Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

VPN mit AVM Fernzugang Vista und 7170 kein Ping

Frage Internet

Mitglied: derchrissi

derchrissi (Level 1) - Jetzt verbinden

04.06.2008, aktualisiert 21.08.2008, 24980 Aufrufe, 36 Kommentare

Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem mit meinem VPN Zugang.
Die Einwahl auf die Box klappt problemlos, aber dann habe ich keinen Zugang zum Internen Netz, d.h. ein Ping funktioniert nicht.
Woran kann das liegen?
Meine Geräte:
AVM FritzBox mit 1&1 DSL - IP 192.168.2.2 - 255.255.255.0
UMTS Vodafone
Vista Ultimate
AVM VPN Fernzugang: 192.168.2.180 -

VPN Eintrag auf der Box:
accesslist = "permit ip 192.168.2.0 255.255.255.0 192.168.2.180 255.255.255.255";
ike_forward_rules = "udp 0.0.0.0:500 0.0.0.0:500",
"udp 0.0.0.0:4500 0.0.0.0:4500"

VPN am Client:
accesslist = "permit ip any 192.168.2.0 255.255.255.0

ipconfig auszug:
Microsoft Windows [Version 6.0.6001]
Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.
C:\Users\derchrissi>ipconfig
Windows-IP-Konfiguration
PPP-Adapter Vodafone Mobile Connect:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IPv4-Adresse . . . . . . . . . . : 77.25.ade.asd
Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.255
Standardgateway . . . . . . . . . : 0.0.0.0
Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Tunneladapter LAN-Verbindung*:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Tunneladapter LAN-Verbindung* 2:
Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
Tunneladapter LAN-Verbindung* 6:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:d5c7:a2ca:2c31:dddd:dddd:dddd
Verbindungslokale IPv6-Adresse . : fe80::2c31:1392:dddd:ddddd
Standardgateway . . . . . . . . . :
Tunneladapter LAN-Verbindung* 15:
Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2002:4d19:cdec::4d19:dddd
Standardgateway . . . . . . . . . : 2002:c058:6301::dddd:dddd


Danke & Grüße
DerChrissi
__________________
~~~~~~~~
AVM 7170
UMTS Vodafone
1&1 Internet & VoIP
36 Antworten
Mitglied: aqui
04.06.2008 um 17:46 Uhr
Dein ipconfig Auszug hilft so gar nicht, denn er zeigt lediglich das du im Vodafone Netz eine IP bekommen hast.

Erheblich sinnvoller wäre es gewesen wenn du ipconfig einmal mit aktiviertem VPN Client (eingewählt) gepostet hättest, denn dann hätte man sehen können ob dein VPN Interface unter Windows aktiv ist und ob es die richtige IP vom Router bekommen hat.
So nützt es gar nichts.

Kannst du Firewall Probleme im Zielnetz ausschliessen ???
Hast du dort ICMP aktiviert in der Firewall (Ping benutzt ICMP !)
In den erweiterten Eigenschaften der FW muss dort ein Haken bei auf eingehende Echoanforderungen antworten gesetzt sein !!
Bitte warten ..
Mitglied: rs-schmid
04.06.2008 um 17:47 Uhr
Hallo,

was sagt denn das log file ?
zufällig etwa so was wie "keine Bindung möglich" ?

Im Ordner "C:\Programme\Fritzfernzugang" gibt es ein Tool, das heisst "monitor.exe"
Diesen Monitor mal bei aufgebautem VPN auf dem Client PC starten.
Er zeigt welche IP der Client erhalten hat, Protokolle wie ipsec, esp usw.

Was sagt der Monitor?


Gruss Roland
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
04.06.2008 um 20:28 Uhr
Hallo,

das war mit aktiver VPN Verbindung

Die Windows Firewall habe ich schon mal ganz abgeschatltet und es war das gleiche Ergebnis....

Den Monitor werde ich morgen mal testen und die Ergebnisse mitteilen.
