Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vorhandes Makro um die Einfügung der Zeit Erweitern

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: ColdZero89

ColdZero89 (Level 1) - Jetzt verbinden

25.06.2012, aktualisiert 15:19 Uhr, 3141 Aufrufe, 2 Kommentare

Habe schon die Suchfunktion genutzt und Nichts gefunden

Moin,

ich habe aus Snippets mir ein Makro zusammengestellt, was aus Arbeitsblatt 1 (Makro) bestimmte Daten nimmt und sie in ein anderes Arbeitsplatt packt.

Das Arbeitsblatt ist ca so aufgebaut

Datum | Uhrzeit | LEER | WERTE.....

Das Makro (Ausschnitt der Betroffenen Stelle) sieht bisher so aus:

01.
    Sheets("Makro").Select      ' in den Reiter "Makro" springen 
02.
    Range("B28:J28").Select     ' relevanten Bereich auswählen 
03.
    Selection.Copy              ' ... kopieren 
04.
     
05.
    Sheets("Oberostendorf").Select  'in den Reiter "Oberostendorf" springen 
06.
     
07.
    Cells(65000, 1).End(xlUp).Offset(1, 0).Select   ' nächste leere Zeile suchen 
08.
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=TODAY()"             ' das Datum von Heute eintragen 
09.
    Cells(65000, 1).End(xlUp).Offset(0, 3).Select   ' in die Datenspalte springen 
10.
    ActiveSheet.Paste                               ' Daten einfügen
Ich möchte nun das nach dem Datum in die nächste Spalte noch die Aktuelle Zeit eingetragen wird.

Wir ist das Schick realisierbar?
Danke für eure Hilfe.

Gruß Zero
Mitglied: ColdZero89
25.06.2012, aktualisiert um 15:41 Uhr
Moin,

habs - einfacher als gedacht.

01.
    Sheets("Makro").Select      ' in den Reiter "Makro" springen 
02.
    Range("B28:J28").Select     ' relevanten Bereich auswählen 
03.
    Selection.Copy              ' ... kopieren 
04.
     
05.
    Sheets("Oberostendorf").Select  'in den Reiter "Oberostendorf" springen 
06.
     
07.
    Cells(65000, 1).End(xlUp).Offset(1, 0).Select   ' nächste leere Zeile suchen 
08.
    ActiveCell.FormulaR1C1 = "=TODAY()"             ' das Datum von Heute eintragen 
09.
  >>>  Cells(65000, 1).End(xlUp).Offset(0, 1).Select   ' Zelle für Uhrzeit auswählen 
10.
  >>>  [ActiveCell] = Time                             ' die aktuelle Zeit eintragen 
11.
    Cells(65000, 1).End(xlUp).Offset(0, 3).Select   ' in die Datenspalte springen 
12.
    ActiveSheet.Paste                               ' Daten einfügen 
13.
    Cells(65000, 1).End(xlUp).Offset(0, 0).Select 
14.
    Selection.Copy 
15.
    Selection.PasteSpecial Paste:=xlPasteValuesAndNumberFormats, Operation:= _ 
16.
        xlNone, SkipBlanks:=False, Transpose:=False
Gruß Zero
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
25.06.2012 um 16:47 Uhr
Hallo ColdZero89!

Und so, etwas weniger umständlich:
01.
Dim NextLine As Long 
02.
 
03.
With Sheets("Oberostendorf") 
04.
    NextLine = .Cells(.Rows.Count, "A").End(xlUp).Row + 1 
05.
   .Cells(NextLine, "A") = Date 
06.
   .Cells(NextLine, "B") = Time 
07.
    Sheets("Makro").Range("B28:J28").Copy .Cells(NextLine, "D") 
08.
End With
Gruß Dieter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
gelöst VBA-Makro verschwindet nach Speichern (5)

Frage von lupi1989 zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
gelöst Makro wird beim öffnen Vorlage nicht ausgeführt (8)

Frage von Sunny89 zum Thema Microsoft Office ...

Server-Hardware
HP ML350 G9 P440AR Raid5 erweitern? (10)

Frage von sirbuschi2003 zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Zellen mit bestimmten Inhalt mit Makro formartierten (5)

Frage von packmann2016 zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...