Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

VPN Anleitung von gruppenrichtlinien.de

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Madbest

Madbest (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2007, aktualisiert 17.02.2007, 4198 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo habe einen VPN Server mit WIN Server 2003 eingerichtet der auch soweit läuft.
wollt nun die Sicherheitseinstellungen so vornehmen wie bei http://www.gruppenrichtlinien.de/HowTo/VPN_Remote_Einwahl.htm
beschreiben
wenn ich nun Beim User unter dem Reiter Einwählen anklicke kann ich nichr das Feld "Zugriff über RAS Richtlinien steuern" anklicken sondern nur Zugriff gestatten oder nicht.
weiß jemand warum??????

Mad_best keiner ist perfekt
Mitglied: Dani
16.02.2007 um 19:14 Uhr
G' Abend,
die Antwort ist ganz einfach. Und zwar befindet sich der DC noch im gemsischten Modus. Sprich Server WindowsNT, Server 2000 und Server 2003.
Wenn du nun den Server in den einheitlichen Modus schaltest. Somit kannst du dies Option auswählen. Der Server kann dann nur noch Server 2003 ansprechen bzw. antworten. Dieser Vorgang kann leider nicht mehr so einfach rückgängig gemacht werden.
Also überlege dir das gut bzw. erzähl ein bisschen von dem Netz (z.B. welche BS auf dem/n Server/n läuft bzw. wie diese zu einander stehen. Dann kann ich /wir mehr dazu sagen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Madbest
17.02.2007 um 11:41 Uhr
Es handelt sich ein privates Netz wo nur der Win Server 2003 läuft und die aufgben wie DHCP
DC, VPN übernimmt, Auf den Clints läuft WIN XP und warscheinlich kommt noch ein LINUX Rechner demnächst hinzu.

Frage wenn man im gemichten Modus bleibt wo werden dann die VPN Richtlinen festgelt, sprich Verschlüssung, Protokoll usw...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.02.2007 um 13:40 Uhr
Moin,
also wenn du im "gemischten Modus" bleibst, musst du bei jeden Benutzer entweder "Zugriff erlauben" bzw. "Zugriff verweigern" anklicken. Bei einer kl. Anzahl ist vielleicht akzeptabel, aber trotzdem ein kl. Aufwand.

wo werden dann die VPN Richtlinen festgelt
Diese werden im RAS- & Rountingdienst festgelegt. Dort gibt es einen Punkt Richtlinien.

sprich Verschlüssung, Protokoll usw...
Also mit Protokoll meinst du entweder PPTP oder L2TP. Also auf dem HowTo Punkt 12 (12. Verwendung von L2TP/IPsec mit einer Standalone CA oder der Einsatz eines Preshared Keys). Also am besten wäre L2TP mit Zertifikat.

Das steht alles auch in dem HowTo von GPO.de drin.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Madbest
17.02.2007 um 17:22 Uhr
und wie wecsel ich von den gemicht Modus on den einheitlichen Modus???
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.02.2007 um 17:31 Uhr
Hi,
natürlich habe ich mit der Frage schon gerechnet. Die Lösung findest du hier:
http://www.administrator.de/Zugriff_%FCber_RAS-Richtlinien_l%E4sst_sich ...

Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Madbest
17.02.2007 um 18:41 Uhr
@Dani

Danke hat alles funk.


Gruß

Mad_best

keiner ist perfekt
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.02.2007 um 21:32 Uhr
G' Abend,
bitte den Thread als "gelöst" markieren. Dazu oben bei der Problembeschreibung auf editieren klicken und den entsprechenden Hacken setzen. Danke...


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
VPN Zugriffe aus dem Ausland langsamer als aus DE (4)

Frage von mikado90 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
IPSEC VPN (Site2Site) bricht Child SA ab - ZyXEL USG - PfSense (2)

Frage von itschloegl zum Thema Netzwerkmanagement ...

Router & Routing
IPSEC VPN Netgear PS UTM 50 hinter Fritzbox (1)

Frage von wtwinni zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkgrundlagen
IOS stellt keine Verbindung zu IKEv2 VPN auf pfSense her (5)

Frage von Androxin zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (30)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...