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 08:39 Uhr
Hallo,

habe den Monitor aktiviert und er zeigt eigentlich an, dass eine Verbindug da ist:
IKE-Sicherheitsrichtlinien: XXXXX.dyndns.info
VPN Gateway: 87.163.cc.vvvv
Initiator Cookie: assdfsdfsdf
Responder Cookie: asdfdfgtrff
Algorithmen: ASE256/SHA
Gültig bis: SS:MM:SS June....
Lebensdauer: 3600

Im zweiten Teil:
1.Zeile:
IKE-Sicherheitsrichtlinien: XXXXX.dyndns.info
IKEsec-Sicherheitsrichtlinie: XXXXX.dyndns.info
Quelle: 192.168.2.180 -> ist die IP die dem Client zugeordnet werden soll
Ziel: 192.168.2.0 -> eigentlich hat die FritzBox die 192.168.2.2....
SPI: 41.....
SR: RCV
Protokoll: ESP AES 256SHA
Gültig bis: SS:MM:SS June....
Lebensdauer: 3600/0

2.Zeile:
IKE-Sicherheitsrichtlinien: XXXXX.dyndns.info
IKEsec-Sicherheitsrichtlinie: XXXXX.dyndns.info
Quelle: 192.168.2.180
Ziel: 192.168.2.0
SPI: F8.....
SR: SND
Protokoll: ESP AES 256SHA
Gültig bis: SS:MM:SS June....
Lebensdauer: 3600/0

3.Zeile:
IKE-Sicherheitsrichtlinien: XXXXX.dyndns.info
IKEsec-Sicherheitsrichtlinie: XXXXX.dyndns.info
Quelle: 192.168.2.180
Ziel: 192.168.2.0
SPI: 7A..
SR: RCV
Protokoll: COMP LZJH
Gültig bis: SS:MM:SS June....
Lebensdauer: 3600/0


3.Zeile:
IKE-Sicherheitsrichtlinien: XXXXX.dyndns.info
IKEsec-Sicherheitsrichtlinie: XXXXX.dyndns.info
Quelle: 192.168.2.180
Ziel: 192.168.2.0
SPI: 35..
SR: SND
Protokoll: COMP LZJH
Gültig bis: SS:MM:SS June....
Lebensdauer: 3600/0

Danke
Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 08:53 Uhr
Hallo,

habe gerade andere Adressen angePINGt - hat funktioniert....
Daran kann es dann wohl auch nicht liegen
Muss ich in der Windows Firewall was einstellen? Hab da bisher nur unter IPSec die Verschlüsselung auf 256 gesetzt.... hatte aber auch keine Auswirkungen.
Danke

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 09:06 Uhr
Hier noch die LOG Files - leider versteh ich davon gar nichts...

Danke schon mal im voraus

AVMIKE:
2008-06-05 08:40:35 avmike: 0.0.0.0:500: failed to send UDP-datagram to 87.163.xx.xxx:500 - WSAEHOSTUNREACH - no route to host (10065)
2008-06-05 08:40:35 avmike: 0.0.0.0:500: failed to send UDP-datagram to 87.163.xx.xxx:500 - WSAEHOSTUNREACH - no route to host (10065)
2008-06-05 08:40:35 avmike: 0.0.0.0:500: failed to send UDP-datagram to 87.163.xx.xxx:500 - WSAEHOSTUNREACH - no route to host (10065)
2008-06-05 08:40:35 avmike: 0.0.0.0:500: failed to send UDP-datagram to 87.163.xx.xxx:500 - WSAEHOSTUNREACH - no route to host (10065)
2008-06-05 08:40:35 avmike: 0.0.0.0:500: failed to send UDP-datagram to 87.163.xx.xxx:500 - WSAEHOSTUNREACH - no route to host (10065)
2008-06-05 08:45:48 avmike: no nameserver found, exit
DEBUG 2008-06-05 08:45:48 avmike: exit: 0 entries freed
2008-06-05 08:45:55 avmike: no nameserver found, exit
DEBUG 2008-06-05 08:45:55 avmike: exit: 0 entries freed

NWTSRV:
2008-06-05 08:20:32 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:20:32 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:20:32 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:20:32 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:20:32 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:20:32 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:20:33 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:20:33 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:20:33 nwtsrv: setup_binding failed, reason no default route adapter
