Level 1) - Jetzt verbinden

17.01.2006, aktualisiert 13.10.2006, 10152 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi Leute, Ich verstehe nicht warum "manchmal" Remoterunterstützungsanforderung geht und manchmal nicht.

Mich interessiert was da genaudie Voraussetzung ist, dass es funktioniert.

Folgende Situation:

1. Person sitzt an einem PC(192.168.2.10), hinter einem Router mit Firewall z.B. (Fritzbox) (WInxpProf)
Es Laufen Zonealarm,
Port 3389 für RD wird an IP 192.168.2.10 weitergeleitet


2. Person sitzt hinter einem DSL Modem (Keine int. Firewall) Nur Zonealarm. (Winxphome wird verwendet)

Beide Personen verwenden MSN 7.5 (gleiche Version).

Person 2 versucht Unterstützung anzufordern.
Es kann keine Verbindung aufgbeaut werden.

Meine Frage(n) für Person, die Remoteunter. anfordern möchte?

a)Einstellung bei (Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Remote) Was muss hier genau eingestellt sein?
b)Muss der Windows Messenger installiert sein ?
c)Welcher Port / Ports müssen freigegeben sein ?
d)Welche *.exe Dateien/Prozesse muss Zonealarm zulassen.
e)Was ist sonst noch zu beachten ?

f)Was muss die Person beachten die Remote "helfen" möchte.


Hoffe ihr könnt mir aufklärend helfen..
Danke;)
Mitglied: gooogix
24.01.2006 um 15:52 Uhr
Hallo!

a) Der Haken muss gesetzt sein, dass Unterstützungsanforderungen gesendet werden können.
b) Muss nicht installiert sein. Kommt aber mit XP Home mit und sollte, zwecks Sicherheitslücken, auf die aktuelle Version 5.1 aktualisiert werden.
c) Port 3389 muss offen und umgeleitet sein, ausser der Port wurde geändert.
d) Zonealarm sollte beim ersten Mal die Dateien via Popup-Fenster anzeigen, die Verbindung wünschen. Ansonsten würde ich ins Log schauen, welche Programme Zugang wünschten und keinen bekamen.

Ich würde Zonealarm mal komplett abschalten und es dann versuchen, dann weisst Du, ob es nur an der liegt.

Als Alternative kann ich Dir auch LogMeIn empfehlen. Ist gratis, firewall-unabhängig und wirklich sehr schnell (via DSL):

http://www.logmein.com

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: 8683
13.02.2006 um 21:18 Uhr
ok sieht toll aus, dieses Logmein

kennst aber auch ein günstigeres ? 60? / Comp is find ich bisschen happig ;9
Bitte warten ..
Mitglied: sixt173
09.10.2006 um 21:48 Uhr
Hallo,

konntest Du das Problem inzwischen lösen?

Ich habe es jedenfalls noch nicht geschafft, eine Remoteunterstützung durch 2 DSL Router hindurch aufbauen zu können.
Meiner Meinung nach liegt das Problem wie folgt:

1. User 192.168.x.x
2. User 192.168.y.y

Die öffentlichen IP's kennt nur das jeweilige DSL-Modem.
Die Remoteunterstützung von User 1 zu User 2 versucht nun eine Verbindung über die ihnen bekannte Adresse aufzubauen.
Also 192.168.x.x will 192.168.y.y über das Internet konaktieren. Und das funktioniert logischerweise nicht.
Irgendwie müßte es hinzubekommen sein, dass die Provider IP des DSL anschlusses statt der 192.168.y.y verwendet wird. Durch Portweiterleitung würde es dann durch das DSL-Modem gehen.

Hat jemand eine Lösung dafür??

sixt
Bitte warten ..
Mitglied: fabio84
09.10.2006 um 22:47 Uhr
is ja schon ewig her,
kann dir da sicher weiterhelfen, schreib mir doch ne msg in die hauspost.;)

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: sixt173
13.10.2006 um 10:45 Uhr
@fabio84: Schau mal zwecks Hilfestellung in Deinen BoardMessages nach.

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Voraussetzung für Standard Katalog- und AD-Server? (3)

Frage von Shardas zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...