Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Vorteile von Band gegenüber Festplatten

Frage Sicherheit Backup

Mitglied: ronaldscherzer

ronaldscherzer (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2008, aktualisiert 25.08.2008, 17541 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo Leute!

Also - ich muss meinen Chef davon überzeugen, dass wir uns ein Bandlaufwerk für unseren neuen Server besorgen, und nicht weiterhin auf einer externen HD sichern - könnt Ihr mir da vielleicht behilflich sein, und mir einige Punkte nennen, welchen Vorteil Bandlaufwerke gegenüber Festplatten haben?

Danke schon mal!

lg ronald
Mitglied: Iwan
21.08.2008 um 16:09 Uhr
hallo,

wie gross ist das Backup-/Datenvolumen, von dem wir hier sprechen?
wieviele HDDs sind im Einsatz? wie oft wird die HDD getauscht?
wie werden diese mit dem Server verbunden? mit welchem Programm erfolgt das Backup?
wie werden die HDDs gelagert, die nicht im Einsatz sind?
warum willst du deinen Chef davon überzeugen und welchen Vorteil für die Firma siehst du darin?

beides sind magnetische Medien, die kaputt gehen können, aber Bänder halten eher mal einen Sturz vom Tisch aus wie eine HDD
Bandlaufwerke sind teilweise sehr teuer und wenn eine HDD mal kaputt geht, kriegt man leichter und schneller günstigen Ersatz
zudem hat mich meine Erfahrung gelehrt, das Bänder nicht wirklich 100%ig zuverlässig und wir hier regelmäßig eine Reinigung vom bandlaufwerk machen müssen

von daher sehe ich eher einen Vorteil der HDD gegenüber einer Bandsicherung
Bitte warten ..
Mitglied: 25510
21.08.2008 um 16:17 Uhr
OK, da kann ich gegenhalten ;)
Baender sind robuster und unempfindlicher, guenstiger im Preis/GB, kleiner.
Die Beschaffung ist eine Frage der Vorbereitung, nicht unbedingt eine Verfuegbarkeit.
Die MTBF ist bei Baendern ebenfalls hoeher.
Und Final: Im hochpreisigen Segment sind die Bandgeschwindigkeiten denen der HDD ueberlegen. Da werden Daten so
schnell weggeschrieben, dass die HDD da nicht mehr nachkommen.
I trust on tapes ;)

Mit freundlichen Grüßen TZ
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
21.08.2008 um 16:17 Uhr
Moin,

ich würde ja sogar noch einen weiteren Vorteil sehen, den Iwan noch nicht genannt hatte:

Sollte mal wirklich ein Feuer ausbrechen, dann sind die Bänder auf alle Fälle nur noch ein Klumpen Plastik.

Festplatten können evtl. sogar so ein Szenario überstehen (zumindest soweit, dass Spezialisten die Daten -oder einen Teil davon- wiederherstellen können).

GRuß CeMeNt
Bitte warten ..
Mitglied: ronaldscherzer
21.08.2008 um 16:23 Uhr
Hallo - vorerst danke für die raschen Antworten!
Wir werden ca. 200 GB Daten zum sichern haben - möchte ein Bandlaufwerk mit 320 GB komprimiert verwenden. HDD haben wir nur eine, die die ganze Zeit am Server läuft - total UNSICHER! Bänder werden dann in Brandsicheren Tresor gelagert - Backup wird jeden Tag gemacht, und jeden Freitag wird eine Wochensicherung gemacht, die 1 Monat aufgehoben werden soll - weiters soll jedes Monat noch ein Monatsbackup gemacht werden, welche wiederum ein Jahr aufgehoben wird.
Ich denke bei dieser Masse sind Bänder sogar kostengünstiger als HD - wenn ich ca. 21 HD's kaufen muss ist das sicherlich um einiges teurer als Bänder oder?

Danke schonmal für weitere Antworten!

lg ronald
Bitte warten ..
Mitglied: SarekHL
21.08.2008 um 16:40 Uhr
Sollte mal wirklich ein Feuer ausbrechen,
dann sind die Bänder auf alle Fälle nur
noch ein Klumpen Plastik.

Daraus kann man aber auch einen Vorteil für die Bänder ableiten. Die sind nämlich schön klein und handlich, und es ist wesentlich leichter, die abends mit nach Hause zu nehmen und morgens wieder mitzubringen (natürlich nur das Band für den jeweiligen Tag).

Denn Backup-Medien gehören dezentral gelagert, gerade damit sie im Falle eines Worst Case nicht zusammen mit den Originaldaten zerstört werden.
Bitte warten ..
Mitglied: markus0873
21.08.2008 um 17:15 Uhr
Hallo Ronald,

wie Du siehst, gibt's hier sicherlich für beide Medien belegbare Argumente.

Ich persönlich würde Dir sogar eine Kombination vorschlagen:

Tägliche Datensicherung über SATA-Festplatten (z.B. in einem trägerlosen Wechselrahmen)
- praktiziere ich selbst und hab's schon bei Kunden im Einsatz.

Die "Aufbewahrungs"-Sicherungen auf vernünftigen Bändern.


