Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vorgehen bei Migration auf 2012 R2 Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: hannes22

hannes22 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2014, aktualisiert 27.02.2014, 1549 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich möchte unsere Domaincontroller von Server 2008 R2 auf Server 2012 R2 migrieren, und hätte dazu einige Fragen.

Ausgangslage:
Wir haben derzeit 3 Domain Controller, einen physikalischen und zwei virtuelle.
Einer der beiden virtuellen übernimmt zusätzlich zur Active Directory und DNS noch weitere Funktionen (Fileserver, Druckserver). Alle Server sind auf dem Stand 2008 R2.

Das Ziel ist es, den physikalischen und einen virtuellen DC auf den Stand Server 2012 R2 zu bringen und den zweiten virtuellen DC zu einem reinen Datei- und Druckserver zu machen (Kann auf Stand Server 2008 R2 bleiben).

Folgendes Vorgehen hatte ich mir überlegt:
• Neue VM mit Server 2012 R2 installieren und zum DC hochstufen -> replizieren, FSMO Rollen übertragen
• Den physikalischen Server herunterstufen, aus der Domäne nehmen, mit Server 2012 R2 neu installieren und neu zum DC hochstufen
• Den ersten virtuellen DC herunterstufen und löschen
• Den zweiten virtuellen DC (der auch die weiteren Dienste übernimmt) nur herunterstufen und als Dateiserver weiter betreiben

Da ich das vorher noch nie gemacht habe, habe ich etwas vergessen / übersehen?
Kann ich den zweiten DC nach dem herunterstufen problemlos weiter als normalen Dateiserver betreiben und muss ich hier auf irgend etwas achten?

Für sonstige Infos & Anregungen wäre ich sehr dankbar.

Gruß,
Mitglied: Dani
25.02.2014, aktualisiert um 10:05 Uhr
Moin,
hast du einen Exchangeserver 2010/2013 im Einsatz? Dann ist dein Vorhaben nicht Microsoft Supportet und es können evtl. Probleme auftreten.
Der Support ist erst mit Exchange 2010/SP3 und Exchange 2013/SP1 gegeben.

Vor dem Umziehen der Rollen, bitte prüfen ob die Replication sauber läuft und ob die Ereignisanzeigen sauber sind.
Schemaupdate sollte automatisch laufen aber sicherheitshalber nochmals kontrollieren oder besser noch manuell ausführen.

Ansonsten kann man das so machen.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: hannes22
25.02.2014 um 10:05 Uhr
Hi,

wir haben einen keinen eigenen Exchange im Einsatz sondern nur einen Hosted Exchange bei einem Provider, ohne direkte AD-Anbindung. Das sollte also glaube ich kein Problem machen.

Aber Danke für den Hinweis!!

Gruß,

Hannes
Bitte warten ..
Mitglied: hannes22
27.02.2014 um 08:42 Uhr
Nochmal eine Rückfrage:

Ich habe den neuen Server 2012 R2 jetzt mit in die Domäne genommen und zum DC hochgestuft, alles problemlos. ein "repadmin /syncall" zeigt mir auch an, dass die Replikation fehlerfrei funktioniert hat.

Im DNS sind bei den bisherigen DNS Servern allerdings keine Einträge in dem "_msdcs" Ordnern für den neuen DC vorhanden.
(Die dynamischen Updates haben wir aus internen Gründen deaktiviert, liegt das daran?)
Nachdem ich die dynamischen Updates mal testweise aktiviert habe, waren die Einträge kurzzeitig da, nach dem deaktivieren sind Sie aber wieder verschwunden.

Wie komme ich an die Einträge? Muss ich diese per Hand anlegen, weil die dynamischen Updates deaktiviert sind?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(4)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 Kennwort ändern für Domäne (5)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Computer in Domäne haben kein Internet (17)

Frage von Rennpappe zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SBS 2011 Migration zu Windows 2012 R2 inkl. Exchange Migration (40)

Frage von Odde23 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...