2008-06-05 08:20:33 nwtsrv: setup_binding failed, reason no default route adapter
2008-06-05 08:20:33 nwtsrv: setup_binding failed, reason no default route adapter
2008-06-05 08:20:33 nwtsrv: setup_binding failed, reason no default route adapter
2008-06-05 08:21:58 nwtsrv: start DEFAULT ROUTE TIMER 11
2008-06-05 08:22:12 nwtsrv: Default Route timer elapsed 11
2008-06-05 08:22:13 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:22:13 nwtsrv: GetWindowsInterfaceDataOfDefaultRoute return: adapter(IP=77.24.xx.xxx GW=77.24.xx.xxx)
2008-06-05 08:22:13 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: IP Send to driver
2008-06-05 08:22:13 nwtsrv: no default route -> default route(new adapter NdisWan Adapter)
2008-06-05 08:22:13 nwtsrv: setup_binding, binding: xxxxxxxx.dyndns.info adapter: NdisWan Adapter
2008-06-05 08:23:32 nwtsrv: cmd_get_imdrv_state
2008-06-05 08:23:32 nwtsrv: cmd_get_bindings
2008-06-05 08:23:32 nwtsrv: send_binding_info
2008-06-05 08:23:32 nwtsrv: cmd_activate_binding: xxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:23:34 nwtsrv: cmd_activate_binding: xxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:40:14 nwtsrv: start DEFAULT ROUTE TIMER 12
2008-06-05 08:40:29 nwtsrv: Default Route timer elapsed 12
2008-06-05 08:40:29 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:40:29 nwtsrv: default route -> no default route
2008-06-05 08:40:33 nwtsrv: cmd_disconnect_binding: xxxxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:40:35 nwtsrv: cmd_deactivate_binding: xxxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:40:44 nwtsrv: Default Route timer elapsed 12
2008-06-05 08:40:44 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:40:44 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:40:59 nwtsrv: Default Route timer elapsed 12
2008-06-05 08:41:00 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:41:00 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:41:15 nwtsrv: Default Route timer elapsed 12
2008-06-05 08:41:54 nwtsrv: start DEFAULT ROUTE TIMER 13
2008-06-05 08:42:06 nwtsrv: cmd_activate_binding: xxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:42:06 nwtsrv: policybinding_activate: xxxxxxxx.dyndns.info: WARNING no default route adapter use adapter: NdisWan Adapter
2008-06-05 08:42:09 nwtsrv: Default Route timer elapsed 13
2008-06-05 08:42:09 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:42:09 nwtsrv: GetWindowsInterfaceDataOfDefaultRoute return: adapter(IP=77.24.xxx.xx GW=77.24.xxx.xx)
2008-06-05 08:42:09 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: IP Send to driver
2008-06-05 08:42:09 nwtsrv: no default route -> default route(new adapter NdisWan Adapter)
2008-06-05 08:42:09 nwtsrv: setup_binding, binding: xxxxxxxx.dyndns.info adapter: NdisWan Adapter
2008-06-05 08:44:05 nwtsrv: start DEFAULT ROUTE TIMER 14
2008-06-05 08:44:20 nwtsrv: Default Route timer elapsed 14
2008-06-05 08:44:20 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:44:20 nwtsrv: default route -> no default route
2008-06-05 08:44:36 nwtsrv: Default Route timer elapsed 14
2008-06-05 08:44:36 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:44:36 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:44:42 nwtsrv: exiting ...
2008-06-05 08:44:42 nwtsrv: ikeapi_checkserver: ike server not running
2008-06-05 08:44:43 nwtsrv: done
2008-06-05 08:45:49 nwtsrv: nwtsrv starting ...
