Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vorletztes Backup durch True Image 2010 löschen lassen

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: Exzel

Exzel (Level 2) - Jetzt verbinden

29.03.2011 um 14:27 Uhr, 5607 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ist es irgendwie möglich mit True Image das vorletzte Backup-Archiv automatisch löschen zu lassen und die beiden darauffolgenden zu behalten?
Es gibt zwar die Möglichkeit das Backup automatisch zu konsolidieren, aber das kostet viel Zeit und ansonsten kann man nur das letzte Archiv automatisch löschen lassen.


Gibt es eine andere Möglichkeit?


Betriebssystem XP/SP2 und SP3 True Image Build 7160
Gruß
Mitglied: Haumiblau
29.03.2011 um 14:48 Uhr
Kannst du nicht jedem backup-Job einen Lösch-Job gegenüber stellen, der das dann über den Backupzyklus regelt?
Zum Beispiel, du hast für jeden Wochentag einen Backup-Job dann kannst Du doch an einem Mittwoch einen Job einrichten der Dir das Backup vom Montag löscht.
Ist aber nur so ein Gedanke, ich kenn ja Deinen Backupzyklus nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: DockMaster-de
29.03.2011 um 15:35 Uhr
Das kannst Du doch bei True Images einstellen. Anzahl der Backup auf 3 stellen und True Images löscht das älteste Backup.
Funktioniert sehr gut bei mir.

have a nice day...

DockM@ster
Bitte warten ..
Mitglied: Exzel
29.03.2011 um 18:10 Uhr
Hallo und danke für die Antworten,

also die Möglichkeit eines Löschtasks habe ich nicht gefunden.

Eine Anzahl von Backup kann ich nur bei "Automatische Konsolidierung" einstellen, aber das dauer dann zu lange. Und ansonsten gibt es noch den Punkt "Backup-Methode", bei dem eine Anzahl eingegeben werden kann, aber dort erstellt er dann eben ein neues Backup-Archiv und würde das vorherige Archiv löschen.


Ich möchte aber das vorletzte gelöscht haben und das letzte und aktuelle behalten.

Welche Einstellmöglichkeit meinst du, DockM@ster?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
29.03.2011 um 18:58 Uhr
Moin Moin,

also die Möglichkeit eines Löschtasks habe ich nicht gefunden.
du hast die Möglichkeit vor und nach einem Sicherungsjob ein Script oder eine Batchdatei auszuführen. Damit kannst du dann löschen was immer du meinst.

Ich möchte aber das vorletzte gelöscht haben und das letzte und aktuelle behalten.

Dann überdenke dein Sicherungskonzept: Erstelle dir zwei Sicherungsjobs, oder drei ...oder...

Beispiel:
Job1 sichert z.B. in Datei "Sicherung_1.TIB" Start am Montag alle 2 Tage sichern
Job2 sichert z.B. in Datei "Sicherung_2.TIB" Start am Dienstag alle 2 Tage sichern

Wenn du nun das Überschreiben zulässt, hast du immer eine "alte" und eine aktuelle Sicherung da die Sicherungen umschichtig überschrieben werden.
Da die "alte" Sicherung immer überschrieben wird, muss auch nichts gelöscht werden!

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Exzel
29.03.2011 um 21:32 Uhr
Hallo,

dann werde ich das so mal ausprobieren. Vielen Dank!

Gruß
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Rechtliche Fragen
Landgericht Köln entdeckt, dass SMS sich löschen lassen (3)

Link von tomolpi zum Thema Rechtliche Fragen ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 Userprofile Foto anzeigen lassen (2)

Frage von staybb zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...