Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Vorteile von Intel Vpro Technologie

Frage Hardware

Mitglied: Lalo

Lalo (Level 2) - Jetzt verbinden

03.12.2006, aktualisiert 09.12.2006, 5101 Aufrufe, 2 Kommentare

Die Intel® vPro™ Technologie. Jetzt mit dem weltweit bei der Leistung führenden Dualcore-Prozessor für Desktop-PCs1.

Auf der Basis eines weltweit führenden Prozessors – des Intel® Core™2 Duo Desktop-Prozessors – vereint die Intel® vPro™ Technologie die besten heute verfügbaren Technologien von Intel in einer einzigen, revolutionären Plattform, so dass Sie sich darauf konzentrieren können, was wirklich zählt – Ihr kleines Unternehmen.
Steigern Sie Ihre Produktivität und senken Sie die Kosten – der Intel® Core™2 Duo Desktop-Prozessor ist bis zu 40 Prozent schneller.2
Senken Sie die Kosten für die Verwaltung der IT, und schützen Sie Ihre PCs und Ihre Daten durch integrierte Sicherheitstechnologien vor Bedrohungen wie Viren, Würmern und anderer Malware.3
Senken Sie die Supportkosten mit integrierten Systemverwaltungsfunktionen, die Ihren Technikern die Wartung und die Reparatur der Systeme über Fernzugriff ermöglicht, auch wenn das Betriebssystem nicht ausgeführt wird.3
Nutzen Sie die verbesserte Leistung auf Grund der Intel® Core™2 Duo Prozessoren, die Ihnen die gleichzeitige Ausführung mehrerer Geschäftsanwendungen ermöglichen – auch, wenn im Hintergrund Sicherheits- und Verwaltungsaufgaben ausgeführt werden.
Senken Sie die Telefonkosten, und verbessern Sie Ihre gesamte Kommunikation mit VoIP-Services auf PCs, die speziell für den Einsatz im geschäftlichen Umfeld entwickelt wurden.4
Stellen Sie die Kompatibilität mit Microsoft Windows Vista* sicher, einschließlich verbesserter Grafikfunktionen und Unterstützung für 64-Bit-Anwendungen.5


schön. Für ein Betrieb ohne Server........ sehe ich keine Vorteiel gegenüber Core2 Duo.....

was meint ihr?

Lalo
Mitglied: AndreasHoster
04.12.2006 um 13:17 Uhr
Das Du nicht lesen kannst.

Zum Thema Textverständnis:
Der Vergleich vPro zu Core 2 Duo ist wie Pentium M zu Centrino oder wie ein Apfel zu einem Apfelbaum.

vPro verwendet den Core 2 Duo (kann man so auch aus dem Text rauslesen), siehe Absatz 1. Deswegen ist der Vergleich etwas ... (soll ich sinnlos sagen?)

vPro ist eine komplette Plattform, also mit Chipsatz etc. (eben wie Centrino) und Fernzugriff auf jedes Client-System auch wenn das OS nicht läuft ist der Traum jedes Sysadmins, der nicht von der Firma seine Turnschuhe bezahlt bekommt und nach km Laufleistung bezahlt wird.
Das Sonstige wie Virenschutz und VoIP kann man so oder so sehen.
Also ich hätte nichts dagegen wenn ich endlich per Fernwartung ins BIOS der Clients komme. Server geht schon, aber jeder Client wäre schon sehr verlockend. Und wenn alle vPro verwenden, ginge das auch immer gleich. Auch sehr verlockend.
Bitte warten ..
Mitglied: Lalo
09.12.2006 um 15:15 Uhr
:->

............. ok ich habe die vpro noch nicht im einsatz. Ich Vergleiche die Vpro mit nVidia produkten wie nVorce 4 mit Native Firewall und Antivirusschutz. Leider ist es Murx.

Die Frage ist finger weg von vpro? Die Anschafungskosten sind Hoch............
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Intel Rapid Storage Technologie - Zuweisung der SATA Ports (1)

Frage von Marcel94 zum Thema Windows 7 ...

CPU, RAM, Mainboards
Suche neues Mainboard mit Intel i5 für HP DC7600 (7)

Frage von caspi-pirna zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Server-Hardware
Intel S2600cp Raid c600 Upgrade Keys (41)

Frage von amanda zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
gelöst DSL 200m verlängern (16)

Frage von Angela44 zum Thema DSL, VDSL ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
SBS 2011 Standard virtualisieren (11)

Frage von HeinrichM zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst DHCP Sever MS Server 2012 Problem (10)

Frage von Florian86 zum Thema Exchange Server ...