2008-06-05 08:45:51 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:45:51 nwtsrv: SetDefaultRouteAdapter: no default route -> no default route
2008-06-05 08:45:51 nwtsrv: create binding for policy: xxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:45:53 nwtsrv: failed to start service avmike
2008-06-05 08:48:06 nwtsrv: start DEFAULT ROUTE TIMER 2
2008-06-05 08:48:21 nwtsrv: Default Route timer elapsed 2
2008-06-05 08:48:21 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: NO default route found, maybe NdisWan
2008-06-05 08:48:21 nwtsrv: GetWindowsInterfaceDataOfDefaultRoute return: adapter(IP=77.24.xxx.xxx GW=77.24.xxx.xxx)
2008-06-05 08:48:21 nwtsrv: GetAdapterForDefaultRoute: IP Send to driver
2008-06-05 08:48:21 nwtsrv: no default route -> default route(new adapter NdisWan Adapter)
2008-06-05 08:48:21 nwtsrv: setup_binding, binding: xxxxxxxx.dyndns.info adapter: NdisWan Adapter
2008-06-05 08:48:57 nwtsrv: cmd_get_imdrv_state
2008-06-05 08:48:57 nwtsrv: cmd_get_bindings
2008-06-05 08:48:57 nwtsrv: send_binding_info
2008-06-05 08:48:58 nwtsrv: cmd_activate_binding: xxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:49:01 nwtsrv: cmd_activate_binding: xxxxxxx.dyndns.info
2008-06-05 08:45:58 avmike: no nameserver found, exit
DEBUG 2008-06-05 08:45:58 avmike: exit: 0 entries freed
2008-06-05 08:46:05 avmike: no nameserver found, exit
DEBUG 2008-06-05 08:46:05 avmike: exit: 0 entries freed
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.06.2008 um 09:54 Uhr
Wie bereits vermutet kommt überhaupt keine VPN Verbindung zustande !!

Das war schon klar als das VPN Interface nicht im ipconfig Kommando auftaucht !!!

Nach den Logs zu urteilen scheitert dein IKE Prozess !! IKE ist das Internet Key Exchange Protokoll, was das Passwort Handling der Verbindung macht.
Vermutlich hast du irgendeinen Fehler bei der Einrichtung der Usernamen und Passwörter gemacht !

Dann ist es natürlich vollkommen klar das Pingen ins remote Netz nicht klappt wenn schon die VPN Verbindung dahin als solches gar nicht erst zustande kommt wie dein Log ja zweifelsfrei zeigt !!!
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 10:01 Uhr
hm - und was kann der Fehler sein?
Ich erstelle die Dateis mit dem AVM Tool - eine für die Box und eine für den Client - wo könnte da der Fehler sein? - Habe gerade die PW geprüft und sie sind gleich... Ich bin ja auch auf der Box als angemeldet angezeit.

Kann es auch daran liegen, dass die Einstellung hier:

permit ip 192.168.2.0 255.255.255.0 192.168.2.180 255.255.255.255

nicht die tatsächliche IP der FritzBox ist?

Danke

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.06.2008 um 10:07 Uhr
Du hast generelle Netzprobleme wie die Logeinträge schon sagen:

2008-06-05 08:40:35 avmike: 0.0.0.0:500: failed to send UDP-datagram to 87.163.xx.xxx:500 - WSAEHOSTUNREACH - no route to host (10065)

Kann z.B. routingtechnisch den Weg zur Adresse 87.163.xx.xxx schon mal nicht finden, was ein genereller Fehler ist. Dadurch kommt es erst gar nicht zu einer IKE Verbindung auf Port UDP 500, da diese Adresse gar nicht erreichbar ist !

2008-06-05 08:45:48 avmike: no nameserver found, exit

Ist eigentlich auch schon tödlich, da kein nameserver gefunden wird um Namen aufzulösen.
Alles Kardinalsfehler die schon den einfachsten Verbindungsaufbau verhindern.

Vielleicht solltest du am Client erstmal die WAN/DSL Adresse direkt als Ziel eingeben und nicht die DynDNS Adresse um DNS Problemen aus dem Weg zu gehen.

Welche IP dein Router aktuell hat siehst du im Setup oder wenn du auf die Seite www.wieistmeineip.de gehst !
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 10:28 Uhr
hmm - leider hat auch das keine anderen Auswirkungen.
Ich sehe auf der Box, dass ich Verbunden bin und auch am Client ist alles "grün", aber es geht einfach nicht.....
Hast Du vielleicht noch eine andere Idee? - Vielleicht doch was mit der Firewall - oder das Vodafone doch was blockt???

