Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vorteile Citrix

Frage Microsoft

Mitglied: deleser

deleser (Level 1) - Jetzt verbinden

19.09.2008, aktualisiert 17:57 Uhr, 13089 Aufrufe, 5 Kommentare

Vor und nachteilevon citrix im Vergleich zu Microsoft TS

Hallo,

wir planen bei uns im Geschäft die Anbindung einer Ausstelle. Die Ausstelle soll über VPN mit der Zentrale verbunden werden und über die Verbindung auf einen Terminalserver zugreifen. Insgesamt arbeiten 15-20 Mitarbeiter in der Ausstelle. Zusätzlich sollen die Mitarbeiter über die VPN-Verbindung auch über SWYX (TK-Anlage) tel. Rechnet man also pro User mit 200kb/s Trafficnutzung (100kb/s jeweils für TS und VOIP), benötigt man schonmal mindestens eine 4 MB-SDSL-Leitung. Die Workstations der Clients sollen keine Möglichkeit haben, daten oder sonstiges vom TS auf den loaklen PC kopieren zu können.

So nun zu Citrix. Über Citrix weiß ich nur, dass es eine wohl gute alternative zum RDP von Mircosoft ist und auf Basis eines TS läuft. Zudem soll Citrix nicht ganz günstig sein.

- Welche Vorteile hat Citrix, welche für mein Projektumfeld nützlich sind oder nützlich sein könnten?
- In welchem Preissegment bewegt sich Citrix mit 40 Usern?
- Was muss ich noch wissen?

Vielen Dank

Gruß Daniel
Mitglied: prival
19.09.2008, aktualisiert 25.02.2014
Citrix ist eine der wenigen Firmen, die von Beginn an von MS den Quellcode erhielt. Somit konnten sie sich bestens in das OS verweben. Die Kosten eines Presentation Server, mittlerweile heißt das Produkt XenApp, werden individuell erhoben. U. a. muss abgeklärt werden welche Versionen zum Einsatz kommen sollen. Hierzu ist es am einfachsten sich an einen Berater direkt zu wenden.

Das Thema Citrix habe ich im Rahmen meiner persönlichen Entwicklung selbst einmal aufgegriffen. Da werden auch die Vorteile eines Citrix deutlich. Hier ist der Thread dazu: http://www.privalnetworx.de/index.php/2008/04/03/citrix-presentation-se ...


[EDIT 27.04.09] Link zum Bericht aktualisiert
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.09.2008 um 15:45 Uhr
Deine Schätzung zur notwendigen Bandbreite halte ich für geringfügig überzogen. Bei uns arbeiten am anderen Standort etwa 30-40 User permanent über Citrix auf der TS-Farm. Unsere 2MBit-Standleitung transportiert die Daten der Sessions dabei in mehr als akzeptabler Geschwindigkeit.
Neben Citrix kommunizieren über die Standleitung noch unsere DCs und die TK-Anlagen. Nebenbei läuft mal noch der ein oder andere Druckjob und Files werden auch noch übertragen. Und im Internet gesurft wird ja auch noch...
Lange Rede kurzer Sinn: Ich behaupte eine 2MBit-Leitung reicht für dein Vorhaben völlig aus.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
19.09.2008 um 15:52 Uhr
Xen Server ist eine Virtualisierungslösung ähnlich VMWare ESX. Hat Cirix vor kurzen aufgekauft.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
19.09.2008 um 17:32 Uhr
Servus,

Citrix "rockt" - es kann einiges mehr als "RDP" - das nichts anderes ist, als ein Citrix ohne das schlanke ICA Protokoll und dafür kann Citrix auch einzelne Gruppenspezifische "Anwendungen", und nicht nur "komplette" Desktops anbieten.

(Und der RDP Desktop kann durchaus ein Problem sein, denn viele User kommen mit der "doppelten" Startleiste nicht klar und merken nicht immer, dass sie ja gar nicht auf Ihrem rechner, sondern dem TS werkeln) {I know what i write}

Die Bandbreite ist ein Flaschenhals, aber auch die länge und Punkte zwischen der Leitung sind die Faktoren, die bestimmen, ob der Anwender vor einem "schnellen" oder langsamen System sitzt.

Drucken von Dateien wirst du wahrscheinlich erlauben müssen und das ist halt nunmal nicht wirklich so, wie lokal (wenn Clients in Berlin sind und die Server in Buxtehude) - stehen die beide räumlich sehr dicht nebeneinander, wirds auch schnell.

Bei einem Terminalserver hast du einen Vorteil weniger, wenn du Citrix nimmst - denn Citrix kann Load balancing - sprich der Client verbindet sich automatisch mit dem Server, der grade weniger zu tun hat. (Siehe manuel-r Zeile mit TS Farm)
Je nach Wichtigkeit des zu betreibenden Systems, würde ich auch immer 2 Terminalserver bereitstellen.

Ergo:
Teste es mit TS, funktionierts nicht gut, dann mach einen Crash Kurs in Citrix und stell den TS auf Citrix um.
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
19.09.2008 um 17:57 Uhr
Einer der Vorteile ist das bandbreitenoptimierte ICA Protokoll das Citrix verwendet.
Ansonsten teuer, komplex. Nichts was man "so nebenbei" macht.

Für die paar User könnte auch eine RDP-over-SSL Lösung (was den Vorteil hätte dass man keinen extra VPN Tunnel braucht) ausreichend sein. Pro User kann man mit 100€ Lizenzkosten rechnen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Monitoring
Shinken Vorteile gegenüber Icinga?
Frage von ScuzzyMonitoring6 Kommentare

Mahlzeit! Kann mir einer von euch die Vorteile vom Shinken gegenüber dem Icinga nennen? Wäre super nett! Vielen Dank ...

Peripheriegeräte
Vorteile von E-Dat Patchfeldern
Frage von questioPeripheriegeräte10 Kommentare

Hallo, hat jemand von euch Erfahrung mit verschiedenen Arten Patchfeldern / Patchpannel unter anderem E-Dat Patchpannel? Welche Vor- und ...

Hardware
Vorteile antiquierter Schnittstellen
gelöst Frage von DatenreiseHardware13 Kommentare

Hallo zusammen, mein Job bringt es mit sich, dass ich mich immer mal wieder mit Verkäufern diverser Medizintechnik herumärgern ...

Windows Userverwaltung
OU im Unternehmen einführen oder nicht? Vorteile und Nachteile
gelöst Frage von banane31Windows Userverwaltung11 Kommentare

Hallo zusammen, um die Arbeit der Administration etwas zu vereinfachen überlegen wir derzeit OU im AD anzulegen. Nun ist ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 TagenWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 TagenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless9 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Windows Server
Ping auf einen bestimmten Server nicht möglich
gelöst Frage von a.thierWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. srv-dc1: Ping srv-nav > geht Ping srv-exchange > geht nicht srv-exchange: Ping srv-dc1 > ...