Zum Thema Preisgestaltung:

Ein wirklich performantes und zuverlässiges Bandsicherungs-System dürfte
(inklusive der Bänder) den Preis von 21 Festplatten sehr deutlich übersteigen.

Gruß

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: CeMeNt
21.08.2008 um 17:22 Uhr
Wir haben z.B. letztes Jahr eine neue Bandsicherung angeschafft.

LTO2 Ultrium 448 SAS für 1.455€
Dazu 11 Bänder (400GB) zu je 27€ (= 300€)
Wir haben dann auch gleich noch das ARCserve gekauft (452€)

also zusammen rund 2200€ (netto).

Was ein HDD-System kosten würde, weiß ich allerdings nicht...

HDD haben wir nur eine, die die ganze Zeit am Server läuft - total UNSICHER!
Ansonsten hast Du doch schon selbst das beste Argument GEGEN eine Sicherung auf HDD.
Bitte warten ..
Mitglied: education
21.08.2008 um 20:23 Uhr
Jo schön gleich noch eine hdd zum server dazu )

langfinger sind immer unterwegs.

hatte mal den fall:

einbrecher steigt in praxis ein. nimmt server samt datensicherung mit (ext. hdd)

montag morgen: chef kommt in praxis und guckt blöd alles weg, alle daten alle abrechnungen usw. weg.

zusätzlich zur bandsicherung auf hdd ist ok. nur daten gehören dezentral.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
21.08.2008 um 21:52 Uhr
ich mag bänder nicht. man weis nie was drauf ist, überorpfen ist sehr zeitaufwändig. zum lesen braucht man spezielle hard + software.

bei einer platte hab ich immer zugriff auf alle daten, brauche keine spzeielle software und 320er platten im 2,5" format sind sehr schön zu transportieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
22.08.2008 um 08:00 Uhr
ich würde aber trotzdem eine Verschlüsselung vorziehen - sicher ist sicher
Bitte warten ..
Mitglied: ronaldscherzer
22.08.2008 um 08:53 Uhr
Super - danke für eure Antworten - werd mir die Vor und Nachteile nochmals durch den Kopf gehen lassen, und meinem Chef vorzeigen - werd mir noch KV's für beide Systeme einholen, und lass dann einfach meinen Chef entscheiden, wofür er sein Geld ausgeben möchte! DANKE lg ronald
Bitte warten ..
Mitglied: Iwan
22.08.2008 um 08:55 Uhr
noch ein Tip...
schau dir auch mal an, welche Hardware in dem Server verbaut ist
nicht das ihr nachher ein SAS- oder SCSI-Bandlaufwerk kauft und gar keine Anschlüsse für habt
Bitte warten ..
Mitglied: ronaldscherzer
22.08.2008 um 11:53 Uhr
Ja ist klar ...
Ne - ich lass mir gerade nen Server zusammenstellen, und bin eben am überlegen, ob wir Band oder HD verwenden sollen ....

lg ronald
Bitte warten ..
Mitglied: Ickmus
23.08.2008 um 20:19 Uhr
Hallo,

warum nicht die Vorteile beider Systeme nutzen:
http://www.tandbergdata.com/emea/de/products/search-result/?action=2&am ...

Das ist ein Disk-System, aber mit Festplatten in Stoß- und ESD-sicheren Boxen.
Im Kit bekommt man eine Backupsoftware dabei. Und die Größen der Cartridges/HDDs kann ohne Probleme mischen (z.B. beim täglichen Differenziellen Backup ein 80GB Medium, und beim Vollbackup ein 300GB-Medium).

K.
Bitte warten ..
Mitglied: RDiller
25.08.2008 um 09:18 Uhr
Hallo,

hier kurz meine Erfahrung.

Erst mal alles auf HD sichern (Backup-to-Disk) und nach Beendigung diese Jobs ein diese Sicherung auf Band schreiben lassen.
Der Vorteil ist, daß das Schreiben des Backups auf HD in einem kontinuierlichen Datenstrom geschieht und die nachfolgende Sicherung auf Band genauso, womit die Datentransfer-/schreibgeschwindigkeit der Bandlaufwerke ausgenutzt wird.

Bei einer direkten Sicherung auf Band von z.B. Mail auf Brick-Level wird das Bandlaufwerk seitens der Mechanik sehr stark beansprucht, da die Daten nicht so schnell geliefert werden können wie das Bandlaufwerk schreiben möchte und das Band laufend vor- und zurückgespult werden muß, was sowohl die Bänder als auch das Sicherungsgerät extrem belastet.

Ich hatte schon mehrfach folgenden Aufbau:
Einen Server mit viel HD (SATA'S). Sicherung 'to Disk' und nachfolgend Sicherung dieser Sicherung auf Band. Das wird eigentlich auch von allen besseren Sicherungsprogrammen (ArcServ,...) angeboten.

Gruß

Ralf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Core vorhandene Festplatten anbinden? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Server-Hardware
Welchen RAID Controler? Welche Server Festplatten dazu? (21)

Frage von Roberto-G zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (32)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...