Danke

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 10:36 Uhr
..ich habe jetzt explizit auch mal die Ports 500 und 4500 freigegeben und nix...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.06.2008 um 13:07 Uhr
Nein, das ist auch unsinnig, denn das Ziel wird ja noch nicht einmal gefunden geschweige denn der DNS Server.
Dort besteht noch irgendwo ein grundsätzliches Routing Problem !!!

Mobilfunk Anbieter benutzen oft zentrale NAT Gateways. Damit sind solche VPN Verbindungen grundsätzlich nicht realisierbar denn die Packete können diese NAT Gateways nicht überwinden weil das Port Forwarding auf der Providerseite dort fehlt.

Du solltest erstmal die grundsätzliche Verbindung über einen Draht testen indem du dich mit dem Laptop und dem eingebauten Analogmodem mal über Draht bei einem Internet by Call Provider wie z.B. Arcor einwählst

Tel.Nummer: 01920787
Benutzername: "arcor", Passwort "internet"

Damit umgehst du mögliche NAT Gateway Problematiken bei Mobilfunk Carriern !

Wenns damit funktionieren sollte liegts an deinem Mobilfunk Provider !
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 13:12 Uhr
...aber auf meiner FritzBox (Ziel) bin ich als Client ja registriert (wird alles als OK angezeigt) - d.h. doch, dass eigentlich das Ziel gefunden worden ist - oder? - Die Rückmeldung klappt nur nicht richtig....
Wie kann ich denn die Fehlerquelle weiter eingrenzen?
Danke
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.06.2008 um 13:14 Uhr
siehe oben.... !

Durch den einseitigen Aufbau kommt die Verbindung nur in Teilen zustande, deshalb vermutlich die falsche Anzeige bei dir !
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
05.06.2008 um 13:35 Uhr
Danke für den Tip - das würde aber doch bedeuten, dass kein Vodafon Kunde eine VPN Verbindung aufbauen kann.... oder?
Bitte warten ..
Mitglied: mote76
05.06.2008 um 17:28 Uhr
Hallo!

Hatte das selbe Problem in Österreich. AVM konnte mir leider nicht weiterhelfen. Hab dann im Internet folgende Seite gefunden:

http://www.heise.de/mobil/VPN-Verbindungen-ueber-UMTS-und-GPRS--/artike ...

Daraufhin habe ich den Parameter "use_nat_t" bei der Box als auch beim Client auf "yes" gestellt.
Und siehe da, seit dem funktioniert die VPN-Verbindung.

Vielleicht hifts auch in Deutschland.

Schöne Grüße aus Kärnten

Matthias Maier
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
06.06.2008 um 10:22 Uhr
Hallo,

leider funktioniert das bei mir nicht - bei "use_nat_t = yes" bekomme dann gar keine Verbindung. Habe es gerade noch mal mit "use_nat_t = no" versucht und schon wird die Verbindung aufgebaut - allerdings mit den bekannten Problemen, dass eigentlich keine Verbindung da ist...
Hast Du noch andere Parameter verändet?

Viele Grüße nach Kärnten (bin im Juli wieder in Klagenfurt)
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: mote76
06.06.2008 um 11:17 Uhr
Hallo!

Hatte genau das selbe Problem bei UMTS: Also Verbindung grün + ok aber kein Ping möglich.
Bei einer ISDN-Einwahl funktionierte alles, nur nicht bei einer UMTS-Einwahl ...

Hab dann bei der Standardkonfiguration bei der Box und beim Client "use_nat_t = yes" aktiviert und alles neu eingespielt und es hat auf Anhieb funktioniert.

Ich verwende die Firmware 29.04.57 (ist erst ca. 1 Monat alt) und offiziell für VPN
freigegeben.

Mir ist auch aufgefallen, dass ich meinen Laptop neu starten muss, wenn ich zuvor über Kabel oder WLAN in Netz der Box war, sonst funktioniert die VPN-Verbindung nicht.

Vielleicht hilfts ...

