Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vorschlag Dateiverknüpfung bei Verlust der Originaldatei abschalten

Frage Microsoft

Mitglied: svizzor

svizzor (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2010, aktualisiert 18.10.2012, 3629 Aufrufe, 8 Kommentare

Wir betreiben einen Win2003 Terminal Server.
Bei einem Software Update von einem der Programme wird bei jedem Update die alte Exe gelöscht und neu angelegt.
Beim letzten Update wurde vergessen die neue Exe anzulegen.
Weshalb die ganzen Verknüpfungen auf den Desktops der User nicht mehr funktionierten.

Das fatale an der Sache ist das Windows hier dem User beim klick auf die Verknüpfung einen alternativen Ort der Exe vorschlägt.
Die User lesen sich die Meldungen in aller Regel nicht durch und klicken OK.
Damit ist die Verknüpfung selbst nach anlegen der Exe unbrauchbar.


Meine Frage ist, kann man das Vorschlagen von alternativen Orten irgendwie abstellen?

Gruss

Svizzor
Mitglied: AndreasBrecht
10.02.2010 um 15:17 Uhr
Ist die Verknüpfung im All Users Desktop?
Wenn Nein -> Warum nicht?
Wenn Ja -> Wieso darf DAU da schreiben?
Bitte warten ..
Mitglied: svizzor
10.02.2010 um 15:46 Uhr
Nein die Verknüpfung ist nicht unter All Users!

Dieses Programm soll nicht von jedem genutzt werden.
Nach dem Motto "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß".
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.02.2010 um 15:51 Uhr
Hallo Svizzor,

Nein die Verknüpfung ist nicht unter All Users!

Dieses Programm soll nicht von jedem genutzt werden.
Nach dem Motto "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß".
Dann einer der Lösungsmöglichkeiten wäre:
Packe das ganze in einer Batchdatei rein ein. Prüfe beim aufruf ob die Datei existiert, wenn ja, Programm starten, sonst meldung, dat war wohl nichts.... , Meldung an dich und Batchdatei beenden.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasBrecht
10.02.2010 um 17:20 Uhr
"Gegen das Vergessen" könnte man auch das nächste Update per script durchführen
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.02.2010 um 17:23 Uhr
Salü,

so wie Peter - würde ich das ganze auch "updaten" und weil schöner einfach schöner ist...
Obwohl Peter wohl das Anmeldebatch meint und ich das "updatebatch" - denn der bock liegt ja wohl eindeutig beim updateradmin...

.. würde ich der verknüpfung bzw. den User die Schreib/Änderungsrechte wegnehmen - und oder wenn das nicht gewünscht ist...
beim login immer und immer wieder, egal ob vorhanden oder nicht den .lnk vom Server hinkopieren.

Nach dem Motto "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß".

Naja - besser wäre eher nach dem Motto zu handeln..

In wessen Gruppe ich nicht bin - dessen Ordner wo diese exe drin ist - darf ich auch nicht nutzen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
10.02.2010 um 17:32 Uhr
Hi Timo,

eigentlich dachte ich daran, die Desktopverknüpfung für die EXE Datei mit einer Batch zu ersetzen. Die Verknüpfungen sind ja in den User Desktopordner noch da. Es wird beim "Update" ja immer wieder vergessen die "NEUE EXE DATEI" wieder an der alten stelle (Lokales Laufwerk oder Freigabe auf einem Server?) zu speichern. Dadurch laufen die Verknüpfungen ja ins leere

Das hier grundlegendes falsch läuft, wurde ja schon angesprochen.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.02.2010, aktualisiert 18.10.2012
@ Peter:
ich müßte jetzt suchen, aber neulichst war da doch was von wegen isch brauche die Passwörter der Benutzer, um mich als Admin mit deren Namen anzumelden um nachzusehen, ob die verteilte Software richtig fünkt..

Von daher - entweder einmal so richtig Stress damit haben und sich das merken, das man die Software nach dem Updaten auch testet -so wie wir das eigentlich gelernt haben - , oder bätcheln - bis der Nervenarzt mit dem weissen Kittel kommt

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: svizzor
11.02.2010 um 09:58 Uhr
@Peter, Timo, Pjordorf

Hallo und vielen vielen dank! Sehr nettes Forum!
Ich finde die Batchlösung hervorragend hätte man auch selbst drauf kommen können.
Ich werd mich mal ans schreiben machen! Die andere Sache wo ich euch recht gebe ist warum können die User darin C:\ Schreiben?
Das hab ich grad mal korrigiert und dem Updateadmin auf die Finger gehauen.

Vielen dank!

Gruss

Svizzor
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 PublicFolder Replication auf zweiten Exchange Server abschalten (2)

Frage von fragenumfragen zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
Open DNS Resolver in Cisco IOS abschalten (3)

Frage von ef8619 zum Thema Router & Routing ...

Windows 10
gelöst Windows 10 Pro 64 Bit "Schnellstart aktivieren" abschalten per GPO (6)

Frage von maxpoint zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...