Grüße MM
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
06.06.2008 um 11:29 Uhr
... nutze die gleiche Firmeware, aber leider funktioniert es bei mir nicht - der Client versucht sich vergeblich zu connecten - die Box meldet "Verbindung wird aufgebaut" aber mehr passiert erst mal nicht - auch nicht nach eine "Boot" und 20 Minuten warten, dass die Verbindung wirklich aufgebaut wird....

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: pointde
23.06.2008 um 07:40 Uhr
Ich hatte das gleiche Problem wie du. Nach einer 1monatigen Odysee mit dem AVM Support habe ich aufgegeben. Durch Zufall wurde folgendes entdeckt:
Sobald auf dem Zielrechner irgend ein Ordner freigegeben wurde und der Remote-Desktop freigegeben wurde hat auch der Ping funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
23.06.2008 um 08:37 Uhr
Hallo,

ich habe von AVM ein Beta-Update bekomme, seither funktioniert der ZUgang einwandfrei.

Gruß
Chris
Bitte warten ..
Mitglied: pointde
23.06.2008 um 08:49 Uhr
Was ist das für ein Update???
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
23.06.2008 um 09:20 Uhr
eine Update Version vom Fritz!Fernzugang
Bitte warten ..
Mitglied: pointde
23.06.2008 um 10:22 Uhr
Was hat die für eine Versions-Nr. Auf der Homepage steht immer noch die 1.01?
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
23.06.2008 um 10:28 Uhr
es ist eine Beta Version, daher nicht zum Download und noch nicht getestet. Bei mit hat es aber einwandfrei funktioniert.
Bitte warten ..
Mitglied: pointde
23.06.2008 um 10:31 Uhr
Wie komme ich da ran? Könntest du mir die zur Verfügung stellen?
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
23.06.2008 um 10:34 Uhr
Grundsätzlich schon, aber ich würde bei AVM nachfragen, nicht, dass Du ein ganz anderes Problem hast, da es sich nur um ein Update handelt
Bitte warten ..
Mitglied: pointde
23.06.2008 um 10:45 Uhr
Mein Problem ist ja jetzt duch die Sachen, die ich dir beschrieben habe behoben. Ich würde aber trotzdem gerne die Verson von dir testen?
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
23.06.2008 um 10:47 Uhr
Gerne - brauche nur die entsprechende Info.
Bitte warten ..
Mitglied: pointde
23.06.2008 um 10:51 Uhr
Die Datei hat wahrscheinlich ca. 5MB. Wie machen wir es?
Bitte warten ..
Mitglied: derchrissi
23.06.2008 um 10:58 Uhr
Vielleicht per eMail?! - Sonst doch eher bei AVM anfordern.
Bitte warten ..
Mitglied: pointde
23.06.2008 um 11:14 Uhr
mmklein@gmx.de

Danke im Voraus!!!
Bitte warten ..
Mitglied: emis80
09.07.2008 um 15:56 Uhr
Hallo,

ich habe mit hoher Wahrscheinlichkeit das selbe Problem, ich hätte das Update auch gern.

Dirk@wimbern.de

Vielen Dank im Voraus.
Bitte warten ..
Mitglied: sbrenner
11.08.2008 um 22:09 Uhr
Ich habe das gleiche Problem mit "Fritz!Box Fernzugang". Kannst Du mir die Beta Software an 3zkb@gmx.eu schicken?

Danke im Voraus!!
Bitte warten ..
Mitglied: Knorbel
20.08.2008 um 21:47 Uhr
selbes problem. könntest du mir das update auch schicken?


vielen dank
Bitte warten ..
Mitglied: lutze5105
21.08.2008 um 16:15 Uhr
Hallo,

ich habe auch das Problem, könnte ich es bitte auch noch haben? Bitte Bitte Bitte

Danke Lutze

lutz.richter@snafu.de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerke
gelöst VPN Verbindung WIndows Rechner via FritzBox Fernzugang - Kein Internet

Frage von garack zum Thema Netzwerke ...

Firewall
gelöst Site-to-Site-VPN und Cisco VPN-Client von gleicher IP (2)

Frage von TripleDouble zum Thema Firewall ...

Windows Vista
gelöst Vista Home Premium nur Basic Key (8)

Frage von Chonta zum Thema Windows Vista ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...